NetApp Tech OnTap NetApp Logo
NetApp Tech OnTap
     
NetApp Cloud: Cloud ONTAP für Amazon Web Services
Kevin Hill
Cloud Solutions Architect

Dies ist der dritte Artikel einer Themenreihe zur NetApp Cloud, in der Sie erfahren, wie wir Sie bei der optimalen Nutzung von Private, Public und Hybrid Cloud-Ressourcen unterstützen.

Es steht außer Frage, dass die Public Cloud Unternehmen im Hinblick auf Kosten, Elastizität und Flexibilität enorme Vorteile bietet. Dennoch bringt die Integration Ihrer lokalen Ressourcen in Public Cloud-Funktionen nach wie vor große Herausforderungen mit sich.

Deshalb entwickelte NetApp Cloud ONTAP. Cloud ONTAP stellt das weltweit führende proprietäre Storage-Betriebssystem für die herausragende Public Cloud zur Verfügung. So können Sie ganz einfach Storage-Anforderungen der Enterprise-Klasse erfüllen und gleichzeitig alle Computing- und Storage-Funktionen von Amazon Web Services (AWS) nutzen.

Abbildung 1: Mit Cloud ONTAP in der Public Cloud können Sie IT-Ressourcen nach Bedarf anpassen.

Cloud ONTAP bietet alle Funktionen, die Sie von NetApp und Data ONTAP Software erwarten:

  • Unterstützung für NAS und SAN: Sie müssen Ihre Applikationen nicht umrüsten, um sie in der Cloud auszuführen. Public Clouds unterstützen möglicherweise wichtige Protokolle wie CIFS/SMB und NFS nicht.
  • Integrierte Datensicherung: Sichern Sie wichtige Applikationsdaten mit schnellen, effizienten Backups und Replizierungen.
  • Erweiterte Storage-Effizienz: Die Effizienzfunktionen umfassen Komprimierung, Deduplizierung, Thin Provisioning und Klonen, um Ihre Storage-Anforderungen insgesamt zu reduzieren und das Datenmanagement zu optimieren.
  • OnCommand Managementsoftware: Diese umfasst auch OnCommand Workflow Automation (WFA).
  • Support der Enterprise-Klasse: Sie erhalten Unterstützung direkt von NetApp.

Cloud ONTAP spielt in der NetApp Vision einer NetApp Data Fabric zur Vereinfachung von Datenmobilität und -management für die Hybrid Cloud eine zentrale Rolle. In diesem Artikel wird erläutert, wie Cloud ONTAP in Kombination mit OnCommand Cloud Manager Software das Datenmanagement in der Cloud vereinfacht. Es müssen keine Schätzungen mehr vorgenommen werden, denn Cloud Storage lässt sich dank der erforderlichen Enterprise-Funktionen innerhalb von Minuten bereitstellen.

Vorstellung von Cloud ONTAP

Herausforderungen der Public Cloud

Viele Unternehmen würden gerne von den Vorteilen der Public Cloud profitieren, aber bei Cloud Storage stoßen Unternehmen schnell an ihre Grenzen. In der Regel sind die Funktionen für Datensicherung, -verfügbarkeit und -mobilität, die für den Betrieb erforderlich sind, unzureichend.

Cloud-Computing-Ressourcen sind flexibel, Daten jedoch nicht. Hohe Computing-Performance erfordert den schnellen Zugriff auf Daten, aber die Übertragung von Daten zwischen Clouds ist schwierig. Das Verschieben von Daten ist zeitaufwendig und kann eine enorm hohe Bandbreite erfordern, was zu erheblichen Kosten führen kann. Möglicherweise unterscheiden sich die Datenformate und -services, die auf Ihrem lokalen Storage verwendet werden, von denen zahlreicher Cloud-Services. Das heißt, die Daten können inkompatibel und inkonsistent sein.

Vorteile von Cloud ONTAP

An genau diesem Punkt tritt Cloud ONTAP auf den Plan. Cloud ONTAP ersetzt Cloud Storage nicht. Vielmehr erweitert es die verfügbaren AWS Storage Services, um Funktionen der Enterprise-Klasse, konsistente Datenformate und optimierte Datenmobilität zu nutzen.

Auch wenn Sie noch kein NetApp Kunde sind, Cloud ONTAP vereinfacht die Bereitstellung von Storage in der Cloud – egal wo und wann. Vorteile von Cloud ONTAP:

  • Vereinfachen Sie Replizierung, Backup oder Verschiebung von Daten zwischen verschiedenen AWS Standorten oder an einem Standort.
  • Verschieben, sichern oder replizieren Sie Daten auf NetApp Private Storage (NPS) Services für eine höhere Performance und mehr Sicherheit. NPS ist aktuell verfügbar für AWS, Microsoft Azure und SoftLayer.
  • Übertragen, sichern oder replizieren Sie Daten auf einen der mehr als 400 Cloud-Services basierend auf NetApp Storage.

Wenn Sie NetApp Storage in Ihr Datacenter integriert haben, bietet Cloud ONTAP all diese Funktionen und vereinfacht die Verschiebung von Daten zwischen lokalen und AWS Standorten.

Funktionsweise von Cloud ONTAP

Cloud ONTAP ist eine virtuelle Storage Appliance (VSA), die eine Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) Instanz ausführt. Jede Cloud ONTAP Instanz fungiert als Single-Node-Cluster, das Clustered Data ONTAP ausführt.

Cloud ONTAP verwendet Amazon Elastic Block Store (EBS) General Purpose Disk (GP2) als zugrunde liegenden Storage. Somit bietet NetApp alle Vorteile von Data ONTAP innerhalb des AWS Frameworks.

Abbildung 2: Cloud ONTAP kann als EC2 Instanz in der AWS Cloud ausgeführt werden. Es verwendet EBS GP2 als zugrunde liegenden Storage und bietet gleichzeitig die Funktionen von Clustered Data ONTAP.

Das heißt, Applikationen können Storage von Cloud ONTAP so wie jeden beliebigen NetApp Storage nutzen. Es ist kein zeitaufwendiges Umrüsten erforderlich. Auf diese Weise können Sie vorhandene Applikationen ohne Änderungen in AWS ausführen und weiterhin von den Ihnen bereits vertrauten Funktionen profitieren.

Unterstützte Protokolle

Cloud ONTAP unterstützt iSCSI für Applikationen, die SAN erfordern, und unterstützt sowohl NFS als auch SMB/CIFS für Fileservices-Applikationen. (Die Fibre Channel und Fibre Channel over Ethernet Protokolle werden nicht unterstützt.) Data ONTAP war schon immer eines der führenden Storage-Betriebssysteme für Multi-Protokoll-Unterstützung und Cloud ONTAP übernimmt diese Fähigkeiten.

Datensicherung und Verfügbarkeit

Bekannte NetApp Datensicherungstechnologien und -Tools – einschließlich Snapshot Kopien, die SnapMirror Technologie, die SnapVault und SnapProtect Software sowie die SnapManager Managementsoftware-Suite für konsistente Backup- und Recovery-Vorgänge – funktionieren auch mit Cloud ONTAP. Somit wird Datensicherung der Enterprise-Klasse in der Cloud einfach und kostengünstig. Die NetApp „Snap“ Tools wurden im Hinblick auf einfache Konfiguration und Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Dadurch erklärt sich auch ihre anhaltende Beliebtheit. Bei IDC belegt NetApp SnapMirror bei den Replizierungslösungen immer einen der beiden vordersten Plätze.

Da jede Instanz von Cloud ONTAP in einer bestimmten AWS Region ausgeführt wird, bietet sie immer dasselbe Maß an Verfügbarkeit wie die zugrunde liegenden EC2 und EBS Services in dieser Region. Mithilfe der Snap Tools können Sie Daten auf eine Cloud ONTAP Instanz replizieren. Diese kann sich je nach Ihren Verfügbarkeitsanforderungen in derselben AWS Verfügbarkeitszone oder -region oder in einer anderen befinden.

Storage-Effizienz

Ein weiter bedeutender Vorteil von Cloud ONTAP ist die Möglichkeit, Data ONTAP Storage-Effizienzfunktionen zu nutzen, einschließlich Thin Provisioning, Deduplizierung, Komprimierung und Klonen. Diese Technologien leisten einen bedeutenden Beitrag zur Reduzierung des Storage-Bedarfs und Sie sparen Zeit bei Applikationsentwicklung und -tests. Somit verringern sich auch die Kosten des Cloud Storage insgesamt.

Tabelle 1: gängige Public Cloud-Anwendungsfälle für Unternehmen

OnCommand Cloud Manager

NetApp hat OnCommand Cloud Manager als integralen Bestandteil des NetApp Cloud-Ecosystems entwickelt. Cloud Manager vereinfacht die Konfiguration und die Implementierung von Cloud ONTAP und ermöglicht eine zentrale Steuerung für alle Cloud ONTAP Instanzen. Außerdem profitieren Sie von einer Kostenübersicht für die Ressourcen, die Sie in der AWS Cloud in Anspruch nehmen, und von einem vereinfachten Lizenz- und Berechtigungsmanagement.

Sie können Cloud Manager entweder auf Ihrem lokalen Speicher implementieren, indem Sie es von der NetApp Support Site herunterladen, oder Sie implementieren es in AWS über den AWS Marketplace. Sobald Sie die Implementierung abgeschlossen haben, können Sie über die assistentenbasierte Cloud Manager Interface die Cloud ONTAP Instanzen einrichten. Wir haben die Interface so konzipiert, dass Sie innerhalb von Minuten über voll funktionstüchtige Cloud ONTAP Instanzen verfügen, mit denen Sie unmittelbar Daten in der AWS Umgebung bereitstellen können. In diesem Cloud ONTAP Video erleben Sie Cloud Manager in Aktion.

Außerdem können Sie mit Cloud Manager nicht nur Cloud ONTAP Instanzen managen, sondern auch NetApp Private Storage für Amazon Web Services. NPS ist eine alternative NetApp Lösung zur Public Cloud. NPS nutzt NetApp FAS Storage-Systeme in Partner-Datacentern in der Nähe von Public Cloud-Standorten mit einer hohen Bandbreite und Kommunikation mit niedriger Latenz mit Public Cloud-Computing-Ressourcen. NPS eignet sich besonders gut, wenn Performance, Sicherheit und Datenhoheit oberste Priorität haben.

Abbildung 3: OnCommand Cloud Manager bietet eine einfache, assistentenbasierte Oberfläche zur Implementierung und Überwachung von Storage Virtual Machines in Cloud ONTAP und NetApp Private Storage.

Mit NPS und Cloud ONTAP können Sie eine hybride Data Fabric erstellen, über die Sie Daten in die Cloud migrieren können, die Ihre Anforderungen zu jeder Zeit optimal erfüllt.

Erste Schritte mit Cloud ONTAP

Da Sie nun eine Vorstellung davon haben, was Cloud ONTAP und Cloud Manager sind und wie sie funktionieren, ist es an der Zeit, auf ein paar wichtige Aspekte bei der Verwendung des Service einzugehen. Es gibt zwei Möglichkeiten für den Erwerb von Cloud ONTAP Services:

  • Nutzungsbasiert: Sie kaufen und implementieren Cloud ONTAP Services direkt über AWS Marketplace und zahlen stundenweise.
  • Mit Ihrer eigenen Lizenz: Sie kaufen ein sechsmonatiges Abonnement direkt bei NetApp.

In Tabelle 2 werden weitere Details aufgeführt.

Tabelle 2: Erwerb von Cloud ONTAP Services

Alle verfügbaren Pakete umfassen Multi-Protokoll-Unterstützung, FlexClone Technologie, die vollständige Suite an NetApp Datensicherungssoftware sowie die OnCommand Suite (mit Ausnahme von OnCommand Insight). Beim gesamten EBS Storage handelt es sich um den Typ GP2, der SSD-Storage entspricht. Die verfügbaren Typen der EC2 Instanzen und die Kapazitätsbeschränkungen hängen von dem von Ihnen gewählten Paket ab.

Das Explore Paket eignet sich in erster Linie zum Testen der Cloud Manager Interface und der Cloud ONTAP Storage-Funktionen. Das Standard-Paket mit stundenweiser Abrechnung empfiehlt sich, wenn Sie nur kurzfristig Storage benötigen. Das Standard-Paket mit eigener Lizenz hingegen sollten Sie wählen, wenn Sie wissen, dass Sie wichtige Daten über einen längeren Zeitraum in der Cloud speichern.

Die Zukunft in der Cloud

NetApp ist es wichtig, flexible Cloud-Lösungen anzubieten, mit denen Unternehmen aller Größen von den erweiterten Storage-Services in Private Clouds, Public Clouds und von Cloud-Service-Providern profitieren können. Wir sind der Ansicht, dass in der nahen Zukunft ein hybrides Modell in der IT-Landschaft dominieren wird, das Elemente aller drei Ansätze vereint. Smarte IT-Teams wagen diesen Schritt bereits jetzt und profitieren von den Vorteilen einer besseren geschäftlichen Flexibilität.

Cloud ONTAP, mit seiner einfachen Implementierung und seiner globalen Reichweite, bietet unserer Meinung nach einen entscheidenden Vorteil, wenn Sie die Cloud in Kombination mit unseren NetApp Private Storage Angeboten, den mehr als 400 Cloud-Service-Providern mit NetApp Storage und unseren Lösungen für die Private Cloud optimal nutzen möchten. In zwei kürzlich erschienenen Tech OnTap Artikeln erfahren Sie mehr über die Private Cloud:

In Tech OnTap erfahren Sie immer alles über die aktuellen NetApp Cloud-Entwicklungen.

Von Kevin Hill, Cloud Solutions Architect

Als wichtiges Mitglied der NetApp Cloud Solution Group konzentriert sich Kevin Hill in erster Linie auf die Hybrid Cloud, einschließlich der Verbesserung der Ausfallsicherheit durch Standardisierung und Automatisierung sowie der Vermittlung der Kundenvorteile. Er arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren bei NetApp und verfügt über mehr als 25 Jahre Branchenerfahrung. Mit seiner Frau und seinen drei Töchtern lebt er in der Nähe von Raleigh, North Carolina, USA.

Tech OnTap
Melden Sie sich jetzt an.
Tech OnTap liefert jeden Monat Einblicke in die IT-Welt sowie exklusive Best Practices, Tipps und Tools, Interviews mit Entwicklern, Demos, Testberichte und vieles mehr.

Besuchen Sie Tech OnTap in der NetApp Community, um sich noch heute anzumelden.

Dezember 2014

Entdecken
Entdecken
Mehr zu Cloud ONTAP und der NetApp Data Fabric Strategie

Weitere Details erhalten Sie auf unserer Cloud ONTAP Seite. Auf unserer Cloud-Landing Page finden Sie Informationen zu allen NetApp Cloud-Lösungen. Auch die folgenden Links könnten für Sie interessant sein:

NetApp Private Storage für SoftLayer

SoftLayer, ein IBM Unternehmen, ist der jüngste Cloud-Provider, der mit NetApp eine Partnerschaft im Bereich NetApp Private Storage for Cloud Lösungen eingeht. Weitere Details finden Sie auf der Seite NPS for SoftLayer. Alle Informationen zu Architektur, Implementierung und Tests erhalten Sie in dem Artikel TR-4326 – NetApp Private Storage for SoftLayer – Lösungsarchitektur und Implementierungs-Leitfaden.

Entdecken
 
TRUSTe
Kontakt   |   Bezugsquelle   |   Feedback   |   Karriere  |   Abonnements   |   Datenschutzrichtlinie   |   © 2014 NetApp