Menü

Was ist Cloud Insights?

Inhalt

Diese Seite teilen

Wie ein Profi: Monitoring, Fehlerbehebung, Optimierung und Schutz der gesamten Hybrid Cloud-Infrastruktur

NetApp Cloud Insights ermöglicht die Beobachtbarkeit der BlueXP-Kontrollebene. Einfach zu implementieren und zu nutzen. Komplexe Infrastrukturen einfach zuordnen und Röntgenblick auf die Performance und Auslastung von Hybrid-Cloud-Workloads verschiedener Anbieter erhalten. Entdecken Sie die Wirklichkeit – jetzt.

Fühlen Sie sich überfordert, wenn es um Sichtbarkeit in Ihrer Hybrid-Cloud geht?

Moderne Infrastrukturen umfassen in der Regel On-Premises-Technologie von verschiedenen Anbietern und verlassen sich auf diverse Cloud-Provider. Unabhängig davon, wo Server, VMs und Storage verfügbar sind – sie alle fügen sich zu einer (möglicherweise komplexen) Hybrid-Multi-Cloud-Umgebung zusammen. Die wichtigsten Erkenntnisse? Ihre Fähigkeit, das große Ganze zu erkennen und zu verstehen und die Punkte zwischen Ressourcen und Problemen zu verbinden, ist für die Aufrechterhaltung der Sicherheit, Leistung und Kostenkontrolle von entscheidender Bedeutung.

Ineffizienzen, ungenutzter Speicher und inaktive Ressourcen sind für die Cloud wie kostenverschlingende Zombies, die gewöhnlich 32 % der Cloud-Ausgaben ausmachen.

Das Problem besteht darin, dass zu viele Monitoringtools herstellerspezifisch sind oder keine Funktionen für die Schlüsselzuordnung oder Fehlerbehebung vorhanden sind, sodass Sie mit mehr toten Winkeln als ein spiegelloser LKW in den Hauptverkehrszeiten zurechtkommen müssen. Bedeutet das, dass mehrere Monitoring-Tools die einzige Lösung in Hybrid-Clouds sind? Nur dann, wenn Sie gerne Zeit verschwenden.

Vollständige Transparenz in der Hybrid Cloud, einfachere Fehlerbehebung

In allen Ecken der Hybrid-Cloud-Umgebung wird vollständige Transparenz sichergestellt, sodass Sie sich sorgenfrei bewegen können. Sie benötigen eine Bestandsaufnahme aller On-Premises- und Cloud-Ressourcen sowie ihrer Abhängigkeiten? Kein Problem: Wäre Echtzeitvisualisierung von Daten zur infrastrukturübergreifenden Verfügbarkeit, Performance und Auslastung hilfreich für die Fehlerbehebung, damit Kunden zufrieden sind und Kosten kontrolliert bleiben? Die Vorteile der einheitlichen Ansicht nutzen. Machen Sie sich Sorgen über die Dauer oder Herausforderungen der Installation? Einmal konfiguriert, das war's – dank benutzerfreundlicher, SaaS-basierter Einfachheit.

Selbst für Administratoren, denen komplexe Themen nichts ausmachen, ist es eine Herausforderung, sich damit zu befassen, wie sich eine Komponente auf eine andere in Ihrer hybriden Infrastruktur auswirkt. Glücklicherweise ist Machine Learning, das beim Beobachtungsservice eingesetzt wird, praktisch unersättlich. Topologien werden automatisch konstruiert und ermöglichen eine Korrelation der Metriken. Ständige Überwachung nach übergriffigen und beeinträchtigten Ressourcen und Ressourcenkonflikten – alles, ohne Sie mit unnötigen Warnmeldungen zu belästigen, dank einfacher und präziser Anpassung.

  • Überwachen. Sammeln Sie Kennzahlen für die gesamte Stack-Infrastruktur
  • Fehler beheben. Schnellere Problemlösung:
  • Optimierung: Ressourcen effizienter verwalten und sinnvoller einsetzen.
  • Sicherheit. Ransomware und Bedrohungen für die IP erkennen, bevor sie sich auf Ihr Geschäft auswirken.

Sie möchten mit ONTAP-basiertem Storage von NetApp schnell loslegen?

Schnell in Monitoring einsteigen mit ONTAP Essentials, einer Funktion für alle Editionen von Cloud Insights. Die Plattform bietet eine Reihe vorkonfigurierter Dashboards und Workflows, die detaillierte Einblicke in den Zustand, die Bestände, Workloads und die Datensicherung von NetApp ONTAP bieten. Außerdem können Sie Tagesprognosen für Storage-Kapazität und -Performance erstellen. Und das alles ohne menschliche Intervention. Legen Sie sofort los und erfassen Sie Storage-Kennzahlen.

  • Inventar: Alle von ONTAP verwalteten Lagerbestände 
  • Dashboards: Detaillierte Übersicht über die ONTAP Storage-Infrastruktur 
  • Storage-Nutzung: Tagesprognosen für und Warnmeldungen bei der Storage-Kapazität 
  • Überwachung: Vordefinierte Überwachungsfunktionen für Zustands-, Leistungs-, Netzwerkverkehrs- und Kapazitätsrisiken 
  • Warnmeldungen: Umfassende Warnmeldungen zu Infrastrukturressourcen, Storage-VMs, Nodes, Cluster, Storage usw.

Bedrohungen Ihrer Daten erkennen und stoppen

Potenzielle Angreifer wollen an Ihre Daten: Egal ob sie Ihre IPs als Geisel nehmen, stehlen oder einfach Ihre Daten löschen. Regulierungsbehörden stehen in den Startlöchern, um bei Missachtung von Compliance hohe Geldstrafen zu verhängen. Mithilfe von Machine Learning können Sie Datenzugriffsmuster analysieren und Sie sind immer einen Schritt voraus:

  • Ransomware oder Vorfälle beim Löschen von Massendateien erkennen. Frühzeitige Warnmeldungen durch verwertbare Informationen erhalten. Automatische Initiierung von Snapshot-Kopien in NetApp Cloud Volumes ONTAP für praktisch sofortige Fehlerbehebungen. Den Datenzugriff von Benutzern, der für ein anomales Verhalten gekennzeichnet ist, automatisch einschränken.
    • Automatische Initiierung von Snapshot-Kopien in NetApp Cloud Volumes ONTAP für praktisch sofortige Fehlerbehebungen.
    • Den Datenzugriff von Benutzern, der für ein anomales Verhalten gekennzeichnet ist, automatisch einschränken.
  • Warnungen zu Missbrauch und Diebstahl von Daten. Seltsames Benutzerverhalten im Zusammenhang mit wichtigen IPs sofort erkennen und schneller reagieren.
  • Nutzungsprüfungen. Prüfen Sie Nutzungsmuster kritischer Daten unabhängig vom Speicherort, um Compliance sicherzustellen und Risiken zu bewerten.
  • Datenforensik. Stellen Sie einfach fest, welche Dateien möglicherweise kompromittiert wurden.

Hybrid Cloud-Sichtbarkeit

Was ist besser: unterschiedliche Monitoring-Tools für jede Ressource oder nur ein einzelnes Tool, das Ihre gesamte On-Premises- und Cloud-basierte Infrastruktur im Blick hat? Das dachten wir uns schon. Von der Public Cloud bis zum Datencenter ist die Sichtbarkeit der gesamten Infrastruktur und aller Anwendungen von Hunderten von Kollektoren an einer zentralen Stelle möglich. Ihre Vorteile:

  • Umfassende Unterstützung von On- und Off-Premises-Geräten gepaart mit einer API für die Aufnahme von offenen Sammlern wie Telegraf
  • Individuell anpassbare Kennzahlen basierend auf Ihren strategischen Zielen und Anforderungen
  • Kostenloser API-Zugriff für NetApp Bestandskunden für die Cloud Insights-Versionen Premium, Standard und Basic

Einfaches Monitoring und Feinabstimmung von Kubernetes

Sie denken, es gibt keine geeigneten Tools, um in Kubernetes-Clustern nach Problemen und Ineffizienzen zu suchen? Nicht ganz – die Möglichkeiten reichen noch viel weiter. Ihnen stehen einfache Ansichten für Cluster zur Verfügung, sodass Sie Probleme leichter erkennen und beheben können.

  • Topologische Daten mit der Möglichkeit, Ansprüche auf persistente Volumes der Storage-Infrastruktur zuzuordnen.
  • Performance-Probleme und Ressourceneinschränkungen identifizieren, unabhängig davon, ob sie sich im Cluster oder in der diese Cluster unterstützend umgebenden Infrastruktur befinden.
  • Indem Performance-Kennzahlen zu Pods und Namespaces mit Back-End-Storage-Kennzahlen in Beziehung gesetzt werden, entsteht eine lückenlose Sichtbarkeit in die Container-Anwendungen.

Rücken Sie die Themen Verschwendung und Engpässe in den Mittelpunkt

Die Hybrid-Multi-Cloud ist einfach zu implementieren, aber schwierig zu optimieren. Insbesondere, wenn man zwischen Performance und Kosten abwägen muss, die den Anforderungen von Entwicklern und Betriebsteams gerecht werden müssen. Wie kann man also das richtige Gleichgewicht finden und nicht durch unnötig hohe Kosten überrumpelt werden? Cloud Insights gibt Ihnen einen klaren Blick in Ineffizienz.   

  • Proaktive Erkennung von Problemen wie fehlerhaft abgestufte Anwendungen oder Über- bzw. Unterauslastung von VMs, um Verschwendung zu vermeiden und Engpässe zu verhindern.
  • Optimieren Sie die Entscheidungsfindung von Personal, das für Geschäftsbereiche und Budgets verantwortlich ist durch integrierte Business Intelligence, mit der Sie die umfassenden, von Cloud Insights gesammelten infrastrukturweiten Metriken einfach erfassen und zerlegen können.
  • Optimieren Sie Public Cloud-Ressourcen mit detaillierten Kostenberichten.
  • Den Kauf von On-Premises-Ressourcen aufschieben oder minimieren durch die effizientere Nutzung der bereits vorhandenen Ressourcen.

Lassen Sie Dashboards die unangenehme Arbeit erledigen

Wenn Sie es mit komplexen hybriden Infrastrukturen zu tun haben, stellen verschiedene Teams natürlich viele Fragen. Muss ich nur On-Premises bzw.  die Cloud betrachten oder beides? Viele Monitoringtools erfordern spezialisierte Kenntnisse oder Fähigkeiten, obwohl das Monitoring komplexer Umgebungen nicht nur die Aufgabe von wenigen Mitarbeitern ist – sondern von jedem Einzelnen. Unsere Kunden sind überzeugt, dass Cloud Insights das bevorzugte Tool ist, weil es sowohl On-Premises als auch Multi-Cloud über dieselbe Konsole unterstützt. Bei SaaS-basierten Cloud Insights, die separat oder in die einheitliche BlueXP-Kontrollebene integriert werden, müssen Sie keine Software installieren und warten. Die Updates sind übersichtlich und jeder kann dank einer benutzerfreundlichen Dashboard-Oberfläche schnell Einblicke erzielen.

  • Erhalten Sie schnelle Antworten auf wichtige Fragen wie z. B. „Wo können ungenutzte AWS- oder Azure-Ressourcen zurückgewonnen werden?“, „Wo bestehen Latenzprobleme in ONTAP?“, „Wo lässt sich die Größe der VMware-Cluster anpassen?“ und vieles mehr.
  • Erstellen Sie schnell und einfach neue Dashboards mit einer Vielzahl von Darstellungstypen und einer intuitiven Oberfläche zur Dashboard-Erstellung.
  • Minimieren Sie Störungen durch integrierte Filter und Suchgeräte.

Passen Sie Warnmeldungen an, um Störgeräusche zu vermeiden

Warnmeldungen sind großartig, aber nur wenn sie relevant sind. Andernfalls werden sie schnell zu einem ablenkenden Störgeräusch ohne echte Informationen. Stellen Sie durch die einfache Anpassung in Cloud Insights sicher, dass die Benachrichtigungen auch wirklich wichtig sind.

  • Konzentrieren Sie sich mit gezielten, rechtzeitigen und intelligenten Warnmeldungen auf das, was wirklich zählt.
  • Wählen Sie für die Zustellung die für Sie beste Möglichkeit (E-Mail, Slack, PagerDuty und ServiceNow) interne Workflows durch die offene Integration von Messaging- und Ticket-Systemen von Drittanbietern.
  • Erfüllen Sie SLOs und SLAs während und nach dem Wechsel zur Cloud.

NetApp schützt Ihre Monitoring-Daten

Beim gesamten Release-Lebenszyklus von Cloud Insights werden sicherheitsspezifische Best Practices umgesetzt, um Kundendaten zu schützen.

Drei Kollegen bei einem Meeting

Sicherheit

Die Sicherheit von Produkt- und Kundendaten hat bei NetApp höchste Priorität. Beim gesamten Release-Lebenszyklus von Cloud Insights werden sicherheitsspezifische Best Practices umgesetzt, um Kundendaten bestmöglich zu schützen.

Eine Frau arbeitet im Homeoffice

Datenschutzrichtlinie

NetApp ist ein renommierter Anbieter von Datenmanagement-Lösungen. Der Schutz von Kundendaten hat für uns höchste Priorität. Ausführliche Einzelheiten über die Datenschutzrichtlinien von NetApp und Informationen darüber, wie wir die erfassten Daten sammeln, nutzen, verarbeiten, aufbewahren, übertragen und offenlegen, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Fünf Kollegen bei einem Meeting

Compliance

Für Cloud Insights werden unabhängige Audits und Validierungen der Sicherheitsmaßnahmen, Prozesse und Services durch externe, anerkannte Prüfer durchgeführt. Zu den Prüfungen zählen auch SOC 2-Audits des Typs 2 und ISO 27001-Audits.

Lesen Sie weiter

Drift chat loading