Menü

Porsche Motorsport und NetApp: cloudfähig und blitzschnell

Wir von NetApp freuen wir uns sehr über die Partnerschaft mit dem TAG Heuer Porsche Formel-E-Team, das in der weltweit ersten vollelektrischen Rennserie um Siege kämpft. Von der Produktion über die Werkstatt bis zur Rennstrecke: Werfen Sie aus nächster Nähe einen Blick hinter die Kulissen, um das-Team in Aktion zu erleben.

Porsche-Logo

Die ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft gilt als technologisches Schaufenster. Daten sind dabei das entscheidende Element. NetApp ermöglicht es uns, riesige Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit zwischen ihrem Entstehungsort, unserem Rechenzentrum und der Cloud zu übertragen. Dies hilft uns, bessere und schnellere Autos zu entwickeln – für maximale Leistung.

Friedemann Kurz, Manager Motorsport Processes & IT bei Porsche

Bild zum Zitat

Jeder Impuls zählt

Ohne viel Leistung an allen Ecken und Enden gäbe es beim TAG Heuer Porsche Formel-E-Team Stillstand. Global File Cache ermöglicht Ingenieuren den Zugriff auf einen gemeinsamen Datensatz mit niedriger Latenz über alle Edge-Geräte hinweg – vom lokalen Hauptquartier bis hin zu den Boxen an Rennstrecken rund um den Globus.

Bild zu Performance

Einheitlicher Weg zum Sieg

Eine konsistente Datenumgebung ist für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team der Schlüssel zum Erfolg. Die über NetApp Cloud Volumes ONTAP gemanagte zentrale Storage-Plattform des Teams fungiert als Hub – sämtliche Daten werden damit unabhängig vom Speicherort konsolidiert.

Bild: Konsistenz

Daten als nicht erneuerbare Ressource

Von der Entwicklung bis zur Zielflagge: Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team benötigt immer sofort die richtigen Daten an Ort und Stelle. NetApp Cloud Backup bietet höchstmögliche Datenverfügbarkeit mit integrierten Backup- und Archiv-Schichten.

Bild: Verfügbarkeit

Echtzeitzusammenarbeit für die Pole-Position

Für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team spielen Daten im Kampf um Meisterschaften eine wichtige Rolle. Sämtliche Daten müssen an allen Zugriffspunkten synchronisiert vorliegen – vor, während und nach dem Rennen. Sehen Sie sich genauer an, wie NetApp die Entscheidungsfindung des Teams in Echtzeit unterstützt.

Cockpit eines Porsche-Rennwagens

In Zahlen ausgedrückt

    • 5 Sekunden
    • für Fan-Favoriten im Boost-Modus
    • 30 kWh
    • zusätzliche Leistung im Attack-Modus
    • 250 kW
    • maximal verfügbare Leistung im Race-Modus

Für Innovation in der Automobilbranche braucht es einen „Cloud First“-Ansatz

Fahrzeuge der nächsten Generation und die Konzentration auf Mobilitätsdienste erzeugen riesige Mengen an Daten. Insofern ist es kein Wunder, dass 9 von 10 OEMs und Zulieferer in der Automobilbranche auf NetApp setzen, wenn es um den Aufbau einer Data Fabric geht, die ihre digitale Transformation beschleunigt. Die schnelle Umsetzung von Kernprozessen in der Cloud ermöglicht es den Anbietern, bessere Produkte zu entwickeln und den Kundenservice zu verbessern.

Bild: Automobilindustrie
Bild zu Vorsprung

Vorsprung mit dem TAG Heuer Porsche Formel-E-Team

Das Team von Porsche, dem Sportwagenhersteller und Seriensieger im internationalen Motorsport, geht mit den deutschen Fahrern André Lotterer und Pascal Wehrlein am Steuer des Porsche 99X Electric in seine dritte Saison der ersten vollelektrischen Rennserie der Welt. Verfolgen Sie den Weg zum Sieg aus nächster Nähe mit!

Mehr entdecken

Drift chat loading