Menü

NetApp Astra vereinfacht und automatisiert Application Data Management für Kubernetes und adressiert damit wesentliche Herausforderungen vieler Unternehmen

Press Release Peach Image

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH
Stefanie Brandt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 0151 12055831
stefanie.brandt@netapp.com

Akima Media
Lena Haussels
Tel.: 089 17959 18-0
netapp@akima.de

Durch die Vereinfachung des anwendungsbezogenen Datenmanagements für Kubernetes unterstützt NetApp Astra Unternehmen dabei, ihre Daten sicher und einheitlich zu verwalten

Kirchheim bei München, 10. März 2021 – NetApp (NASDAQ: NTAP), der globale Cloud- und Daten-orientierte Softwareanbieter, kündigt heute die flächendeckende Verfügbarkeit von NetApp Astra, das zuvor als Projekt Astra bekannt war, an. Dabei handelt es sich um einen vollständig verwalteten anwendungsbasierten Datenmanagement-Service, der speziell für Kubernetes-Workloads entwickelt wurde. NetApp Astra ermöglicht es Unternehmen, auf Kubernetes genutzte Applikationen zu schützen, wiederherzustellen und zu verschieben, ohne dass eine Software heruntergeladen, installiert, verwaltet oder aktualisiert werden muss. So können sich Unternehmen auf die Entwicklung und Skalierung ihrer Anwendungen konzentrieren und müssen sich keine Gedanken um das Management der Infrastruktur machen.

„Backups, Klonen, Disaster Recovery, Data Lifecycle Operations, Datenoptimierung, Compliance und Sicherheit sind für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung“, sagt Eric Han, Vice President Product Management, Public Cloud Services bei NetApp. „Zusammengenommen erhöhen diese Herausforderungen die Komplexität. Das steht in direktem Widerspruch zum Ziel von Kubernetes, die Entwicklung und das Deployment von Applikationen einfacher, schneller und flexibler zu gestalten – eine Vision, zu deren Umsetzung NetApp Astra beitragen wird.“

„Ich begrüße das Ziel von NetApp, ein anwendungsbezogenes Datenmanagement für Kubernetes bereitzustellen“, sagt Rushi NS, Chief Architect bei SAP. „Astra wird das Managen, Schützen und Verschieben datenintensiver Kubernetes-Workloads in Public Clouds und On-Premises erheblich erleichtern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit NetApp bei der weiteren Entwicklung von Astra.“

Mit NetApp Astra erweitert NetApp seine branchenführenden Datenmanagement-Services auf das Kubernetes-Ökosystem und unterstützt Unternehmen beim Management von Cloud-nativen Applikationen und klassischen Workloads. Zu den wichtigsten Funktionen gehören unter anderem:

  • Datensicherung mit Snapshots: Es besteht die Möglichkeit, Snapshots zur lokalen Datensicherung zu erstellen. Wenn die Daten versehentlich gelöscht oder beschädigt werden, können die Anwendungen und die zugehörigen Daten auf einen zuvor aufgezeichneten Snapshot im selben Kubernetes-Cluster zurückgesetzt werden.
  • Disaster/Data Recovery mit Remote-Backups: Zusätzlich kann auch ein vollständiges anwendungsbezogenes Backup einer Applikation und ihres Zustands erstellt werden. Dies dient dazu, die Anwendung mit ihren Daten in einem anderen Kubernetes-Cluster in derselben oder einer anderen Region wiederherzustellen.
  • Vereinfachte Application Portability und Migration mit aktiven Klonen: Ganze Applikationen können zusammen mit ihren Daten von einem Kubernetes-Cluster zu einem anderen verschoben werden, unabhängig davon, wo sich die Cluster befinden.

NetApp Astra unterstützt derzeit Google Cloud und wird in Kürze auch Microsoft Azure und AWS Public Cloud-Umgebungen sowie On-Premises unterstützen.

Weitere Informationen zu NetApp Astra finden Sie auf dem NetApp Blog. Unternehmen können NetApp Astra auch kostenlos testen, indem sie sich hier anmelden.

Über NetApp
NetApp ist ein globaler Cloud- und Daten-orientierter Softwareanbieter, der Unternehmen hilft, ihre Daten angesichts des rasanten digitalen Wandels gewinnbringend zu nutzen. Das Portfolio umfasst Systeme, Software und Cloud-Services, mit denen Unternehmen ihre Applikationen vom Datacenter bis in die Cloud optimal ausführen können. Dabei spielt es weder eine Rolle, ob die Applikationen in der Cloud entwickelt oder in die Cloud verschoben werden, noch ob Unternehmen ihre eigenen Cloud-ähnlichen Umgebungen lokal aufbauen. Mit NetApp-Lösungen, die in allen Umgebungen überzeugen, können Unternehmen eine individuelle Data-Fabric-Architektur aufbauen und alle Daten, Services und Applikationen jederzeit und überall sicher der jeweiligen Zielgruppe zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr unter www.netapp.de oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn, Facebook, Instagram und XING.

NETAPP, das NETAPP Logo und die unter www.netapp.com/TM aufgeführten Marken sind Marken von NetApp, Inc.