Menü

NetApp and VMware

: Alle Workloads, alle Applikationen, überall

Mit Optimierungen in der Gegenwart schaffen Sie Zukunftssicherheit bei Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Systemen. NetApp bietet aktuell die weltweit einzige von VMware zertifizierte und unterstützte Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Storage-Plattform eines Drittanbieters. Eine Hybrid-Multi-Cloud-Umgebung mit dem richtigen Aufbau gibt Ihnen die Freiheit, Applikationen für eine optimierte Zukunft zu entwickeln, zu implementieren und zu managen.

Menschen beim Ruder in einem Boot

Der beste Storage für VMware

Die strategische Partnerschaft zwischen NetApp und VMware besteht seit 20 Jahren. Über 20.000 gemeinsame Kunden machen das virtualisierte Datacenter aus. Tatsächlich setzen 62 Prozent der Fortune-50-Unternehmen bei ihren VMware-Umgebungen auf NetApp. Gemeinsam bieten wir Ihnen in einer einheitlichen digitalen Umgebung zuverlässige Storage- und virtualisierte Infrastrukturlösungen, die optimale Performance, Effizienz und Kosteneinsparungen für Ihre virtualisierten Applikationen ermöglichen.

NetApp Flash-Hardware

Upgrades für vSphere 8 leicht gemacht

Mit NetApp All-Flash-Systemen werden vSphere Upgrades nicht nur einfacher und schneller, sondern auch zukunftssicher. Durch die vollständige Integration in vSphere erreichen Sie eine Steigerung der Performance, schützen Daten von Grund auf, ermöglichen Ransomware-Recovery und erhalten persistenten Storage für Cloud-native Applikationen. Ein Upgrade auf ONTAP ist der Schlüssel zu unkomplizierten Abläufen.

Der einzige lückenlose Weg zur Cloud, übrigens jeder Cloud

VMware Cloud for AWS, Azure VMware Solution und Google Cloud VMware Engine – nur NetApp Storage ist für alle drei zertifiziert und wird entsprechend unterstützt! Ganz gleich, ob Sie mit Ihrer aktuellen On-Premises-Infrastruktur noch absolut zufrieden sind oder schon eine Migration Ihrer datenintensiven Workloads planen – wir haben die richtigen VMware-Lösungen zur Modernisierung Ihres Datacenters.

Person beim Wandern an einem See mit einem Berg im Hintergrund

SAP Logo

NetApp und VMware bilden das skalierbare, hochperformante Fundament für die globale Public-Cloud-Plattform von SAP. Damit werden fast 30 Petabyte an Daten auf Zehntausenden von virtuellen Volumes und Virtual Machines unterstützt …

Ozren Kopajtic, Vice President, Global Cloud Services bei SAP

Zwei Menschen bei einer Besprechung

Technische Blogs und Videobibliothek

Erfahren Sie mehr darüber, wie sich NetApp von Mitbewerbern abhebt. Ihnen stehen Informationen über technische Details, Best Practices und Partnerschaften zur Verfügung.

Was ist VMware vSphere?

vSphere ist der Produktname der VMware-Suite von Servervirtualisierungsprodukten, zu denen auch der ESXi-Hypervisor und die vCenter-Managementsoftware gehören.

Wie funktionieren VMware Datastores?

Sieben Protokolle können für die Anbindung von VMware vSphere ESXi Hosts an ONTAP Systeme für Datastores genutzt werden.

Was ist VMware Cloud Foundation? 

VMware Cloud Foundation (VCF) ist eine Hybrid-Cloud-Plattform für klassische Enterprise-Applikationen ebenso wie für moderne Applikationen. Die Basis dafür bildet der softwaredefinierte Stack von VMware für Compute, Storage, Netzwerk, Container und Cloud-Management.

Was ist VMware Tanzu?

vSphere mit Tanzu ist die neue Generation von vSphere für Container-Applikationen. Die einheitliche optimierte Lösung überbrückt die Lücke zwischen IT-Betrieb und Entwicklern mit einer neuartigen Infrastruktur für moderne, Cloud-native Applikationen sowohl On-Premises als auch in Public Clouds. Sind Sie interessiert an Kubernetes-Management mit Tanzu auf NetApp?

Was sind VMware Virtual Volumes (vVols)?

vVols nutzen richtlinienbasiertes Storage-Management (Storage Policy Based Management, SPBM), um Storage-Provisionierung zu eliminieren, sowie beschreibende Richtlinien auf VM- oder VMDK-Ebene. Diese Richtlinien können innerhalb weniger Minuten angewendet oder geändert werden. SPBM beschleunigt den Storage-Betrieb und reduziert den Bedarf an spezialisierten Fachkräften für die Storage-Infrastruktur.

Warum ist NVMe over TCP wichtig für VMs?

Bei VMs, die auf NVMe over TCP ausgeführt werden, können Sie durch NVMe in Kombination mit Virtual Volumes auf NetApp die CPU-Auslastung reduzieren und die Performance ebenso wie die Zuverlässigkeit steigern. Sie profitieren von Skalierbarkeit, Einfachheit und Automatisierung.

Was ist das Besondere an der Hybrid-Multi-Cloud mit VMware und NetApp?

Kein anderer Infrastrukturanbieter kann Workloads auf VMware sowohl lokal als auch in der Cloud (ganz gleich in welcher Cloud) unterstützen. NetApp ist der erste Infrastrukturanbieter, der VMware in der Cloud auf AWS, MS Azure und Google Cloud unterstützt.

Flexible Anwendungen – das ist Tanzu

Entwicklung und Betrieb. NetApp und VMware. Butter und Marmelade. Einige Dinge sind geradezu füreinander geschaffen.

Nutzen Sie Ihre Container-Infrastruktur optimal und profitieren Sie von unserer soliden Integration in VMware Tanzu. Nativ in jeder Cloud – so wird Ihre Kubernetes-Infrastruktur auf einen Schlag moderner und unkomplizierter. Und das ist gut so.

Geschäftstreffen

Ressourcen

Drift chat loading