NetApp.com
NetAppU Zertifizierung

Prüfungsvorbereitung

NS0-525
NetApp Certified Implementation Engineer – Data Protection

Anwärter für NCIE-Data Protection Specialist müssen zunächst die Zertifizierung zum NetApp Certified Data Administrator (NCDA) absolvieren.

Prüfungsteilnehmer zum NetApp Certified Implementation Engineer – Data Protection sollten über sechs bis zwölf Monate Erfahrung in folgenden Bereichen verfügen: NetApp ONTAP Replizierungstechnologie, Planung und Implementierung von Datensicherungslösungen, Konfiguration von Software für Backup und Recovery sowie Betrieb von Implementierungen für Backup und Disaster Recovery.

Empfohlene Trainings und Ressourcen:


Sie benötigen ein NetApp Support Site Konto, um sich für NetApp University Trainings anzumelden.

Prüfung

NS0-525
NetApp Certified Implementation Engineer – Data Protection

Die Prüfung NS0-525 umfasst 60 Fragen, die in einem Zeitraum von 1,5 Stunden zu beantworten sind. Die Prüfungssprache ist Englisch. Bei Teilnehmern, deren Muttersprache nicht Englisch ist, wird die Prüfungsdauer um zusätzliche 30 Minuten verlängert.

Ihre Prüfungsergebnisse können Sie zwei bis fünf Arbeitstage nach dem Prüfungstermin im CertCenter einsehen.

Die Prüfung NS0-525 beinhaltet folgende Themen:

ONTAP Replizierungstechnologie

  • Funktionsweise der ONTAP Replizierungstechnologie in NetApp Data Fabric beschreiben, einschließlich Snapshot Kopien und SnapMirror Replizierung
  • Funktionsweise von Hochverfügbarkeitskonfigurationen in einem ONTAP Cluster beschreiben
  • Beschreiben, wie eine MetroCluster Konfiguration Business Continuity sicherstellen kann
  • Unterschied zwischen synchroner und asynchroner Replizierung für Applikationen und VM benennen

Planung von ONTAP Datensicherungsimplementierungen

  • ONTAP Datensicherungslösungen in herkömmlichen lokalen Konfigurationen, Private Clouds, Hybrid-Cloud- und Storage-Tiering-Umgebungen benennen
  • Anwendung von ONTAP Richtlinien und Tools demonstrieren: Sizing-Richtlinien, Interoperabilitäts-Matrix-Tool, RPO-Rechner, Rechner für Einsparungen, Hardware Universe
  • Implementierungsschritte für applikations- und virtualisierungsspezifische Workloads beschreiben, einschließlich Snapshot Aufbewahrungsrichtlinien
  • Zwischen einem konsistenten Filesystem und einem applikationskonsistenten Backup unterscheiden
  • Plan zur Wiederherstellung von ONTAP Kundendaten nach einem Ausfall entwerfen
  • Sicherheit in Bezug auf ONTAP Datensicherung implementieren: NetApp Volume Encryption, NetApp Security Encryption, SnapLock, Verschlüsselungsmanagement
  • Planung der ONTAP Datensicherung in der Data-Fabric-Architektur beschreiben

Konfigurieren der Datensicherungssoftware

  • Konfiguration von ONTAP Snapshots, SnapMirror Richtlinien, SnapMirror für SVMs und MetroCluster mit der Befehlszeilenschnittstelle und System Manager beschreiben
  • Tool zum Festlegen von ONTAP basierten Storage- und Planungsrichtlinien benennen

Durchführung von Datensicherungsimplementierungen

  • Backups und Wiederherstellungen von NAS-, SAN-, VM-, Objekt- und Applikationsdaten mit ONTAP demonstrieren
  • Identifizierung und Sicherung nicht geschützter ONTAP Volumes mit Active IQ Unified Manager demonstrieren
  • Verwendung von WorkFlow Automator (WFA) Produkten zur Failover- und Failback-Orchestrierung für Applikations-Server beschreiben
  • Verwendung von SnapCenter als externe Backup-Applikation beschreiben
  • Überprüfung der Aktualität von Jobs für Backup und Replizierung beschreiben
  • Validierung der erfolgreichen Wiederherstellung eines ONTAP Backups demonstrieren

Best Practices

  • Strategien für die Implementierung von ONTAP Datensicherungsprodukten in der Data-Fabric-Architektur unter Einsatz von SnapMirror, MetroCluster, Unified Data Replication (UDP), Netzwerkkomprimierung und Cloud-Backup beschreiben
  • Berechnung der Übertragungszeit auf der Grundlage der verfügbaren Bandbreite des Kunden und der Latenzdistanz für ONTAP Datensicherungsprodukte beschreiben
  • Storage-Effizienz für die ONTAP Datensicherung beschreiben
  • Automationsrichtlinien zum Managen der Volume-Kapazität beschreiben
  • Monitoring- oder Reporting-Techniken für ONTAP Datensicherungslösungen beschreiben

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.