NetApp steigert Effizienz und verringert Kosten für die All Flash-Speichersysteme

Produktfamilie All Flash FAS liefert die Performance von Flash-Speicher zu Kosten von disk-basiertem Storage bei verbesserter Effizienz

NetApp® (NASDAQ: NTAP) hat Neuerungen für die All Flash FAS (AFF) Produktfamilie vorgestellt, die die Flash-Kosten für häufig verwendete Datacenter-Applikationen senken und die Kapazitätsanforderungen in der Größenordnung von 30:1[1] mindern.

Dank neuer Technologien für Software-Effizienz und Laufwerke mit höherer Kapazität profitieren Kunden jetzt von der Performance von Flash zum Preis von Festplatten. NetApp erweiterte seine 3X-Performance-Garantie[2] , die zunächst in den USA eingeführt wurde, auf Europa sowie auf mehr als 20 Länder im Asien-Pazifik-Raum. Außerdem fügte NetApp ausgewählte rein Flash-basierte FlexPod Modelle zu dem Programm hinzu.

„Der Flash-Markt entwickelt sich schnell“, sagt Tim Stammers, leitender Storage-Analyst bei 451 Research. „Die Performance von Flash war immer erheblich besser als die von Festplatten, aber das richtige Management und niedrigere Preise sind für den Einsatz von Flash für häufig verwendete Applikationen zwingend erforderlich.“

Die NetApp All Flash FAS Serie bietet Vorteile der Enterprise-Klasse, die den breiten Einsatz von All-Flash-Systemen ermöglichen. Sie sind die einzigen All-Flash-Systeme, die nahtloses Datenmanagement über Flash-, Festplatten- und Cloud-Ressourcen hinweg unterstützen. Damit eignen sich All Flash FAS Arrays hervorragend für Kunden, die die Performance ihrer herkömmlichen Datacenter steigern und die Umstellung auf ein Hybrid Cloud-Modell vorbereiten wollen.

„VMware und NetApp ermöglichen es Unternehmen, in ihren virtuellen Umgebungen ein hohes Maß an Geschwindigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zu erzielen“, so Mark Lohmeyer, Vice President für Produktmanagement und Marketing der Cloud Platform Business Unit von VMware. „Dank NetApp All Flash FAS mit VMware vCenter Server können Unternehmen die Kontrolle ihrer virtuellen Infrastruktur schnell automatisieren und zentralisieren. Darüber hinaus ermöglicht NetApp Flash in Kombination mit VMware vSphere Virtual Volumes den Kunden die Optimierung des Storage-Betriebs. Gleichzeitig stellt VMware vSphere API for Storage Awareness eine einheitliche Kontrollebene für VMware vSphere-Storage bereit.“

Kunden können All Flash FAS-Systeme in Standalone-Konfigurationen und in validierten Designs für konvergente FlexPod-Infrastrukturen bestellen. All Flash FAS bietet NetApp Channel-Partnern eine praktische Möglichkeit, ihre Kunden beim Übergang zur Hybrid Cloud mit individueller Geschwindigkeit und ohne das Risiko einer Investition in nicht ausgereifte Flash-Plattformen zu unterstützen.

Die Highlights der Ankündigung:

  • Flash zum Festplattenpreis: All Flash FAS-Systeme unterstützen jetzt Solid State Drives (SSDs) mit 3,8 Terabyte. Hierdurch ist NetApp einer der ersten Anwender dieses neuen Formfaktors. In Kombination mit den Storage-Effizienztechnologien von NetApp erzielen die Kunden geringere Kosten/GB, sodass sie im Endeffekt die Performance von Flash zum Festplattenpreis[3] erhalten.
  • Neues Release der NetApp Clustered Data ONTAP® Software, dem einzigen Storage-Betriebssystem, das eine nahtlose Datenverschiebung zwischen Flash-, Festplatten- und Cloud-Ressourcen ermöglicht. Die neue Version bietet den Kunden:
    • Inline-Deduplizierung: NetApp bietet für All Flash FAS jetzt neue Funktionen für die Inline-Deduplizierung, die die vorhandene Inline-Komprimierung, Post-Processing-Deduplizierung und weitere Storage-Effizienztechnologien ergänzen. Insbesondere Kunden mit VDI-Workloads profitieren von einer effizienteren Nutzung und einer erhöhten Lebensdauer der Flash-Medien. In Storage-Testszenarien[2] hat NetApp demonstriert, dass die Kapazitätsanforderungen um den Faktor 30:1 gesenkt werden können. Kunden können also zu Flash wechseln und benötigen weniger Storage bei niedrigeren Gesamtkosten.
    • Copy Free Transition: Diese Funktion ermöglicht Kunden den Wechsel zu Clustered Data ONTAP mit Datenkonvertierung an Ort und Stelle. Dies erleichtert den Einsatz des Data Fabric-Konzepts sowie den innovativen Datensicherungslösungen von NetApp für die Hybrid Cloud.
  • Erweiterung der 3X-Performance-Garantie: NetApp hat seine 3X-Performance-Garantie bei den Unternehmensdatenbanken im Vergleich mit herkömmlichen, nicht auf Flash-Laufwerken basierenden Systemen auf weitere Länder erweitert. Ausgewählte, rein Flash-basierte FlexPod-Systeme sind nun auch im Programm eingeschlossen, das in den folgenden Ländern verfügbar ist: USA, Kanada, Brasilien, Mexiko, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Schweiz, Israel, Schweden, Japan, Australien, Indien, China, Hongkong, Taiwan, Korea, Singapur, Malaysia, Thailand, Indonesien, Philippinen und Vietnam. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.netapp.de/3xguarantee.

Darüber hinaus erhalten Kunden und NetApp Partner einen erweiterten Support, risikofreien Try-and-Buy und Programme für kostenlose Controller-Upgrades, die Anfang dieses Jahres vorgestellt wurden. Professional Services, die von NetApp oder Partnern erbracht werden, unterstützen die Benutzer bei der Identifikation von Workloads, die am besten von All-Flash-Systemen bedient werden.

„Dank neuer Innovationen bei unserer All Flash FAS-Produktlinie können Kunden optimalen Nutzen aus ihren Flash-Investitionen ziehen. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, die Nutzung von Flash im zentralen Rechenzentrum auszubauen“, erläutert Lee Caswell, Vice President, Product, Solutions and Services Marketing bei NetApp. „Kunden können sich darauf verlassen, von NetApp kostengünstige All-Flash-Systeme der Enterprise-Klasse zu erhalten. Diese Systeme sind für den breiten Einsatz geeignet und bieten eine erstklassige Performance sowie erstklassige Datenmanagementfunktionen in einer einzigen Lösung.”

„Wir nutzen NetApp Storage in unserer Umgebung seit mehr als 14 Jahren ohne Ausfallzeiten“, so Alexander Harth, Referatsleiter für Benutzer-Support beim Deutschen Wetterdienst (DWD), dem nationalen meteorologischen Dienst in Deutschland. „Bei unserer Suche nach einem Flash-Anbieter wussten wir, dass NetApp mehr als nur reine Geschwindigkeit bietet. Mit NetApp können wir sicher sein, dass unsere Kunden stets die richtigen Daten zur richtigen Zeit erhalten.“

Weitere Informationen

Über NetApp
Führende Unternehmen auf der ganzen Welt setzen auf NetApp Software, Systeme und Services für das Management und die Speicherung ihrer Daten. Unsere Kunden vertrauen auf unser Teamwork, unsere Expertise und Leidenschaft, mit der wir ihnen jetzt und auch in Zukunft zum Erfolg verhelfen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.netapp.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH Hill+Knowlton Strategies
Ursula-Barbara Schmidt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089 900 594-192
ursula-barbara.schmidt@netapp.com
Sabine Roth
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt
Tel.: 069 97362-41
sabine.roth@hkstrategies.com