Menü

Das KI-Zeitalter mit den neuen NetApp AFF A-Series Storage-Systemen willkommen heißen

KI-Zeitalter mit neuen NetApp All Flash FAS-Geräten willkommen heißen
Inhalt

Diese Seite teilen

John Shirley
John Shirley
2,647 Aufrufe

Die Enterprise-Storage-Anforderungen haben sich in den letzten Jahren nicht nur weiterentwickelt, sie sind drastisch gestiegen. Zu steigenden Kosten und komplexen Sicherheitsbedrohungen kommt eine immer komplexer werdende IT. Dies unterstreicht den Bedarf an Effizienz und Produktivität und wirft dringende Bedenken hinsichtlich der Nachhaltigkeit auf.

Das Aufkommen von KI- und GenAI-Technologien stellt jedoch eine einzigartige Chance für Unternehmen und IT-Führungskräfte dar. Ihnen eröffnen sich mächtige Möglichkeiten für die Optimierung von Betriebsabläufen und die Beschleunigung von Innovationen.

NetApp ist seit drei Jahrzehnten führend bei Enterprise-Storage-Innovationen und investiert weiterhin in intelligente Dateninfrastruktur, die Lösungen für die Herausforderungen von Kunden bietet. Zu den neuesten Innovationen gehören die NetApp® AFF C-Series Storage-Systeme, die All-Flash-Geschwindigkeit zum Preis von Hybrid-Storage bieten, und die ASA A- und C-Series Systeme mit Block-optimiertem Storage für beträchtliche Kosteneinsparungen und beispielhafte Nachhaltigkeit. Außerdem gab es eine bedeutende Entwicklung bei Datenmanagement-Software mit der Einführung des neuesten integrierten autonomen Ransomware-Schutzes, der Cyberangriffe nahezu in Echtzeit erkennt. Und wir haben erst angefangen. 

Anforderungen an modernen Storage gerecht werden

Heute haben wir die neuen NetApp AFF A-Series Systeme angekündigt: rein Flash-basierter, einheitlicher Storage, der mit erweitertem Datenmanagement Komplexität beseitigt und die Leistung für Ihre anspruchsvollsten Workloads wie KI, VMware, Datenbanken, Medien und Entertainment und mehr liefert. Performance und Durchsatz wurden deutlich erhöht, die Effizienz verbessert und Wartung und Downtime auf ein Minimum reduziert.

Unsere neuen AFF A70, A90 und A1K Storage-Systeme liefern die Leistung für neue und anspruchsvolle KI- und GenAI-Workloads und beschleunigen vorhandene geschäftskritische Apps. So erhalten Sie eine Datengrundlage für Unternehmens-KI. Sie können also Ihr KI-fähiges Ecosystem parallel zu allem aufbauen, was Sie aktuell ausführen.

Diese rein Flash-basierten, hochperformanten Systeme sind für die neuesten Workloads mit unterschiedlichen Anforderungen konzipiert:

  • Das AFF A70 ist unsere integrierte Midrange-Plattform, die für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis und Performance optimiert wurde.
  • Das AFF A90 ist unsere integrierte High-End-Plattform, die sich ideal für geschäftskritische Workloads eignet.
  • Das AFF A1K ist unsere modulare Highest-End-Plattform, die für anspruchsvollste Workloads konzipiert wurde.

Die neue AFF A-Series bietet gegenüber der vorherigen Generation eine bis zu doppelt so hohe Performance. Die Systeme stecken voller Innovationen, bieten aber die gleiche von NetApp bekannte Einfachheit und Zuverlässigkeit, denen Tausende von Unternehmen aller Größen und Branchen weltweit über Jahre hinweg vertrauen.

AFF A-Series Systeme sind leistungsstark, intelligent und sicher

Ich habe mich sehr gefreut, mit Kunden über unsere neuen Systeme zu sprechen und einige wichtigen Vorteile und Innovationen vorzustellen. Schauen wir uns einige dieser Vorteile an.

  • AFF A-Series Systeme sind extrem leistungsstark und können in großem Umfang skaliert werden. Mit bis zu 40 Mio. IOPS und bis zu 1 TB/s Durchsatz in einem Cluster und der bewährten „Six-Nines“-Datenverfügbarkeit von 99,9999 % bieten sie mehr als genug Performance und Resilienz für all Ihre kritischen Workloads.
  • Diese Systeme werden mit schnellerem Frontend-200-Gb-Ethernet und 64-Gb-FC-Netzwerkkonnektivität (Fibre Channel) für schnellen Datenzugriff und eine verbesserte Systemperformance geliefert.
  • PCIe 5.0 und der DDR5-Arbeitsspeicher erhöhen die Bandbreite und sorgen für deutlich höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Storage-Geräte und im Netzwerk und damit für höhere Datentransferraten.

Mit den neuen AFF A70, A90 und A1K Systemen müssen Sie sich niemals zwischen Performance und Effizienz entscheiden. Die verbesserte Datenreduzierung mit Inline-Komprimierung und Deduplizierung ist immer aktiv, ohne dass es zu Performance-Einbußen kommt. Dafür sorgt die in die Intel Xeon-Prozessoren der 4. Generation integrierte Intel Quick Assist Technology (Intel QAT), die Komprimierungs- und Dekomprimierungsprozesse beschleunigt. Dadurch werden eine außergewöhnliche Storage-Effizienz und die konsistent hohe Performance erzielt, die für geschäftskritische Workloads benötigt wird. Von uns durchgeführte Tests haben ergeben, dass Datenbankapplikationen 44 % schneller ausgeführt werden und die Storage-Effizienz sich um 71 % erhöht hat.

Die neuen AFF A-Series Systeme sind auf Hypereffizienz ausgelegt. Mit ihrem dichten Storage und den neuesten Titanium-Netzteilen reduzieren Sie den Datacenter-Platzbedarf und den Strom- und Kühlungsbedarf. Dies führt zu einer maximalen Energieeffizienz und zu deutlichen Einsparungen. Und alle neuen Systemen werden in umweltfreunlichen Verpackungen ausgeliefert – gute Nachrichten für das IT-Budget und die Umwelt.

Mit den intelligenten Funktionen der AFF A-Series und einem einzelnen Storage-Betriebssystem (ONTAP) können Sie Daten in Ihrer gesamten Hybrid Cloud bei minimalen Kosten managen, schützen und mobilisieren. Sie können sogar Ihr ganzes Unternehmen beschleunigen – mit AIOps-basierter Automatisierung, intuitiver Multi-Cloud-Kontrolle, der umfassendsten Datenservice-Suite der Branche und enger Integration mit NVIDIA und dem gesamten MLOps-Ecosystem.

Alles in allem ist der branchenweit sicherste Storage von NetApp noch stärker geworden. Damit Kunden sich vor Ransomware-Angriffen schützen, sie in Echtzeit erkennen und Daten schnell wiederherstellen können, bieten die NetApp AFF A-Series Systeme mehrschichtigen Schutz, Erkennung in Echtzeit mit einer Genauigkeit von über 99 %, eine Recovery-Garantie und einen Cyber Vault mit unveränderlichen Backups.

Darüber hinaus sind die neuen Systeme für die Encryption-Offload-Funktion für IPsec oder TLS 1.3 vorbereitet. Dieses Feature wird automatisch in zukünftigen ONTAP Software-Releases aktiviert, um robuste End-to-End-Datenverschlüsselung ohne Performance-Einbußen bereitzustellen.

NetApp AFF A-Series Systeme erledigen alles, einfach und intelligent

Bewältigen Sie die Herausforderungen der Enterprise-KI mit einheitlichem Storage für das KI-Zeitalter. Führen Sie beliebige Workloads wie VMware, Datenbanken und KI in der gesamten Hybrid Cloud aus und vereinfachen Sie Storage nach Maß in einer einzelnen Datenmanagement-Umgebung. Keine Silos mehr, kein komplexer Storage mehr – nur noch leistungsstarker, intelligenter und sicherer Storage, der Ihr Unternehmen voranbringt.

Die neuen AFF A-Series Systeme werden ab Ende Juni ausgeliefert und sind als herkömmliche CapEx-Lösungen oder Service mit NetApp Keystone® erhältlich. So können Unternehmen IT-Ausgaben an spezifische geschäftliche Anforderungen anpassen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den neuen AFF A-Series Systemen.

John Shirley

John Shirley ist VP of Product Management für Enterprise-Storage bei NetApp. John und sein Team sind verantwortlich für die Planung und Umsetzung des NetApp Enterprise-Storage-Portfolios, das ONTAP Produkte, All Flash FAS, ASA, FAS, E-Series und FlexPod® umfasst. Zuvor hatte er wichtige Führungspositionen bei Dell Technologies inne. Er leitete das Produktmanagement für Enterprise-Storage und wirkte bei der Übernahme von EMC und der Integration in Dell mit. Bei Seagate trug er zur frühen Entwicklung der Solid-State-Storage-Geräte der Enterprise-Klasse bei.

Alle Beiträge von John Shirley anzeigen

Hilfreiche Links

Drift chat loading