SolidFire All-Flash Array Software

Element OS strukturiert das Datacenter um und erfüllt alle fünf wichtigen Storage-Anforderungen für die beschleunigte Bereitstellung von IT-Services.

Agile Datacenter weltweit nutzen SolidFire Element OS, das Storage-Betriebssystem der Next Generation Datacenter. Element OS befindet sich auf jeder SF Series Appliance und bietet alle Funktionen, die Sie von einem primären Storage erwarten – uneingeschränkte Zuverlässigkeit, All-Flash Performance, End-to-End-Sicherheit, eine einfache User Interface und mehr – und alle fünf Kriterien für die Bereitstellung von flexibler, planbarer Storage-Performance.

Horizontale Skalierung
Wachstum, das mit Ihren Geschäftsanforderungen Schritt hält, durch nahtlose und granulare Erhöhung von Kapazität und Performance für jede neue geschäftliche Anforderung
  • Implementierung von 20 und mehr Terabyte bis hin zu mehreren Petabyte
  • Skalierung ohne Unterbrechungen oder Ausfallzeiten
  • Kombination von Nodes – Größe oder Netzwerkprotokoll – im selben Cluster
Zuverlässige Performance
Optimierung Ihrer Infrastruktur durch kapazitätsunabhängiges Management der Performance für umfassende Kontrolle der Auslastungs-Performance
  • zuverlässige Performance für jedes Volume
  • Performance-Management in Echtzeit
  • Nutzung differenzierter Quality-of-Service-Einstellungen
Automatisiertes Management
Automatisierung der Infrastruktur und schnelle Reaktion auf wechselnde Geschäftsanforderungen durch Anpassungen im laufenden Betrieb
Zum Lieferumfang aller FAS2500-Systeme in der EVO:RAIL Solution gehört ein NetApp Premium Bundle mit folgenden Elementen:
  • sofortige Bereitstellung und automatischer Lastausgleich
  • Nutzung einer umfassenden API
  • regelmäßige Upgrades ohne Unterbrechungen
Data Assurance
Verlässliche Konsolidierung mit SolidFire Helix Datensicherung – Sicherheit für den Schutz Ihrer kritischen Daten.
  • Sicherheit, dass Daten und Performance unabhängig von Systemzustand oder Applikationsaktivität vollständig verfügbar sind
  • Schutz von Daten mit 256-Bit-Verschlüsselung
  • Schutz von Daten mit synchroner und asynchroner Replizierung und integriertem Backup/Recovery
Globale Effizienz
Maximierung von TCO mit Always-on-Deduplizierung, Komprimierung und Thin Provisioning, die Kosten für Storage, Räumlichkeiten und Strom senken
  • effektivere Auslastung des Arbeitsspeichers mit Inline-Komprimierung
  • automatische Verteilung von Daten (keine Hotspots) mit Always-on-Deduplizierung
  • keine Auswirkungen auf die Performance beim Schreiben von Daten

Darüber hinaus gehört SolidFire Element OS branchenweit zu den Betriebssystemen, die am engsten mit führenden Lösungen integriert sind. SolidFire bietet validierte Lösungen für eine kohärente, automatisierte und dynamisch skalierbare Implementierung von Next Generation Datacentern.

  • umfassende Integration mit branchenführender Orchestrierungssoftware wie OpenStack und CloudStack
  • vereinfachtes Management durch unser VMware vCenter Plug-in, PowerShell Skripts und Integration in VAAI, VASA, VVol, SIOC und vRealize
  • planbare Performance für Oracle, Microsoft SQL, MySQL und MongoDB Datenbanken von einer Shared-Storage-Infrastruktur