Menü

NetApp: Eine Geschichte der Innovation

Die Anfänge von NetApp gehen zurück ins Jahr 1992, als man sich ins Internet noch einwählen musste und dann Piepen und Rauschen zu hören bekam. Nach Maßstäben eines Technologieunternehmens kennen wir eigentlich alles aus eigener Anschauung. Wir haben nicht nur überlebt – wir haben jede neuen Welle des Wandels vorweggenommen, um hochmoderne Technologien bereitzustellen, die Unternehmen voranbringen.

Donut-förmiges Objekt
Unsere Geschichte

Im Laufe der Zeit haben wir es immer wieder geschafft, uns mit verschiedenen Wellen des Wandels zu verändern und zu wachsen. Tatsächlich sind wir stets auf diese Wellen zugerannt, um dann auf ihren zu reiten wie Surf-Weltmeister Kelly Slater. Bei unserer Strategie dreht sich immer alles darum, Ihnen das volle Potenzial von neuen Technologien zu erschließen, angefangen mit dem Aufstieg des Internets über die Unterstützung großer Enterprise-Kunden in vertikalen Märkten bis hin zur Markteinführung von neuen Systemen. Aktuell konzentrieren wir uns darauf, die Hybrid Cloud in Bestform zu bieten. Die Basis dafür bilden Partnerschaften mit den weltweit größten Cloud-Providern.

Büroräume von NetApp in San Jose Santana Row

Büroräume von NetApp in San Jose Santana Row

Hier sind einige der wichtigsten Meilensteine unserer Branche und die Innovationen, die uns geholfen haben, diesen Weg zu gehen.

1992: Entstehung der Branche und Beginn von Storage-Effizienz

NetApp nimmt den Geschäftsbetrieb auf, führt die Snapshot Technologie ein und wird zum Innovator bei NAS-Systemen.

2000: Zunehmende Erschwinglichkeit von Datensicherung

NetApp führt die SnapMirror  Replizierungstechnologie ein.

2002: Einheitliche Storage-Vorgänge als Standard

NetApp entwickelt die ersten Unified-SAN- und NAS-Appliances.

NetApp FAS product photo

2004: Einführung einer Möglichkeit für verbesserte Storage-Effizienz

NetApp stellt Thin Provisioning und die NetApp FlexClone Technologie vor.

2007: Kundenwunsch nach Maximierung der Vorteile von virtualisierten Umgebungen

NetApp ermöglicht die erste einheitliche Deduplizierung für Primär- und Sekundär-Storage.

person checking datacenter

2012: Nachfrage nach agileren Dateninfrastrukturen

NetApp erweitert als erster Anbieter von die Datacenter-Flexibilität durch Skalierung über Unified-SAN- und NAS-Systeme hinweg.

2015: Kundenwunsch nach besserem Dateneinblick

NetApp unterstützt die Data-Fabric-Architektur und hilft Unternehmen, eine umfassende, ganzheitlich verstandene Datenstrategie zu entwickeln.

2016: Integration von bestehenden und neuen Technologien

Die Software ONTAP von NetApp zentralisiert das Datenmanagement über Flash, Festplatte und Cloud hinweg.

2018: Schnelligkeit ist der neue Maßstab.

NetApp führt sein erstes End-to-End-NVMe-Array ein: über 1,3 Millionen IOPS bei 500 Mikrosekunden pro Hochverfügbarkeitspaar.

2020: Durch eine applikationsgestützte Infrastruktur sind die Cloud-Kosten immer unter Kontrolle

Spot by NetApp bietet eine führende Lösung für die kontinuierliche Kostenoptimierung sowohl für Cloud-native als auch für Legacy-Workloads.

Aktuell: Cloud-Priorität für ein neues Kapitel des Wachstums

NetApp bietet Kunden die Hybrid Cloud in Bestform.

 

Natürlich wird es künftig noch unzählige weitere Wellen des Wandels geben. Sie können sicher sein, dass wir diejenigen sind, die zur Sache gehen, unser Wissen anpassen und entwickeln und es anderen ermöglichen, die Reise zu genießen.