NetApp SG5600 - Technische Spezifikationen

Alle Angaben in dieser Tabelle gelten für die NetApp StorageGRID Webscale SG5600 Appliance.

SG5612 – Spezifikationen

Bruttokapazität4-TB-Laufwerke = 48 TB
6-TB-Laufwerke = 72 TB
8-TB-Laufwerke = 96 TB
Formfaktor2 HE, 12 Laufwerke
Konnektivität10 GbE
Breite48,26 cm
Tiefe55,25 cm
Gewicht27 kg

Spezifikationen der Systemumgebung – SG5612


4-TB-Laufwerke6-TB-Laufwerke8-TB-Laufwerke
TypischMax.TypischMax.TypischMax.
Ampere2,112,792,132,812,062,74
Watt460,2608,58463,88612,26448,89597,28
BTU1.582,822.076,561.582,822.089,121.531,682.038

SG5660 – Spezifikationen

Bruttokapazität4-TB-Laufwerke = 240 TB
6-TB-Laufwerke = 360 TB
8-TB-Laufwerke = 480 TB
Formfaktor4 HE, 60 Laufwerke
Konnektivität10 GbE
Breite48,26 cm
Tiefe82,55 cm
Gewicht105,2 kg

Spezifikationen der Systemumgebung – SG5660


4-TB-Laufwerke6-TB-Laufwerke8-TB-Laufwerke
TypischMax.TypischMax.TypischMax.
Ampere4,955,95,045,994,685,63
Watt1.077,941.285,521.097,211.304,791.018,751.226,33
BTU3.678,084.386,383.743,844.452,133.476,124.184,41

WICHTIGE FUNKTIONEN FÜR OBJEKT-STORAGENETAPP STORAGEGRID WEBSCALE FUNKTIONEN:
Massive Skalierbarkeit und flexible Infrastruktur
  • Für webbasierte skalierbare Daten-Repositorys konzipiert
  • Unterstützung für mehrere geografisch verteilte Standorte
  • Unterstützung mehrerer Storage Tiers
    – SSD, SAS, SATA, Tape, Public Cloud
    – Amazon Simple Storage Service (S3) und Swift API
  • hierarchisches Codierungsverfahren zur Fehlerkorrektur + vollständige Kopien
  • Implementierung auf VMs oder Hardware-Appliances
Schnittstellen für Applikation

Massive parallele Transaktions-Engine mit:

  • integriertem Lastausgleich
  • Multithreading-Pipelines für Transaktionen

Globaler Zugriff:

  • Protokolle: S3, Swift und CDMI

NAS-Zugriff:

  • CIFS und NFS
  • Dateiobjekt-Dualität

API Services:

  • Objekte erstellen, lesen, aktualisieren und löschen
  • Metadaten von Benutzern zuordnen und aktualisieren
  • Management über API
Komprimierung und Verschlüsselung

Erweiterte Berichterstellungs- und Provisionierungsfunktionen:

  • Objekte mit verlustfreier Komprimierung speichern
  • Unterstützung von AES-256- und SHA-256-Verschlüsselung
  • Unterstützung von AES-256 und SHA-256 für eine starke Verschlüsselung und CPU-effizienten Integritätsschutz
Metadaten- und Content-Erkennung

Metadatenbasiertes Datenmanagement:

  • Die Content-sensitive Selbstreparatur ermöglicht eine zuverlässige Datensicherung – sogar bei Netzwerkstörungen.
  • Die ressourcensensitive Verarbeitung ermöglicht den physischen Wechsel von Storage-Geräten für die schnelle Aufnahme und Verschiebung großer Datenmengen.
  • Richtlinien können geändert und rückwirkend auf vorhandene Objekte angewendet werden.
Implementierungsoptionen

Unterstützung für Hypervisoren:

  • VMware ESX
  • OpenStack/KVM/Heat mit Docker Containers
  • OpenStack KVM mit Docker Containers

Hardware-Appliance:

  • SG5660
  • SG5612
Service-Level-Ziel und Performance-Monitoring

Umfassende Performance-Feeds:

  • Zugriffsdurchsatz
  • Replizierungsdurchsatz
  • Zeit zum ersten Byte
  • Zeit zur Richtlinienerfüllung
  • Unterstützung synthetischer Transaktionen
  • Nachweis von SLAs
  • Messung der Transaktionsumlaufzeiten
  • separate Zeitangaben für WAN, Storage und Gateway
Management und Monitoring
  • zentralisierte Installation und Erweiterungen
  • Rolling Upgrades ohne Ausfallzeit
  • umfassende Ad-hoc-Abfragefunktionen für die Echtzeit- und historische Nutzung sowie für festgelegte Zeiträume
  • über 200 vordefinierte Monitoring-, Auslastungs- und Performance-Berichte
  • ereignisbasierte Audit-Mitteilungen für die Performance-Verfolgung, das Monitoring der Auslastung, Rechnungen oder Chargeback

Implementierungsoptionen für StorageGRID Webscale – Vergleich

FeaturePhysische AppliancesVirtuelle Appliance Nodes
Verfügbare ModelleSG5612SG5660StorageGRID Webscale Software – VMware
StorageGRID Webscale Software – KVM
AnwendungsfällePhysische StorageGRID Webscale Appliances werden oft im Datencenter bereitgestellt, um große Datenvolumina zu schützen. Diese Datensätze benötigen typischerweise die höchstmögliche Performance und Skalierbarkeit.Die auf einem Node einer virtuellen Maschine (VM) bereitgestellten StorageGRID Webscale Software ist eine ideale Lösung für mittelständische Unternehmen, die in den Objekt-Storage einsteigen möchten, oder für Unternehmen, die Zweigstellen und Remote-Standorte mit denselben Sicherungsmechanismen wie im Datacenter ausstatten möchten.
Formfaktor2 HE4 HE1 HE bis 4 HE
Max. Bruttokapazität48 TB – 96 TB240 TB – 480 TB4 TB – 256 TB
Max. Anzahl Festplatten1260--
Konnektivität10 GbE10 GbE1 GbE oder 10 GbE
Nr. CPU888
Mind. RAM24 GB24 GB24 GB