NetApp führt ein neues Flash-Array und Performance-optimierte Enterprise Storage-Systeme ein



  • Im Zentrum der neuen Innovationen von NetApp stehen Storage-Lösungen mit Flash-Beschleunigung und Cloud-Integration für viele verschiedene Shared- und dedizierte Infrastrukturumgebungen.
  • Das neue NetApp EF550 Flash-Array bietet hohe Performance und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse für latenzkritische Daten und beschleunigt so Datenbanken, Web-Services, die Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und andere geschäftskritische Applikationen.
  • Das neue NetApp E2700 SAN-Array liefert ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für Remote-Standorte und externe Niederlassungen sowie für kleine bis mittelständische Unternehmen.
  • Das aktualisierte NetApp E5500 SAN-Array bietet Performance, Dichte und modulare Flexibilität für datenintensive Workloads.

Kirchheim bei München, 19. November 2013

George Kurian, Executive Vice President, Product Operations, NetApp:

„Unsere Strategie bei Produktinnovationen besteht darin, ein branchenführendes Portfolio an Storage- und Datenmanagementlösungen mit Cloud-Integration und Flash-Beschleunigung anzubieten. Diese Lösungen erfüllen die Anforderungen unserer Kunden für ihre vielfältigen Workloads und Implementierungsmodelle — ganz gleich, ob es sich um dedizierte oder Shared-Infrastrukturen handelt. Durch die Erweiterung unserer rein Flash-basierten Arrays der EF-Series- und der E-Series-Plattformen reagieren wir auf die wachsende Nachfrage nach dichten, Performance-orientierten Architekturen und bieten hervorragende Performance, Zuverlässigkeit, Effizienz und Skalierbarkeit.”

Neuigkeiten im Überblick

Als Reaktion auf die Performance-Anforderungen datenintensiver Applikationen hat NetApp heute zwei neue Hardwareplattformen sowie eine aktualisierte Plattform vorgestellt.

  • Das neue NetApp EF550 Flash-Array bietet hohe Performance und konsistent niedrige Latenz für geschäftskritische Applikationen, bei denen es auf eine Reaktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse ankommt.
  • Die neue NetApp E2700 ist ideal für kleinere Remote-Standorte und externe Niederlassungen, die ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis erfordern.
  • Die aktualisierte NetApp E5500 liefert Performance, Dichte und modulare Flexibilität für die unterschiedlichsten datenintensiven Workloads.

Mit einem der umfangreichsten und vollständigsten Flash-Portfolios der Branche optimiert NetApp den Wert der Flash-Technologie über das gesamte Computing, Netzwerk und Storage Stack hinweg, verbessert die Effizienz und beschleunigt die geschäftskritische Applikations-Performance. Jeder Workload ist anders. Deshalb bietet NetApp Kunden mit einem breiten Portfolio an hybriden und rein Flash-basierten Arrays die Flexibilität, eine für ihre Anforderungen optimale Lösung zu erstellen. Bis heute hat das Unternehmen über 62 Petabyte an Flash Speicher ausgeliefert.

Die neuen Plattform-Releases stehen ganz im Zeichen der wahrscheinlich innovativsten Roadmap der gesamten Storage-Branche. Dazu zählt auch die aktuelle Bekanntgabe einer umfassenden Cloud-Integrationsstrategie durch NetApp. Weil immer mehr Unternehmen zu Hybrid Cloud-Umgebungen wechseln, um Kosten zu optimieren, Chancen zu ergreifen und Risiken zu verringern, hat NetApp die clustered Data ONTAP-Plattform auf den Markt gebracht, die nahtloses Cloud-Management für unterschiedlichste Konstellationen von Private und Public Cloud-Ressourcen ermöglicht. Mehr als 175 Cloud Service-Provider bieten bereits Cloud-Services basierend auf Data ONTAP an. In dem IDC Worldwide Quarterly Disk Storage Systems Tracker Q4 2012, März 2013, bezeichnete IDC NetApp Data ONTAP als weltweit führendes Marken-Storage-Betriebssystem.

Technologie-Neuigkeiten im Detail

  • EF550 Flash-Array
    Die NetApp EF550 ist eine bewährte Plattform, die schnellere Geschäftsergebnisse und eine höhere Kundenzufriedenheit bietet. Die EF550 liefert konsistente und berechenbare Reaktionszeiten unter einer Millisekunde und beschleunigt so latenzkritische Applikationen, die für die Umsatzsteigerung, Produktivität und Kundenzufriedenheit entscheidend sind. Dazu gehören Datenbanken, VDI und Web-Services. Die vertikal skalierbare Architektur der EF550 sorgt für optimierten Datenzugriff bei sehr niedriger Latenz, während die Remote-Replizierung eine umfassende Sicherung von geschäftskritischen Applikationen an Remote-Standorten ermöglicht.
    Mit der EF550 werden die Betriebskosten durch die Beseitigung von Überprovisionierung deutlich gesenkt. Eine einzige EF550 bietet dieselbe Performance wie zwei komplette Racks mit herkömmlichen rotierenden Laufwerken. Dies bedeutet erhebliche Einsparungen bei Platzbedarf, Strom und Kühlung.

  • E-Series
    Die NetApp E-Series verfügt über äußerst innovative Funktionen: Dynamic Disk Pools, intelligentes Cache Tiering mit SSD Cache, das NetApp AutoSupport Tool, Remote-Replizierung in einem einzigen Array und das neuste Release von 12-Gbit-SAS. Die E-Series ist Bestandteil des NetApp Portfolios an Block-basierten und Performance-optimierten Storage-Lösungen. Da die E-Series auf eine einfache Skalierbarkeit ausgelegt ist, eignet sie sich besonders für Workloads, die eine Zuverlässigkeit von 99,999 % und eine durchgehend hohe Performance erfordern.
    • E2700: Die E2700 bietet einfaches und flexibles Management und ermöglicht IT-Mitarbeitern, sich auf die Wertschöpfung zu konzentrieren, anstatt auf das Storage-Management. IT-Abteilungen können Storage-Kapazität ganz nach Bedarf hinzufügen, ohne dafür laufende Applikationen neu konfigurieren zu müssen. Mit der Einführung von 12-Gbit-SAS beschleunigt die E2700 die Applikations-Performance erheblich und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nahtloser Betrieb mit nahtloser Applikationsintegration erfüllt die Anforderungen aller Applikationsumgebungen mit einem Fibre Channel Interface (FC), einem iSCSI Interface und SAS.
    • E5500: Die E5500 bietet Performance-Effizienz und erweitert das NetApp Portfolio an Datensicherungslösungen der Enterprise-Klasse um die SANtricity Suite mit Datenreplizierungsfunktionen. Darüber hinaus erhöht sie mit 10-Gbit-iSCSI- und 16-Gbit-FC-Optionen, zusätzlich zu SAS und IB, die Flexibilität in Bezug auf die Schnittstellen. NetApp AutoSupport bietet Benutzern Monitoring der Enterprise-Klasse und ermöglicht Analysen des Installationsbestands für proaktive Betriebsabläufe. Die E5500 erlaubt eine Skalierung auf bis zu 1,5 PB pro System für datenintensiven, skalierbaren Storage.
  • Führende Storage-Lösungen mit Cloud-Integration
    2013 hat NetApp sich das Ziel gesetzt, nahtloses Datenmanagement und nahtlose Datenkontrolle für verschiedene Private und Public Cloud-Ressourcen bereitzustellen. NetApp hat sich die Vielseitigkeit und die Effizienz von Data ONTAP zunutze gemacht und liefert heute eine universelle Datenplattform, die dynamische Daten-Portabilität ermöglicht. Kunden haben damit auch umfangreiche Wahlmöglichkeiten bezüglich Private Cloud, Public Cloud Service-Providern sowie Providern mit hochskalierbaren Cloud-Lösungen. Bereits heute bieten 175 Cloud Service-Provider über 300 Cloud Services basierend auf Data ONTAP an. NetApp ist der erste und einzige große Storage-Anbieter, der ein Partnernetzwerk um die Private Storage-Lösung für Amazon Web Services herum entwickelt und von Microsoft als Private Cloud Partner of the Year ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist FlexPod, die integrierte Infrastrukturplattform von Cisco und NetApp, eine bewährte Plattform für Service-Provider und Unternehmen, wie es IDC im Worldwide Integrated Infrastructure and Platforms Tracker Q2 2013 darstellt. FlexPod wird über mehrere Datacenter hinweg implementiert und integriert lokale Private Clouds in sichere Public Clouds.

    Mit dem kundenorientierten Ansatz, der ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Technologie und Geschäftsanforderungen bietet, reagiert NetApp auf die inhärenten Herausforderungen beim Datenmanagement in einer hybriden IT-Umgebung. Damit können Kunden voll und ganz von den Vorteilen der Cloud profitieren.

Weitere Sichtweisen

Cynthia Stoddard, Senior Vice President und Chief Information Officer (CIO), NetApp
Sehen Sie sich die Erläuterungen von Cynthia Stoddard (NetApp CIO) zu den Auswirkungen der Technologie auf die sich ändernde Rolle von CIOs sowie auf die allgemeine Geschäftslage an.

George Kurian, Executive Vice President, Product Operations, NetApp
Sehen Sie sich die Vorstellung des NetApp Produktportfolios von George Kurian, NetApp Executive Vice President, an.

Ty McConney, Vice President, All-Flash Arrays, NetApp
Sehen Sie sich die Erläuterungen von Ty McConney, NetApp Vice President, zur Flash-Technologie an.

Weitere Informationen

Über NetApp
NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unsere zentralen Unternehmenswerte sind darauf ausgerichtet, ein hervorragender Arbeitgeber zu sein und die bestmöglichen Ergebnisse für unsere Kunden und Partner zu erzielen. Unter dem Credo „Go further, faster“ unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. Weitere Informationen über uns und unsere Angebote finden Sie im Internet unter www.netapp.de.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Deutschland GmbH
Ursula Barbara Schmidt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089 900 594-192
ursula-barbara.schmidt@netapp.com

Hill+Knowlton Strategies
Christine Greiner
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt
Tel.: 069 97362 15
christine.greiner@hkstrategies.com


NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo „Go further, faster“ unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. Weitere Informationen über uns und unsere Angebote finden Sie im Internet unter www.netapp.de

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.