NetApp stärkt Unternehmen bei Sicherheit und Management von Daten in der Hybrid Cloud

Verbesserte Data Protection Software reduziert das Risiko von Datenverlusten und erweitert die Auswahlmöglichkeiten bei Cloud-Ressourcen

Mit neuen Lösungen und Produktaktualisierungen von NetApp (NASDAQ: NTAP) können Unternehmen im Bereich der Datensicherheit aufrüsten. So präsentiert der Anbieter eine neue Version von NetApp OnCommand Insight und bringt die Lösung NetApp Data Protection für Microsoft Office 365 auf den Markt: Mit Cloud-Ressourcen können Kunden das Risiko von Datenverlusten verringern und die Verfügbarkeit ihrer Geschäftsabläufe sichern.

Die neue Version von OnCommand Insight hilft Unternehmen, ihre operative Intelligenz zu steigern und Einblicke in Geschäftsabläufe zu gewinnen. Gleichzeitig lässt sich die Software mit dem IT-Ökosystem innerhalb komplexer Unternehmensstrukturen integrieren. Mit den Reports und Dashboards können Unternehmen jetzt leichter Kapazitäten verwalten und die Performance steuern, um Risikopotenziale für IT-Anwendungen und Services zu entdecken.

Darüber hinaus wurden der OnCommand Unified Manager und OnCommand Performance Manager enger integriert. Das vereinfacht die Nutzung und ermöglicht individuelle Einstellungen, während weiterhin eine umfassende Ansicht auf alle Speichersysteme verfügbar ist.

Die ebenfalls neue NetApp Data Protection Lösung für Microsoft Office 365 bietet verlässliches Backup und Restore für SharePoint Online, für OneDrive for Business sowie für Exchange Online Daten. Kunden, die ihre Daten in Office 365 sichern, können auch NetApp AltaVault zur Integration von Cloud-Storage nutzen; die Lösung arbeitet mit NetApp Storage GRID Webscale für eine kosteneffiziente Langzeitarchivierung. Alternativ ist die Verwendung mit den NetApp All Flash FAS- und den FAS-Speichersystemen möglich, die Kunden in ihrem eigenen Rechenzentrum betreiben. Die Lösung ist kombinierbar mit NetApp Private Storage, sodass eine Speicherumgebung mit höchster Leistung und niedriger Latenz bei gleichzeitig vollständiger Kontrolle über die eigenen Daten entsteht.

Darüber hinaus gibt es folgende neue Versionen:

  • AltaVault: Das Cloud-Storage-Gateway AltaVault beschleunigt die Datenwiederherstellung und verringert Risiken, sodass Kunden ihre Daten zuverlässig in die Cloud sichern können. Mit der Anbindung von vier neuen Cloud-Providern sowie der Integration einer Vielzahl von Backup-Software-Lösungen und Hypervisors sichern Unternehmen ihre Zweigstellen und Niederlassungen über die Cloud ab.
  • SnapCenter: Die NetApp SnapCenter Software unterstützt Anwendungs- und Datenbank-Administratoren dabei, Datenbestände und Kopien noch eigenständiger zu verwalten. Die neue Version ermöglicht Backup, Restore und Cloning von SQL-Server und Oracle-Datenbanken über eine zentrale Management-Oberfläche.
  • MetroCluster: Mit der NetApp MetroCluster-Technologie verringern Kunden die Auswirkungen regionaler Ausfälle, indem sie eine Datenreplikation auch über größere Distanzen durchführen. Bis zu 300 Kilometer können zwischen den Standorten liegen. Somit halten IT-Organisationen die Verfügbarkeitsvorgaben für ihre Infrastruktur besser ein.
  • SnapMirror: Mit den Replizierungsfunktionen von NetApp SnapMirror steigern Kunden die Effizienz und verringern die Kosten für Disaster Recovery und Backup. Kunden, die jetzt eine SnapMirror-Lizenz erwerben, erhalten zusätzlich eine NetApp SnapVault-Lizenz für eine Remote-Datenspiegelung sowie Point-in-Time Backup und Restore.

„Der Markt für Data Protection- und Recovery-Software zeigt weiterhin ein solides Wachstum“, erklärt Phil Goodwin, Research Director, IDC Storage Group. „Die Weiterentwicklung von Virtual und Cloud Computing sowie die Notwendigkeit einer schnellen Datenwiederherstellung treibt die IT-Organisation dazu, kontinuierlich ihre Strategie für die Datensicherheit anzupassen. Das Data-Protection-Portfolio von NetApp bietet Kunden zahlreiche Lösungen, von Cloud-integriertem Backup und Archivierung bis zu standortübergreifender Hochverfügbarkeit. Dabei sind Kosten, Recovery-Zeiten und Risiken ausbalanciert“, so Goodwin weiter.

„Daten sind nicht nur eine IT-Herausforderung, sie sind ein strategischer Geschäftsfaktor. Um den Wert der Daten vollständig zu nutzen, benötigen Unternehmen ein strategisches Partnernetzwerk sowie einen integrierten Ansatz für Datensicherheit über die gesamte Organisation hinweg“, sagt Tim Russell, Vice President Product Management, NetApp. „Wir helfen unseren Kunden dabei, die Sicherheit und das Management ihrer Daten zu vereinfachen – unabhängig von der Infrastruktur, den Datentypen oder dem Speicherort.“

Weitere Informationen

Über NetApp
Führende Unternehmen auf der ganzen Welt setzen auf NetApp Software, Systeme und Services für das Management und die Speicherung ihrer Daten. Unsere Kunden schätzen unsere Teamarbeit, unsere Expertise und unser Engagement für ihren Erfolg. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.netapp.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH Akima Media
Ursula-Barbara Schmidt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089 900 594-192
ursula-barbara.schmidt@netapp.com
Nina Möller
Tel.: 089 17959 18-0
TeamHKAfuerNetApp@hkstrategies.com