Technische Spezifikationen zu NetApp E5500

Alle in dieser Tabelle aufgeführten Daten gelten für Konfigurationen mit Dual Controller.

E5560 E5524 E5512
Max. Rohkapazität 240 TB, mit Erweiterung
1,54 PB (Verwendung von Laufwerken mit 4 TB)
28,8 TB, mit Erweiterung 1,47 PB (Verwendung von Laufwerken mit 1,2 TB und 4 TB) 48 TB, mit Erweiterung
1,54 PB (Verwendung von Laufwerken mit 4 TB)
Max. Anzahl Festplatten 360 mit Shelfs mit 60 Laufwerken
384 mit gemischten Shelfs
120 SSDs: Shelfs mit 25 SSDs/60 Laufwerken
384 Laufwerke
120 SSDs
192 mit Shelfs für nur 12 Laufwerke
384 mit anderen Erweiterungs-Shelfs
(SSDs in anderen Shelfs)
Formfaktor 4 HE/60 Laufwerke 2 HE/24 Laufwerke 2 HE/12 Laufwerke
Unterstützte Laufwerktypen
  • 2 TB/3 TB/4 TB 7.200 NL-SAS mit FDE/ohne FDE, 600/900 GB/1,2 TB 10.000 SAS mit FDE/ohne FDE
  • 800 GB SSD ohne FDE
  • 600/900 GB/1,2 TB 10.000 SAS mit FDE/ohne FDE
  • 800 GB SSD ohne FDE
  • 2 TB/3 TB/4 TB 7.200 NL-SAS mit FDE/ohne FDE
Systemspeicher 24 GB
Zusätzliche Ports für Host I/O Acht 6 Gbit SAS
Acht 10 Gbit iSCSI
Acht 16 Gbit FC
Vier 40 Gbit InfiniBand
Erweiterungs-Shelfs

DE6600 (4-HE/60-Laufwerke):

  • 2 TB/3 TB/4 TB 7.200 NL-SAS mit FDE/ohne FDE
  • 600/900 GB/1,2 TB 10.000 SAS mit FDE/ohne FDE
  • 800 GB SSD ohne FDE

DE5600 (2-HE/24-Laufwerke)

  • 600/900 GB/1,2 TB 10.000 SAS mit FDE/ohne FDE
  • 800 GB SSD ohne FDE

DE1600 (2-HE/12-Laufwerke):

  • 2 TB/3 TB/4 TB 7.200 NL-SAS mit FDE/ohne FDE
Betriebssystem SANtricity
Hochverfügbarkeitsfunktionen Dual-Aktiv-Controller mit automatisiertem Failover von I/O-Pfaden
Unterstützt gleichzeitig Dynamic Disk Pools und herkömmliche RAID Level 0, 1, 3, 5, 6 und 10
Redundante, Hot-swap-fähige Storage Controller, Laufwerke, Netzteile und Lüfter
Dynamische Lastverteilung durch Dynamic Disk Pools zur Änderung der Laufwerksanzahl
Automatische RAID-Rebuilds nach Laufwerkausfall
Gespiegelter Daten-Cache mit Akku und Auslagerung auf Flash
SANtricity überwacht proaktiv den Status von Laufwerken und erkennt Probleme, bevor diese Schaden verursachen
99,999 % Verfügbarkeit (mit entsprechenden RAID-Konfigurationen und Serviceplänen)
Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows, Red Hat Enterprise Linux, Novell SUSE Linux Enterprise Server, Apple Mac BS, IBM AIX, Solaris, HP-UX, VMware
Softwarefunktionen Standard
SANtricity Remote Mirroring
SANtricity Volume Copy
SANtricity Snapshot
Dynamic Disk Pools
Dynamische Volume-Erweiterung
Dynamische Kapazitätserweiterung
Dynamische RAID-Level-Migration
Dynamische Segmentgrößen-Migration
Event-Monitoring
Proaktives Drive Health Monitoring
Unterbrechungsfreie Firmware-Upgrades
Medien-Scan mit automatischer Paritätsprüfung und -korrektur SANtricity SSD Cache
SANtricity Thin Provisioning Data Assurance (T10P1)
Optionale
lizenzierte Software:
SANtricity Drive Encryption
Maximalwerte für SANtricity 11.10 Host/Partitionen: 512
Volumes: 2.048
Snapshot Kopien: 2.048
Spiegelungen: 128


Maximaler Strombedarf
und Kühlung
E5560 System-Shelf E5524 System-Shelf E5512 System-Shelf
Betrieb Geschätzt (max.) Betrieb Geschätzt (max.) Betrieb Geschätzt (max.)
KVA 1,15 1,53 0,56 0,91 0,51 0,91
Watt 1.135 1.512 551 900 505 900
BTU 3.872 5.162 1.878 3.073 1.724 3.073
Maximaler Strombedarf
und Kühlung
DE6600 Platten-Shelf DE5600 Platten-Shelf DE1600 Platten-Shelf
Betrieb Geschätzt (max.) Betrieb Geschätzt (max.) Betrieb Geschätzt (max.)
KVA 0,86 1,53 0,30 0,91 0,25 0,91
Watt 847 1.512 292 900 247 900
BTU 2.890 5.162 996 3.073 841 3.073