Menü

Peter Wüst übernimmt die Leitung bei NetApp Deutschland als Vice President und Geschäftsführer

Press Release Peach Image

Ansprechpartner:
NetApp
Marvin Sauer
+49 (0)151 120 55829
marvin.sauer@netapp.com

Akima Media
Lena Haussels
+49 (0) 89 17959 180
netapp@akima.de

Er wird das Unternehmen am umsatzstärksten Markt in Europa als führenden Anbieter von Multi-Cloud-Lösungen, Hybrid Cloud Storage und Cloud Data Services etablieren.

Kirchheim bei München, 17. Mai 2022 – NetApp (NASDAQ: NTAP), ein internationaler Softwarekonzern mit Fokus Cloud und Datenmanagement, ernennt Peter Wüst zum neuen Vice President und General Manager seiner Deutschlandpräsenz. Damit übernimmt Wüst die geschäftsführende Verantwortung für mehrere Hundert Mitarbeiter an acht Standorten, inklusive der Deutschlandzentrale in Kirchheim bei München. Wüst berichtet direkt an die ebenfalls neu berufene Senior Vice President für EMEA und LATAM, Giovanna Sangiorgi. Mit seiner Innovationskompetenz wird Wüst die erfolgreiche Transformation von NetApp hin zum Cloud- und Daten-orientierten Softwareanbieter weiter vorantreiben.

NetApp hat in den letzten Jahren verstärkt Innovationspotenzial im Cloud-Bereich erschlossen. Darunter fällt die Übernahme mehrerer Technologieführer, mittels derer Cloud-Dienste technisch und betriebswirtschaftlich optimiert werden können, wie beispielsweise Spot by NetApp, CloudCheckr, Fylamynt oder Instaclustr. Gleichzeitig baut das Unternehmen seine marktbestimmende Position als wichtiger Partner und Zulieferer in Sachen Modernisierung des Rechenzentrums weiter aus, indem es Kunden beim Aufbau leistungsstarker Lösungen für künstliche Intelligenz, die Smart Factory, betriebswirtschaftliche Kernapplikationen, und Containerisierung unterstützt.

Als Leiter des wichtigsten und umsatzstärksten Markts für NetApp in Europa wird Wüst das Unternehmen als führenden Anbieter von Multi-Cloud-Lösungen, Hybrid Cloud Storage und Cloud Data Services etablieren und damit die Erfolgsgeschichte weiterschreiben.

„NetApp ist einer der Technologieführer, die das Thema Cloud neu definieren. Lösungen in den Bereichen Datenmanagement, Cloud-Optimierung und Multi Cloud sowie die Integration von Partnern wie VMware, NVIDIA und den führenden Public Clouds dienen alle diesem Ziel“, so Peter Wüst. „Wir sehen ganz klar, dass Kunden datenzentriert entscheiden und neue Geschäftsmodelle digital bereitstellen. Dafür brauchen sie Partner, die diese Transformation mit vollem Einsatz mitgehen. Ich freue mich, dieses Kapitel zusammen mit unserem Team aufzuschlagen.“

Der Fokus liegt dabei laut Wüst auf der Akquise neuer Kunden durch die Positionierung neuer Workloads sowie dem weiteren Ausbau des stark wachsenden Cloud-Geschäfts. Speziell im Bereich Public Cloud Software, in dem das Unternehmen am Ende des Fiskaljahrs 2026 einen Umsatz von zwei Milliarden US-Dollar prognostiziert, sieht Wüst noch Potenzial bei deutschen Kunden. Unterstützend hat NetApp in den letzten Jahren stark in das eigene Team und den Aufbau entsprechender Sales-Ressourcen investiert. Weiterhin betont Wüst die Wichtigkeit der fertigenden Industrie sowie des Automobilsektors; hier erschließen Kunden mit Themen wie Smart Factory, Digital Shopfloor und 5G immenses Potenzial für ihre datenzentrische Unternehmensstrategie.

Zuletzt leitete Peter Wüst als Vice President CTO International mehrere Teams in EMEA, APAC, LATAM und den Global Accounts, die sich mit der strategischen Kundenentwicklung in allen Bereichen der digitalen Transformation beschäftigen. Davor war er unter anderem für NetApps Cloud-Infrastrukturgeschäft und Cloud Services in der EMEA-Region verantwortlich. Seine Karriere bei NetApp begann 2001 als Solutions Engineer. Der studierte Wirtschaftsinformatiker lebt mit seiner Familie im Raum Stuttgart.

„Je weiter die Digitalisierung von Geschäftsfeldern und operativen Prozessen voranschreitet, desto wichtiger wird die Multi-Cloud. Deshalb unterstützen wir die Transformationsbemühungen unserer Kunden mit einem umfassenden Cloud-Portfolio für eine schlagkräftige Multi-Cloud-Strategie unter Einbindung der wichtigsten Public-Cloud-Anbieter“, so Giovanna Sangiorgi. „Unter Peters Leitung werden wir in Deutschland die Beziehung zu Partnern und Kunden weiter ausbauen und das volle Potenzial der Cloud in den Markt tragen.“ 

Weitere Informationen

Über NetApp
NetApp ist ein globaler Cloud- und Daten-orientierter Softwareanbieter, der Unternehmen hilft, ihre Daten angesichts des rasanten digitalen Wandels gewinnbringend zu nutzen. Das Portfolio umfasst Systeme, Software und Cloud-Services, mit denen Unternehmen ihre Applikationen vom Datacenter bis in die Cloud optimal ausführen können. Dabei spielt es weder eine Rolle, ob die Applikationen in der Cloud entwickelt oder in die Cloud verschoben werden, noch ob Unternehmen ihre eigenen Cloud-ähnlichen Umgebungen lokal aufbauen. Mit NetApp-Lösungen, die in allen Umgebungen überzeugen, können Unternehmen eine individuelle Data-Fabric-Architektur aufbauen und alle Daten, Services und Applikationen jederzeit und überall sicher der jeweiligen Zielgruppe zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr unter www.netapp.com oder folgen Sie uns auf TwitterLinkedInFacebook, Instagram.

NETAPP, das NETAPP Logo und die unter www.netapp.com/TM aufgeführten Marken sind Marken von NetApp, Inc.