Menü

Wir stellen vor

: NetApp ASA – die All-Flash SAN-Arrays

Produktfoto der ASA Systeme
Inhalt

Diese Seite teilen

Sandeep Singh
Sandeep Singh
5,278 Aufrufe

NetApp ist für seine führende Rolle im Bereich Storage bekannt. Sie brauchen Belege? Sehen Sie sich einfach unsere zahlreichen Auszeichnungen an. Viele Analysten sehen NetApp als Marktführer sowohl bei unstrukturierten Daten (File- und Objektspeicher) als auch bei Unified-Storage. Beide Kategorien gehen sogar auf uns zurück. Wir haben bereits 1992 NAS für Unternehmen eingeführt und 2002 den ersten Unified-Storage mit File- und Block-Storage herausgebracht. Seitdem entwickeln wir Unified-Storage-Systeme als kundenorientierte Lösungen kontinuierlich äußerst innovativ weiter.

Aber wie sieht es mit Block-Storage, auch bekannt als SAN-Storage, aus? Das ist doch nur ein Hobby von NetApp, oder? Weit davon entfernt. Seit bereits über 20 Jahren entwickeln wir schnelle, zuverlässige, effiziente und gesicherte SAN-Storage-Lösungen. Mehr als 20.000 Kunden vertrauen bei ihrem SAN auf NetApp.

Für viele Kunden bietet der Einsatz von SAN in einem einheitlichen System maximale Flexibilität. Und für sie übernehmen wir bei Unified-Systemen gerne auch weiterhin eine Vorreiterrolle. Allerdings bestehen bei manchen Kunden sehr spezifische Anforderungen, für die sie lieber dedizierten Block-Storage einsetzen möchten, der ihre Umgebung vereinfacht und die Resilienz maximiert.

Neue All-Flash-SAN-Storage-Arrays

Um die Anforderungen dieser Kunden zu erfüllen, freue ich mich, Ihnen NetApp ASA ankündigen zu können. Die ASA Systeme sind Teil unseres umfassenden, auf NetApp ONTAP basierenden Storage-Portfolios, und ergänzen die NetApp AFF und NetApp FAS Produktfamilien.

ASA Systeme wurden als einfach bedienbarer, hochperformanter SAN-Storage für geschäftskritische Anwendungen, Datenbanken und VMware-Infrastrukturen konzipiert. Sie haben von sich aus eine überragende effektive Kapazität, denn in ihnen kommen zwei unserer besonderen Effizienz-Booster zusammen: das ausgezeichnete Umwandlungsverhältnis von Roh- in nutzbare Daten und die NetApp 4:1-Storage-Effizienz-Garantie (Teil von NetApp Advance). Außerdem verfügen sie über integrierter Datensicherung und eine unvergleichliche Hybrid-Cloud-Konnektivität.

A propos „geschäftskritisch“. Wie sieht es mit Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit aus? Die NetApp ONTAP Systeme in unserer gesamten installierten Basis weisen im Schnitt sowieso schon eine Verfügbarkeit von gut 99,9999 % (mit sechs Neunen) auf, was IDC bestätigt hat. Mit NetApp ASA ermöglichen wir nun eine symmetrische Aktiv/Aktiv-Architektur, die normalerweise nur in teuren High-End-Arrays zu finden ist. Mit diesem robusten, vereinfachten Angebot werden wir unserer Überzeugung nach nicht nur in unserer gesamten installierten Basis durchschnittlich 99,9999 % erreichen, sondern auch auf jedem ASA System.

Davon sind wir sogar so überzeugt, dass wir für jedes NetApp ASA System eine „Six-Nines"-Garantie anbieten. Diese 99,9999 %-Verfügbarkeitsgarantie bedeutet: Wenn die jährliche Ausfallzeit Ihres ASA Systems mehr als 31,56 Sekunden beträgt, sorgt NetApp für Abhilfe. (Hier das Kleingedruckte: Der Einsatz von NetApp Cloud Insights ist erforderlich, um die Durchsetzung von Best Practices zu validieren, und es gelten weitere Bedingungen.)

Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, der alle spannenden Ankündigungen erläutert, die wir diese Woche gemacht haben.

Vergessen Sie die Komplexität maßgeschneiderter Infrastruktursilos

Jetzt gehört NetApp ASA zu dem auf ONTAP basierenden Portfolio. Warum ist das wichtig? Weil Sie bei anderen Anbietern in die Komplexitätsfalle geraten, deren Auswirkungen bei Vorhandensein maßgeschneiderter Infrastruktursilos noch verstärkt werden. Diese Anbieter haben meist einen Software-Stack für SAN, einen anderen für NAS und einen weiteren für Container. NetApp ASA Systeme verwenden dieselbe API, CLI und System Manager GUI wie unsere NetApp AFF und FAS Arrays. Das bedeutet, dass Ihr Team nur einmal Skills entwickeln und nur einmal Skripte schreiben muss. Jede Automatisierung, die Sie für Ihre Umgebung für unstrukturierte Daten erstellen, kann nahtlos auch auf Ihre Block-Umgebung angewendet werden. Auf jeden Fall ein Grund zum Feiern.

ONTAP One für SAN, unsere exklusiv mit NetApp ASA erhältliche Software, stellt für SAN-Workloads relevante, umfassende Datenservices bereit. Keine komplizierte Auswahl mehrerer Software-Bundles. Vor einigen Monaten haben wir ONTAP One erstmals mit unserer AFF C-Series eingeführt. Zusammen mit unseren neuesten Ankündigungen erweitern wir ONTAP One nun auch auf unsere AFF A-Series und FAS Systeme. ONTAP One ist damit jetzt der Standard für alle lokalen ONTAP Hardwaresysteme.

So wie bei den NetApp AFF und FAS Systemen gilt unser NetApp Advance-Programm auch für die NetApp ASA Systeme. Dazu gehört unser branchenführendes Storage-Lifecycle-Programm, das Technologieaktualisierungen unkompliziert macht. Im Rahmen des Programms werden alle drei Jahre kostenlose Upgrades für Sie durchgeführt, die völlig unterbrechungsfrei ablaufen. Mit Advance erhalten Sie auch die bereits erwähnte Storage-Effizienz-Garantie. Dieser Vorteil und die im Vergleich zu All-Flash-Arrays anderer Anbieter um bis zu 50 % niedrigeren CO2-Emissionen von NetApp Systemen bedeuten, dass Sie sich auf hohe Performance und Effizienz verlassen und Ihren Stromverbrauch und CO2-Fußabdruck senken können.

Wir bieten NetApp ASA Systeme in Modellen an, die denen der NetApp AFF A-Series ähneln, wie ASA A150, ASA A250, ASA A400, ASA A800 und ASA A900. Die gesamte Produktfamilie stellt einfach bedienbaren, robusten SAN-Storage zur Verfügung, der sich für alle Segmente eignet – vom Einstiegssegment, wo am häufigsten Skalierbarkeit gefragt ist, über mittelständische Unternehmen, die ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, bis hin zu den größten globalen Unternehmenskunden mit Bedarf an massiv skalierbaren Lösungen.

Nachhaltiger Storage für heute und morgen

Bei Network-Attached Storage sind wir bereits führender Anbieter, ebenso von Unified-Storage. Jetzt erweitern wir unser SAN-Angebot um dedizierten Block-Storage, mit dem Sie absolut verlässliche Verfügbarkeit und Effizienz für Ihre anspruchsvollsten Workloads erhalten. Das Thema Innovation an unseren Produkten ist bei NetApp ein Dauerbrenner, damit Ihr Storage in der wechselhaften Welt von heute maximale Einfachheit, Sicherheit, Kosteneinsparungen und Nachhaltigkeit bietet. Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind wir der Meinung, dass Sie sich nicht zwischen Simplicity, Security, Savings und Sustainability entscheiden müssen sollten. Und bei unserem Portfolio müssen Sie das auch nicht.

Also, Modernisierung ohne Kompromisse – mit NetApp ASA.

Für die in diesem Blog beschriebenen Garantien gelten besondere Bedingungen.

Sandeep Singh

Sandeep Singh ist Senior Vice President und General Manager of Enterprise Storage bei NetApp. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Enterprise-Technologien in den Bereichen Dateninfrastruktur, Datenmanagement, Cloud-Services, Hybrid Cloud, hyperkonvergente Infrastruktur, AI Operations SaaS, Primär-Storage, Storage-als-Service, Backup-als-Service, Disaster Recovery und Ransomware-Recovery.

Alle Beiträge von Sandeep Singh anzeigen

Hilfreiche Links

Drift chat loading