Menü

NetApp akquiriert CloudJumper, einen führenden Player für virtuelle Desktop-Infrastrukturen

Press Release Peach Image

PR-Kontakt
Akima Media
+ 49 89 17959 18-0
netapp@akima.de

CloudJumper verbessert und beschleunigt virtuelle Public-Cloud-Desktops für den Einsatz im Unternehmen, in Zweigstellen sowie für die Arbeit von zu Hause

Kirchheim bei München, 04. Mai 2020 – NetApp (NASDAQ: NTAP), der Marktführer im Bereich Cloud Data Services, übernimmt CloudJumper, ein führendes Unternehmen für Cloud-Software in den Bereichen Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und Remote Desktop Services (RDS). Durch die Expertise von CloudJumper können die neuen NetApp Virtual Desktop Services (VDS) auch die anspruchsvollsten Herausforderungen im Bereich der virtuellen Desktop-Services und des Applikationsmanagements lösen. Kunden können somit künftig diese Umgebungen in der Public Cloud ihrer Wahl implementieren, managen, überwachen und optimieren – als Gesamtlösung von einem einzigen Anbieter.

„Die Fähigkeit, ein konsistentes, skalierbares, virtuelles Desktop-Erlebnis zu bieten und gleichzeitig Daten ohne Performance-Einbußen verfügbar und sicher zu halten, war schon immer bedeutend. Sie ist gerade in heutigen, noch nie dagewesenen Umgebungen entscheidend“, so Anthony Lye, Senior Vice President und General Manager des Geschäftsbereichs Cloud Data Services von NetApp. „NetApp und CloudJumper bieten eine vereinfachte Management-Plattform für die Bereitstellung von virtueller Desktop-Infrastruktur sowie Storage- und Datenmanagement über Microsoft Azure, AWS und Google Cloud hinweg – inklusive erstklassigem, virtuellem Desktopmanagement in Kombination mit exzellenten Storage- und Datenservices.“

CloudJumper bereitet Kunden einen einfachen und sicheren Weg in die Zukunft. Neben aktuellen Umgebungen – oft On-Premises oder unter Verwendung älterer Technologien wie Remote Desktop Services (RDS) – managt das Unternehmen solche, in die sich der Markt aktuell hinbewegt: nämlich Cloud-gehostete Desktops unter Verwendung von Windows Virtual Desktops (WVD). NetApp VDS wiederum bietet den Kunden von CloudJumper einen hoch belastbaren Datenspeicher mit Funktionen der Enterprise-Klasse, darunter Performance, Hochverfügbarkeit, globales File-Caching, Backup, Compliance und wichtige Funktionen, die bei der Verlagerung von Geschäftsabläufen in die Cloud unterstützen.

NetApp VDS ist ab sofort auf https://cloud.netapp.com/virtual-desktop-service verfügbar und in Azure NetApp Files und Cloud Volumes integriert. Darüber hinaus wird NetApp das bestehende CloudJumper Channel-Partnerprogramm um wesentliche Ressourcen erweitern. Damit können MSP-, VAR-, SI- und ISV-Partner Kundenherausforderungen lösen und deren Geschäftswachstum ankurbeln.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Deutschland GmbH
Julia Velde
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 0151 12055989
julia.velde@netapp.com

Akima Media
Mona Weinert
Tel.: 089 17959 18-0
netapp@akima.de

Über NetApp
NetApp ist Marktführer im Bereich Cloud Data Services und hilft Unternehmen weltweit, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen. Zusammen mit unseren Partnern unterstützen wir Sie dabei, Ihr eigenes Data-Fabric-Konzept aufzubauen. Nutzen Sie alle Vorteile der vereinfachten Hybrid-Multi-Cloud und stellen Sie die richtigen Daten, Services und Anwendungen den richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt bereit. Mehr erfahren Sie unter www.netapp.de. #DataDriven