NetApp beschleunigt die Einsatzmöglichkeiten der Cloud für seine Kunden durch neue Produkte über Amazon Web Services

NetApp SteelStore und NetApp Cloud ONTAP helfen NetApp Kunden bei einem beschleunigten Einsatz der AWS Cloud

Von NetApp sind ab sofort die zwei neuen Produkte NetApp SteelStore und NetApp Cloud ONTAP auf den Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Damit unterstützt NetApp Kunden, Storage Ressourcen aus der Cloud individuell passend zu integrieren. Die Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, ihr bestehendes On-premise Datenmanagement sowie ihre Datenschutzlösungen auf AWS zu erweitern.

„Die Branche wandelt sich derzeit, denn Unternehmen versuchen Vorteile aus der Wirtschaftlichkeit und Anpassungsfähigkeit der Cloud zu ziehen, ohne dabei die Kontrolle über ihre Daten zu verlieren“, meint Phil Brotherton, Vice President von NetApps Cloud Solutions Group. „Unser Ziel ist, Kunden die Wahl zu lassen, wie sie ihre Daten konsistent und nahtlos über einen Mix aus Cloud und On-premise Ressourcen verwalten und transportieren. Zusammen überbrücken NetApp und AWS die On-premise Infrastrukturen der Kunden mittels massiver Skalierung und der abrufbereiten Flexibilität, die die AWS Cloud bietet.“

AWS bietet Unternehmen flexible IT- und Speicherlösungen. Das NetApp Cloud ONTAP System über AWS ermöglicht es Kunden, ihre Daten in der Cloud mit den gleichen Verwaltungsfunktionen des NetApp Data ONTAP Betriebssystems zu kontrollieren und dabei die gewohnten Nutzungsoberflächen und Tools auf aktuelle Umgebungen zu übertragen. Außerdem können Kunden ihre bisherigen Backup-, Archiv- und Recovery-Lösungen mit dem Cloud-basierten NetApp SteelStore ersetzen. So sichern sie ihre Geschäftsdaten sicher und effizient über AWS.

„Die Cloud bietet Geschäftskunden andere Einsatzmöglichkeiten für ihre kritischen IT-Ressourcen, die die konkreten Bedürfnisse ihres Unternehmens erfüllen“, sagt Terry Wise, Director, Worldwide Partner Ecosystem von Amazon Web Services. „Durch NetApp Cloud ONTAP und NetApp SteelStore haben Kunden noch mehr Auswahl und Flexibilität, wenn sie AWS nutzen. Diese Lösungen helfen außerdem, die Lücke zwischen dem IT-Betrieb in bestehenden Umgebungen und neuen Betriebsmodellen in der Cloud zu überbrücken.“

Enterprise-Class Management und Cloud-Integrated Storage
Cloud ONTAP bringt die Leistung des Clustered Data ONTAP Betriebssystems in die Cloud mit der Option einer Software-basierten Nutzung und Verwaltung von Daten über AWS. Verfügbar sein wird Cloud ONTAP im AWS Marktplatz sowohl als Amazon Machine Image (AMI) in den Versionen Cloud ONTAP Explore und Cloud ONTAP Standard sowie als sechsmonatiges Abonnement von NetApp. AWS ist der erste Plattformanbieter, der Cloud ONTAP Services in einer Cloud-Umgebung anbietet. Daraus ziehen Kunden folgende Vorteile:

  • Die Kapazität, die sie brauchen – Cloud ONTAP bietet mehrere Performance- und Kapazitätsoptionen, um die unterschiedlichen Storage-Anforderungen zu erfüllen.
  • Die Fähigkeit auf wechselnde Anforderungen zu reagieren – NetApps integrierte Datenübertragungstechnologien ermöglichen es, Daten und Anwendungen zwischen Cloud-Ressourcen und verschiedenen Anbietern zu transportieren.
  • Unternehmensanforderungen mit der Cloud erfüllen – AWS stellt Kunden mit Cloud ONTAP einfach und schnell zertifizierte NFS, CIFS und iSCSI Datenmanagement-Lösungen über den AWS Marktplatz bereit.

NetApp SteelStore gibt es als 750 AMI, 2.030 AMI und 3.030 AMI Version bei AWS. Organisationen können hiermit die in AWS gelagerten Daten sichern, archivieren und wiederherstellen. Die NetApp SteelStore AMIs bieten Kunden folgenden Nutzen:

  • Offenheit – Kunden können die Cloud in ihre bestehende Backup-, Archiv- und Recovery-Strategie eingliedern und erhalten Unterstützung von 85% der führenden Anbieter von Backup-Software.
  • Einzigartige Effizienz – Kunden können ihr Datenvolumen um bis zu 90% verringern und die Übertragungsdauer um bis zu 75% verkürzen.
  • Absolute Sicherheit und Konformität – Unternehmensdaten werden sicher und Compliance-gerecht in der Cloud gelagert bei gleichzeitiger Datenverschlüsselung vor Ort, während der Übertragung oder bei der Datenablage.

NetApp SteelStore ist auch direkt von NetApp und Vertriebspartnern als Cloud-integrierte Backup-Appliance verfügbar. NetApp SteelStore unterstützt zudem NetApp StorageGRID Webscale, NetApps massiv skalierbare, Software-Defined Storage-Lösung für große Archive, Medienarchive und Web-Datenbanken.

Produktverfügbarkeit
NetApp Cloud ONTAP ist ab sofort über den AWS Marktplatz verfügbar. Die SteelStore AMIs sollen ab dem dritten Quartal des Fiskaljahrs 2015 zugänglich sein. Die NetApp SteelStore Cloud-integrierte Backup-Lösung ist außerdem ab sofort bei NetApp und den Vertriebspartnern erhältlich.

Weitere Informationen:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
 
NetApp Deutschland GmbH
Ursula-Barbara Schmidt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089 900 594-192
ursula-barbara.schmidt@netapp.com
Hill+Knowlton Strategies
Sabine Roth
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt
Tel.: 069 97362-41
sabine.roth@hkstrategies.com
 

Weltweit zählen führende Organisationen bei ihrer Datenspeicherung und ihrem Datenmanagement in den Bereichen Software, Systeme und Services auf NetApp und schätzen dabei insbesondere die Teamarbeit, Expertise und Leidenschaft, mit der NetApp sie bei ihrem Erfolg unterstützt. Weitere Informationen zu NetApp finden Sie unter unter www.netapp.de.

NetApp, das NetApp Logo, „Go further, faster“, FlashRay und Data ONTAP sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und als solche zu behandeln. Die Benutzung der Begriffe „Partner“ und „Partnerschaft“ impliziert keine Partnerschaft im juristischen Sinne zwischen NetApp und anderen Unternehmen.