NetApp ONTAP: Unified Storage-Architektur

Datenmanagement vereinfachen. Datensicherung und ROI verbessern. Storage-Ressourcen von Flash über Festplatten bis in die Cloud vereinheitlichen

NetApp hat vor mehr als zehn Jahren Unified Storage vorgestellt – mit den ersten horizontal skalierbaren Unified SAN- und NAS-Storage-Systemen der Branche. Erweitern Sie jetzt den Unified Storage auf Flash, Festplatte und Cloud, indem Sie die NetApp ONTAP Software als Basis für Ihr Datenmanagement bei lokalem und externem Storage einsetzen.

Nutzen Sie die Flexibilität der ONTAP Software und behalten Sie Ihre Daten in der Hybrid Cloud unter Kontrolle. Sie können überall konsistente Prozesse, Funktionen und Datenmanagement-Tools einsetzen.

Die ONTAP Plattform bietet universelles Management:

  • Über lokale und Cloud-Ressourcen hinweg, einschließlich von NetApp entwickelten Systemen und konvergenter Infrastruktur, auf herkömmlichen Servern als softwaredefinierter Storage, vor Arrays von Drittanbietern, zusätzlich zur Cloud und in der Cloud
  • SAN- und NAS-Protokolle einschließlich Fibre Channel, FCoE, iSCSI, NFS und SMB/CIFS
  • Virtualisierte, auf UNIX, Windows und Linux basierende Umgebungen sowie sehr komplexe Storage-Konfigurationen

Die Unified Storage-Architektur von NetApp unterstützt Sie dabei, den Grundstein für eine Data-Fabric-Strategie zu legen und Ihre Storage-Investitionen optimal zu nutzen:

Weitere Informationen über die ONTAP Datenmanagement-Software.