Menü

NetApp-Produkte risikofrei testen

Sie sind sich nicht sicher, welche NetApp-Lösung sich für Ihre Anforderungen eignet? Dann sind Sie hier richtig! Wählen Sie eine dieser einfachen und kostengünstigen Möglichkeiten, um die Merkmale und Funktionen der NetApp-Produktangebote zu evaluieren.

Blaue Kugeln vor 2 reflektierenden Bildschirmen auf einem Hellblauer Hintergrund

Machen Sie doch einfach den NetApp Test

Völlig kostenfrei und unverbindlich stellen wir Ihnen eine stetig wachsende Auswahl an Labs zur Verfügung. Dies ist Ihre Möglichkeit, NetApp Lösungen und Technologien direkt in Aktion zu erleben und sich anzusehen, wie sie mit Ihren geschäftlichen Herausforderungen umgehen. Sie benötigen keine NetApp Vorerfahrung!

Drehen Sie mit uns eine kleine Runde um den Block*

Applikationen auf AWS einfach nativ starten, ausführen und skalieren

Der native Storage-Service Amazon FSx für NetApp ONTAP (FSxN) ist der weltweit erste vollständig gemanagte Storage-Service mit NetApp Storage auf der globalen Cloud-Infrastruktur von AWS. Mit Amazon FSxN können Sie vollständig gemanagte hochperformante Filesysteme in der AWS-Cloud starten, ausführen und skalieren.

  • Nutzung von FSxN in AWS genau wie in einem lokalen Datacenter
  • Verbesserte Datensicherung unter Einhaltung der Compliance
  • Implementierung von Applikationen innerhalb weniger Minuten mit echter Multiprotokollunterstützung

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern
Daten in der Hybrid Cloud erfassen, erkennen und klassifizieren

Unternehmensdatenbestände wachsen exponentiell. Dadurch wird es für IT- und Compliance-Teams immer schwieriger, den Überblick über die erfassten Daten zu behalten und diese zu sichern. NetApp Cloud Data Sense ist die Lösung. In diesem Lab erleben Sie Cloud Manager und Data Sense in einer vollständig isolierten Umgebung in vollem Einsatz:

  • automatisierter Scan von Storage-Ressourcen, um private und sensible Daten zuzuordnen und zu klassifizieren
  • Berichterstellung und Durchsetzung von Richtlinien zur Einhaltung von Governance- und Compliance-Vorgaben
  • Reaktion auf Betroffenenanfragen (DSARs)

Geschätzte Dauer: 30 Minuten

Testlauf anfordern
Eine Hybrid Cloud einfach(er) managen

Erleben Sie, wie einfach sich Ihre Hybrid Cloud-Umgebung zentralisiert managen und überwachen lässt – mit kostengünstiger Bereitstellung herkömmlicher Storage-Services in der Cloud. Sie werden:

  • einen Storage-Cluster in Azure, GCP oder AWS implementieren
  • ein On-Premises-Storage-System für zentralisiertes Management entdecken
  • eine Datensicherungsbeziehung für die Hybrid Cloud anlegen

Geschätzte Dauer: 30 Minuten

Testlauf anfordern
Cloud-ähnliche Storage-Flexibilität im eigenen Datacenter nutzen

Dieses Lab zeigt Ihnen, wie Sie die Flexibilität eines abonnementbasierten Storage-Modells mit monatlicher Abrechnung am besten ausschöpfen. Ein solches Modell bietet Unternehmen mit schnell wechselnden Umgebungsbedingungen eine Alternative zum Kauf von Storage-Systemen. Sie erleben darin aus erster Hand, wie Sie:

  • Verwaltungsaufgaben wie Server- und Benutzermanagement sowie Berichterstellung ausführen
  • tägliche Betriebsabläufe wie das Managen und Sichern von Storage-Freigaben durchführen
  • die API-Schnittstelle für Entwicklung/Betrieb oder Automatisierungszwecke einsetzen

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern
Schutz und Recovery bei Ransomware-Angriffen

Dieses Lab führt Sie durch die Konfiguration eines ONTAP Storage-Systems zum Schutz Ihrer Daten vor einem Ransomware-Angriff. Dabei kommen auch die neuen Ransomware-Schutzfunktionen von ONTAP zum Einsatz. Sie werden:

  • das in ONTAP integrierte Machine Learning zur Analyse von Workloads einsetzen, worüber Sie Anomalien in den Benutzeraktivitäten erkennen, und mit den Tools eine Recovery durchführen
  • Maßnahmen ergreifen, mit denen Sie das Ändern oder Löschen von Daten verhindern
  • einen automatischen Korrekturplan mit Ansible und der REST-API von ONTAP ausführen

Geschätzte Dauer: 55 Minuten

Testlauf anfordern
Neue Storage-Systeme schneller bereitstellen

Dank der vereinfachten Benutzeroberfläche für das Storage-Systemmanagement können auch reguläre IT-Mitarbeiter NetApp Storage-Systeme bereitstellen und managen, ohne sich zuvor spezialisieren zu müssen. Dieses Lab zeigt, wie einfach NetApp Storage-Systeme eingerichtet und gemanagt werden und wie schnell Storage für Multiprotokoll-Datenservices bereitgestellt werden kann. Sie werden erfahren, wie:

  • schnell und einfach die Bereitstellung eines neuen Storage-Systems inzwischen geworden ist
  • schnell Sie Storage provisionieren und wie viel zügiger Sie Datenservices bereitstellen können
  • System Manager das tägliche Cluster-Management stark vereinfacht und auch für IT-Generalisten ausführbar macht

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern
Enterprise-Objekt-Storage in einer Hybrid Cloud implementieren und managen

Dieses Lab zeigt, wie Sie die Vorteile von Objektspeicher an mehreren Standorten nutzen können, um zentralisiertes, effizientes Storage-Management, bedarfsgerechte niedrige Latenzen und Hochverfügbarkeit beim Zugriff auf Client-Daten zu erzielen. Sie werden:

  • eine Hybrid-Cloud-Bereitstellung für Objektspeicher erstellen
  • tägliche Objektspeicher-Aktivitäten überwachen
  • Objektdaten zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sichern

Geschätzte Dauer: 45 Minuten

Testlauf anfordern
ONTAP Sicherung nach Zero-Trust-Prinzip mit End-to-End-Verschlüsselung

Dieses Lab stellt Ihnen das Konzept der Zero-Trust-Sicherheitsarchitektur vor und lässt Sie ausprobieren, wie ONTAP die Implementierung von Zero-Trust-Prinzipien in Ihre Storage-Infrastruktur unterstützt. Der Schwerpunkt liegt auf End-to-End-Verschlüsselung und anderen Best Practices zur Erhöhung der Sicherheit. Sie werden:

  • die virtuelle Server- und Netzwerktechnologie von ONTAP einsetzen, darunter die robuste Zugriffssteuerung und das branchenführende FPolicy-Benachrichtigungssystem für Dateisystemereignisse, und das leistungsstarke Zero-Trust-Modell in Ihrer eigenen Umgebung implementieren
  • die integrierte rollenbasierte Zugriffssteuerung von ONTAP dazu nutzen, ein „Least Privilege“-Zugriffssystem in die Praxis umzusetzen, sprich: nur so viel Zugriff wie unbedingt nötig
  • sich ansehen, wie SecurePurge und SnapLock von ONTAP Ihnen die Gewissheit geben, dass Ihre Hochrisikodaten sicher sind

Geschätzte Dauer: 55 Minuten

Testlauf anfordern
Mehr Kosteneffizienz durch effizientes Storage Tiering auf Block-Ebene

Nutzen Sie automatisiertes Tiering mithilfe von Objekt-Storage. Inaktive („kalte“) Daten werden in einer Private Cloud gespeichert und machen so den Speicherplatz auf schnellem, teurem SSD-Storage für häufiger abgerufene Daten frei. Sie werden:

  • Berichte erstellen, um inaktive Daten zu ermitteln
  • Storage Tiering zur Nutzung mit Private-Cloud-Storage einrichten
  • eine Richtlinie erstellen, die Daten anhand definierter Schwellenwerte verschiebt

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern
Konsistente Datensicherung mit ganz neuer Performance und Effizienz

Erleben Sie die einzigartigen NetApp Funktionen, die Daten schneller konsistent sichern und gleichzeitig Kosten senken. In diesem Lab zeigen wir am Beispiel einer Datenbank, wie sich Backup und platzsparende Replizierung mit NetApp Technologie vereinfachen lassen. Sie werden:

  • Storage-Effizienz-Management in Aktion erleben
  • eine Datensicherungsrichtlinie erstellen und eine Datenbank sichern
  • Sicherung an verschiedenen geografischen Standorten mit Replizierung bereitstellen

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern
Persistenten Storage für Container-Workloads einfach implementieren und klonen

Provisionieren Sie eigenständig, schnell und einfach persistenten Storage über die native Kubernetes-Befehlszeile. Sie werden in diesem Lab:

  • ein persistentes Volume (PV) erstellen
  • einen Snapshot erstellen und ein PV klonen
  • die Größe eines Persistent Volume Claim (PVC) ändern

Geschätzte Dauer: 40 Minuten

Testlauf anfordern

Bitte beachten Sie: Die Evaluierungsumgebung wird nur in englischer Sprache bereitgestellt.

Drift chat loading