NetApp Tech OnTap NetApp Logo
NetApp Tech OnTap
     
Mit der Data Fabric Vision die Vorteile der Cloud realisieren
Kevin D. Hill
Cloud Solutions Architect
NetApp

Inzwischen wissen wir alle, dass an der Public Cloud kein Weg vorbei führt. Vielleicht stehen Sie erst am Anfang Ihres Weges in die Cloud. Möglicherweise haben Sie aber auch schon Erfahrungen gesammelt und sind bereit, den nächsten Schritt in Richtung Cloud-Ressourcen zu wagen. Unabhängig davon, wie weit Sie mit der Cloud-Transition sind: Früher oder später müssen Sie genau wissen, wie Sie Ihr Datacenter oder Ihre täglichen Aufgaben migrieren, um von der Public Cloud zu profitieren – oder anders ausgedrückt, wie Sie Ihre Applikations-Workloads und Daten in die Cloud verschieben.

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie einfach Ihr Datacenter abschalten und mit der Public Cloud starten könnten? Ich habe eine gute Nachricht: Das können Sie! Die Data Fabric Vision von NetApp begleitet Sie bei der reibungslosen Migration Ihrer Daten. Ihre Daten befinden sich am gewünschten Ort und stehen den Cloud-Ressourcen zur Verfügung, die Ihren Anforderungen am besten entsprechen. Produkte wie die NetApp Cloud ONTAP Software und OnCommand Cloud Manager unterstützen die Realisierung der Data Fabric Vision. Auf der NetApp Insight Konferenz in Berlin stellen wir Ihnen diese und weitere NetApp Cloud Produkte vor.

Die Vorteile der Cloud sind nicht immer offensichtlich

Das Potenzial der Cloud scheint klar auf der Hand zu liegen: Sie bietet die nötige Flexibilität der IT, damit Sie 1) Ressourcen schnell erweitern und vor allem auch genauso schnell wieder reduzieren können und 2) den Erwerb nicht vollständig ausgelasteter Ressourcen vermeiden und so die Investitionskosten unter Kontrolle halten. Auf der anderen Seite können Sie mit der Cloud vermeiden, unterversorgt zu sein und dadurch die Nachfrage nicht erfüllen zu können. Die Cloud soll Innovationen fördern und Ihrem Unternehmen völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

Die greifbaren Vorteile der Cloud sind jedoch häufig unklar. Gemeinhin ist die Rede davon, wie einfach sich mit der Cloud Daten und Ressourcen nutzen lassen. Irgendwann erhalten Sie die Rechnung von Ihrem Cloud-Service-Provider und stellen fest, dass die Betriebskosten erheblich höher liegen als erwartet.

Hierin liegen die praktischen Herausforderungen der Nutzung der Cloud. Die Data Fabric Vision von NetApp ist eine Möglichkeit zur Realisierung von Datenmobilität, die sich daran orientiert, wo die Daten benötigt werden. Die Data Fabric Strategie bietet ein Framework, über das Sie Daten, Applikationen und Ressourcen zwischen Ihrem lokalen Datacenter und der Public Cloud oder zwischen verschiedenen Cloud-Service-Providern verschieben können. So können Sie sich für den Cloud-Service entscheiden, der Ihre Anforderungen am besten erfüllt.

Jay Kidd schrieb in einem Tech OnTap Artikel vom März 2015: „Mit einer Data Fabric Strategie beschleunigen Sie den Entwicklungsprozess und senken die Kosten für neue Applikationen, sodass mehr Spielraum für das Ausprobieren neuer Ideen entsteht. Je mehr Sie ausprobieren, umso mehr Erfolge lassen sich erzielen, während Misserfolge mit geringeren Kosten zu Buche schlagen.“ Die Möglichkeit, die Konsequenzen von Misserfolgen gering zu halten, sehen viele innovative Unternehmen als Geheimwaffe.

Die Lücke zwischen der Cloud und der Kontrolle vor Ort schließen

Die Data Fabric Vision erscheint vielleicht noch immer zu theoretisch, zu kurzlebig oder zu distanziert. Aber dieser Eindruck trügt: Ich erlebe ihre Umsetzung Tag für Tag. Eine Möglichkeit zur Realisierung der Data Fabric Strategie bieten NetApp Cloud ONTAP und die zugehörige OnCommand Cloud Manager Software.

Cloud ONTAP ist eine virtualisierte Version von Data ONTAP, dem weltweit führenden Storage-Betriebssystem1, die in der Public Cloud ausgeführt wird – derzeit Amazon Web Services (AWS). Cloud ONTAP schließt die Lücke zwischen Ihrem Datacenter und der Public Cloud, indem Sie dieselben Prozesse, Verfahren und Tools für die Cloud einsetzen können wie für das Datenmanagement vor Ort. Es sind keine Änderungen erforderlich. Sie verschieben Ihre Applikationen einfach in die Public Cloud.

Cloud ONTAP kann ein hervorragender Innovationsfaktor sein. Sie erhalten jederzeit von überall aus Zugriff auf Ihre Ressourcen, unabhängig von deren Standort. Starten Sie einfach Ihre Cloud Storage-Systeme, wenn Sie Ihr Datenarchiv in der Cloud aktualisieren müssen. Wenn die Datenreplizierung abgeschlossen ist, können Sie sie wieder beenden, um die AWS-Gebühren pro Stunde niedrig zu halten.

Da Cloud ONTAP viele Ihrer Aufgaben beim Hybrid Cloud-Datenmanagement erleichtert, unterstützt es Sie bei der Umsetzung der Vorschläge von Jay Kidd: mehr Spielraum für das Ausprobieren neuer Ideen schaffen, um das Risiko von Misserfolgen gering zu halten und dadurch am Ende erfolgreicher zu sein.

Für die Implementierung Ihrer Cloud ONTAP Instanzen kommt OnCommand Cloud Manager zum Einsatz. Über diese intuitive Schnittstelle ist es ganz einfach, neue Cloud ONTAP Systeme zu starten oder physische Systeme wie NetApp Private Storage oder physischen NetApp Storage in Ihrem Datacenter zu erkennen. Cloud Manager bietet eine zentrale Benutzeroberfläche für Transparenz und Management von Systemimplementierung, Ressourcen, Bereitstellung und Spiegelung von Daten. Hier können Sie Daten und Applikationen dynamisch verschieben, Cloud-Ressourcen integrieren und nutzen sowie das gesamte System als Hybrid Cloud im Rahmen der Data Fabric Strategie automatisieren.

Abbildung 1) OnCommand Cloud Manager bietet Optionen zum Erstellen neuer Cloud ONTAP und NetApp Private Storage Systeme und ermöglicht die Erkennung vorhandener Cloud ONTAP und physischer Systeme.

Quelle: NetApp, 2015

Mit Cloud ONTAP können Sie Workloads schnell und einfach in die Cloud verschieben. Wenn Sie beispielsweise OnCommand Cloud Manager bereits eingerichtet haben, können Sie ein neues Cloud ONTAP System in weniger als einer Minute starten. Cloud Manager implementiert das neue Cloud ONTAP System, das bereits vollständig konfiguriert ist und Storage für Ihre Systeme bereitstellen kann, in etwa 20 Minuten. Sie haben richtig gelesen: 20 Minuten! Die Implementierung eines physischen Systems dauert dagegen mindestens zwei bis drei Wochen. Das gilt auch nur im Idealfall – häufig dauert es sehr viel länger. Mit Cloud ONTAP erhalten Sie ein vollständig konfiguriertes Clustered Data ONTAP System in weniger als einer halben Stunde.

Wenn Ihnen das „zu schön, um wahr zu sein“ erscheint, besuchen Sie eine meiner Live-Vorführungen auf der NetApp Insight und überzeugen Sie sich selbst.

Verbesserungen bei Cloud ONTAP

Ich habe Cloud ONTAP und OnCommand Cloud Manager schon letztes Jahr auf der NetApp Insight Konferenzvorgestellt und werde das auch dieses Jahr wieder tun. Glauben Sie aber nicht, dass ich einfach meine Vorführung vom letzten Jahr wiederhole! Wir haben diese Softwareprodukte kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Einige Highlights der Neuerungen:

  • Replizierung per „Click-and-Drag“: Um die NetApp SnapMirror Replizierung einzurichten und zu starten, sind nicht mehr mindestens fünf Schritte erforderlich. Sie können Ihre Cloud-Ressourcen jetzt einfach per Click-and-Drag replizieren.
  • Höhere Kapazitäten für Cloud ONTAP Instanzen: Letztes Jahr verfügte das größte Cloud ONTAP System auf AWS über 1 TB (Terabyte) Storage pro Festplatte, also eine maximale Kapazität von 50 TB. Heute kann NetApp 8 TB verarbeiten, d. h. eine Gesamtkapazität von bis zu 368 TB. Neben der höheren Kapazität können Sie jetzt auch zusätzliche Instanztypen einsetzen, die in AWS verfügbar sind.
  • Verschlüsselung: Nutzen Sie die Data ONTAP Verschlüsselung für Ihre Cloud ONTAP Systeme über OnCommand Cloud Manager.
  • Höheres Maß an Orchestrierung und Automatisierung der Cloud-Ressourcen: Die OnCommand Cloud Manager APIs ermöglichen die Orchestrierung mit anderen OnCommand Softwareprodukten.

Darüber hinaus bietet NetApp jetzt mehr Auswahlmöglichkeiten zur Nutzung von Cloud ONTAP Ressourcen, darunter neue nutzungsbasierte Versionen, kostenlose Testversionen2 (von 14 auf 30 Tage verlängert) und kostengünstigere Optionen für magnetische Festplatten.

Abbildung 2) NetApp erweitert Kapazität und Lizenzierungsoptionen für Cloud ONTAP Konfigurationen für AWS.

Quelle: NetApp, 2015

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Hybrid Cloud-Angeboten von NetApp sind, haben wir auch dafür das Richtige. Realisieren Sie Ihre Data Fabric Vision mit der Leistung von NetApp Private Storage (NPS), einem physischen NetApp Storage-System, das sich in Public Cloud-Nähe befindet. NPS erleichtert Ihnen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und nimmt Ihnen die Sorgen bei den Themen Daten-Compliance und Datenhoheit. Mit unserem Cloud-integrierten Storage AltaVault (ehemals SteelStore) können Sie Ihre aktuelle Backup- und Archivstrategie weiterentwickeln – und zwar effizienter und kostengünstiger als zuvor. Diese beiden Angebote runden unsere Data Fabric Vision ab und ermöglichen es Ihnen, Ihre Hybrid Cloud jetzt zu realisieren.

Data Fabric Vision realisieren

Mit unserer Data Fabric Vision bauen wir keineswegs Luftschlösser. Unser Versprechen – nämlich die Möglichkeit, alle Daten mühelos zwischen physischen und Cloud-Ressourcen dorthin verschieben zu können, wo sie benötigt werden – nehmen wir bei NetApp ernst. Wir machen es nicht nur real, sondern auch begreifbar und umsetzbar.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Cloud Storage-Lösungen von NetApp. Bei der NetApp Insight Konferenz in Berlin erfahren Sie außerdem von mir, wie Sie die Data Fabric Vision in Ihrer Umgebung realisieren, und was Sie in Zukunft von Cloud ONTAP und OnCommand Cloud Manager erwarten können.

1Quelle: IDC Worldwide Quarterly Disk Storage Systems Tracker Q1 2015, Juni 2015 (Open Networked Disk Storage Systems – Umsatz)
2Hinweis: Für die kostenlose 30-Tage-Testversion werden von NetApp keine Gebühren erhoben; für AWS-Ressourcen fallen während des Testzeitraums die regulären Kosten an.

Als wichtiges Mitglied der Cloud Solution Group konzentriert sich Kevin D. Hill in erster Linie auf die Hybrid Cloud-Lösungen von NetApp sowie die Vermittlung der Vorteile, die sie NetApp Kunden bieten. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, davon über elf Jahre bei NetApp. Sein Schwerpunkt liegt auf Verbesserung der Ausfallsicherheit durch Standardisierung und Automatisierung.

Tech OnTap
Jetzt anmelden
Tech OnTap liefert jeden Monat Einblicke in die IT-Welt sowie exklusive Best Practices, Tipps und Tools, Interviews mit Entwicklern, Demos, Testberichte und vieles mehr.

Besuchen Sie Tech OnTap in der NetApp Community, um sich noch heute anzumelden.

November 2015

 
TRUSTe
Kontakt   |   Bezugsquelle   |   Feedback   |   Karriere  |   Abonnements   |   Datenschutzrichtlinie   |   © 2015 NetApp