Die Storage-Systeme der NetApp E-Series wurden aufgrund ihrer hohen Performance und Effizienz mit dem ENERGY STAR ausgezeichnet.

Systeme der NetApp E-Series werden weltweit zur Steuerung anspruchsvoller Workloads eingesetzt. Sie erfüllen höchste Performance-Anforderungen. Jede Storage-Komponente kann einzeln maximiert werden, um Performance-Effizienz zu gewährleisten.

ES_logo.pngDas Ergebnis sind sehr schnelle, dichte und effiziente Systeme, die höchste Performance pro verbrauchtem Watt (in GB/s oder IOPS) oder generiertem BTU (Hitze) bieten. Dadurch werden sowohl Produktionskosten als auch laufende Betriebsressourcen eingespart.

Die US-Umweltschutzbehörde EPA zeichnet Datacenter Storage-Lösungen mit dem ENERGY STAR auf Grundlage folgender Werte aus:

  • Anzahl der Spindeln
  • Systemredundanz
  • Storage-Sicherung
  • Unterbrechungsfreie Betriebsfähigkeit

Die NetApp Konfigurationen der E2700, E5500 und E5600 erfüllen die wichtigsten Anforderung des ENERGY STAR Zertifikats. Folgende Konfigurationen wurden mit dem ENERGY STAR Zertifikat ausgezeichnet:

Beschreibung
E2712, E5512 und E5612: bis zu 24 HDD-Laufwerke mit DE1600 Shelf
E2724, E5524 und E5624: bis zu 48 HDD-Laufwerke mit DE5600 Shelf

E2760, E5560 und E5660: bis zu 120 HDD-Laufwerke mit DE6600 Shelf

Alle Systeme mit ENERGY STAR Zertifizierung verfügen über duale Netzteile/Lüfter/Controller, Laufwerke mit FDE/ohne FDE und verschiedene Host-Schnittstellenoptionen. 

Weitere Informationen zu den mit dem ENERGY STAR zertifizierten Storage-Systemen E2700E5500 und E5600.