Menü

Backup und Disaster Recovery mit Google Cloud VMware Engine und NetApp Cloud Volumes ONTAP

Blitzschlag
Inhalt

Diese Seite teilen

Robert Cox
Robert Cox

Würden Sie ohne Sicherheitssystem zum Fallschirmspringen gehen? Wahrscheinlich nicht. Vergessen Sie also nicht, einen Backup-und Disaster-Recovery-Plan für Ihre Daten einzurichten.

Business Continuity-Planung wird für Unternehmen zunehmend unverzichtbar. Viele Faktoren treiben diesen Wandel voran – von der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Geschäftsrichtlinien bis hin zu Ransomware und Cyberangriffen oder Naturkatastrophen und menschlichem Versagen. All dies gepaart mit der Tatsache, dass die Komplexität der IT-Umgebungen exponentiell wächst.

Wachsender Bedarf an Backup und Disaster Recovery

Unternehmen, die nicht auf potenzielle Ausfälle vorbereitet sind, sehen sich einer Vielzahl von Risiken gegenüber, darunter Datenverlust, Umsatzeinbußen und Imageschäden. Alle Unternehmen benötigen Datensicherung, und Backup und Disaster Recovery (DR) sorgen dafür, dass geschäftskritische Applikationen und Daten bei einem größeren Ausfall schnell wiederhergestellt werden können.

Um das Ausmaß der Kosten für mangelnde Voraussicht zu veranschaulichen: Eine aktuelle LogicMonitor-Studie hat ergeben, dass Unternehmen mit häufigen Ausfällen 16-mal höhere Kosten haben als Unternehmen mit weniger Fällen. Wenn eine Organisation so viel für Ausfälle zahlt, kann sie es kaum noch schaffen, die Verluste auszugleichen oder ein angemessenes Budget für Innovation oder Automatisierung bereitzustellen. Bezüglich Ausfallzeiten berichtet das Ponemon Institute, dass die Kosten bei durchschnittlich 8.850 US-Dollar pro Minute liegen. Das bedeutet für 3 Stunden Ausfallzeit fast 1,6 Millionen US-Dollar – und das, bevor die Folgekosten für Kunden, den Ruf der Marke und andere Faktoren in Betracht gezogen werden.

Die Notwendigkeit der Datensicherung in der Cloud

Für viele Unternehmen zählen die Cloud-Migration und die Ausweitung ihrer lokalen Datensicherungsstrategien auf die Cloud zu den zentralen Themen. In der Cloud bleiben die Datensicherungsziele eines Unternehmens die Gleichen wie vor Ort und konzentrieren sich auf die Vermeidung von Datenverlusten und Ausfallzeiten.

Einige Unternehmen glauben irrtümlicherweise, dass Cloud-Provider für den Schutz von Kundendaten in der Cloud verantwortlich sind. Gemäß dem Modell der verteilten Verantwortung liegt diese Aufgabe jedoch bei dem Kunden. Der Cloud-Provider sichert die Infrastruktur und zugrunde liegende Services in Verbindung mit der Cloud. Der Kunde ist weiterhin dafür verantwortlich, die in der Cloud ausgeführten Elemente zu sichern, einschließlich sämtlicher Daten.

Virtual Machines in der Cloud mit Google Cloud VMware Engine

Viele Unternehmen haben erheblich in VMware-Tools und Know-how investiert, unter anderem in ihre Virtual Desktop Infrastructure (VDI). Jetzt möchten sie diese Umgebung in die Cloud verschieben. Cloud-gehostete VDI nutzt die Wirtschaftlichkeit, Skalierbarkeit und Sicherheit der Public Cloud, um die Gesamtbetriebskosten der VDI zu senken.

Google Cloud VMware Engine ist eine Lösung zur Migration von Virtual Machines in die Cloud. Mit der Google Cloud VMware Engine können Unternehmen, die derzeit lokale VMware Workloads ausführen, vorhandene Investitionen in VMware weiterhin nutzen und gleichzeitig nahtlos zu Google Cloud migrieren. Eine dedizierte Private Cloud-Umgebung verbindet das Beste aus beiden Welten. Unternehmen können weiterhin dasselbe lokale Betriebssystem und denselben Technologie-Stack verwenden. Gleichzeitig erhalten sie Zugriff auf zusätzliche native Cloud-Funktionen, die in Google Cloud vorhanden sind.

Bei der Analyse spezifischer Anwendungsfälle wie Backup und DR können Google Cloud VMware Engine und NetApp Cloud Volumes ONTAP einen enormen Mehrwert liefern.

NetApp Cloud Volumes ONTAP für Google Cloud VMware Engine

Für NetApp Kunden, die ONTAP vor Ort ausführen, tragen Investitionen in NetApp Cloud Volumes ONTAP und die Google Cloud VMware Engine zum Schutz von Daten bei, um Datenverluste und Ausfallzeiten zu vermeiden. Diese Lösungen bieten zusammen einen überzeugenden Kostenvorteil von 20 % oder mehr im Vergleich zu einer lokalen DR-Lösung, bei der zusätzliche Datacenter unterhalten werden müssen. Diese Kombination vereint eine Suite von Enterprise-Funktionen mit der Skalierbarkeit und Performance der Public Cloud und liefert die folgenden wichtigen Vorteile:

  • Einheitliche Daten. Unterstützt alle Windows- und Linux-Storage-Protokolle als Google Cloud Datastore auf einer In-Gast-Festplatte.

  • Flexibler Storage. Storage wird unabhängig vom Computing skaliert. Es ist nicht erforderlich, weitere Computing-Ressourcen für zusätzliche Storage-Kapazität hinzuzufügen.

  • Erhöhte Sicherheit. Ransomware-Schutz und Recovery mit Anti-Malware-Integration.

  • Automatische Skalierung. Keine Überprovisionierung, da Storage-Ressourcen nur dann hinzugefügt werden, wenn sie benötigt werden.

  • Mandantenfähigkeit. Zentralisierte Governance über mehrere Workloads.

  • Datenmobilität. Schutz und Migration durch zonenübergreifende und regionsübergreifende Datenreplizierung.

  • Geringerer Storage-Platzbedarf und niedrigere Kosten. Zahlreiche Storage-Effizienzfunktionen verringern den Platzbedarf und die Kosten für den Netzwerktransfer.

  • Disaster Recovery On-Demand. DR ohne Platzbedarf bedeutet DR, die nach Bedarf bereitgestellt werden kann, was die Kosten drastisch senkt.

  • Backup der VMware Umgebung. Backup von VMs auf Google Cloud Storage Backups mit Air Gap bieten Schutz vor Ransomware, Datenverlust und Cyberbedrohungen.

Schützen Sie Ihre Daten mit Cloud-basiertem Backup und Disaster Recovery

Mit NetApp Cloud Volumes ONTAP kann Ihr Unternehmen seine ONTAP Daten schützen und erhält außerdem folgende Vorteile:

  • Backup von Benutzerdaten und Workspace-Profilen.
  • Wiederherstellung von Computing- und Dateifreigaben in wenigen Minuten
  • Ausführen von Virtual Machines und Aufrechterhaltung der Benutzerproduktivität selbst bei Ausfall des primären Datacenters.

Mithilfe von Cloud-basierten Backup- und DR-Lösungen mit NetApp Cloud Volumes ONTAP sorgen Sie dafür, dass Ihre Applikationen online und Daten sicher bleiben.

Erfahren Sie mehr über Backup und Disaster Recovery für VMware.

Cloud Volumes ONTAP jetzt testen Für Tests mit unter 500 GB fallen keine Software-Gebühren an.

Robert Cox

Robert ist Senior Product Marketing Manager mit über 20 Jahren Erfahrung im Produkt-Marketing und Produktmanagement. Er hat sich auf NetApp Cloud Data Services spezialisiert, die Kunden dabei helfen, Geschäftsergebnisse für alle IT-Workloads in Cloud-, Multi-Cloud- und Hybrid-Cloud-Umgebungen zu erzielen. Robert ist ein begeisterter Radfahrer und liebt es, sich im Freien aufzuhalten.

Alle Beiträge von Robert Cox anzeigen

Hilfreiche Links