Menü

NetApp vereinfacht den Betrieb der Hybrid Cloud und schützt vor Ransomware

Press Release Peach Image

Pressekontakt:
NetApp Deutschland GmbH
Marvin Sauer
+49 (0)151 120 55829
marvin.sauer@netapp.com

Akima Media
Lena Haussels
+49 (0) 89 17959 18-0
netapp@akima.de

NetApp veröffentlicht neue Updates für ein einfaches, sicheres und flexibles Erlebnis in der Hybrid-Multicloud.

Kirchheim bei München, 08. Juni 2022 –  NetApp (NASDAQ: NTAP), ein internationaler Softwarekonzern mit Fokus Cloud und Datenmanagement, erweitert sein branchenführendes Hybrid-Cloud-Lösungsportfolio. Die Ergänzungen gewährleisten Unternehmen eine vereinfachte Nutzung, Verwaltung, Sicherung und Bereitstellung betrieblicher Flexibilität innerhalb ihrer hybriden Multi-Cloud-Umgebungen.

Zu den neuen Funktionen gehören ein verbesserter Schutz vor Ransomware, Hybrid-Cloud-Storage im einheitlichen Abonnement-Zugang, eine einheitliche Verwaltung in einer zentralen Benutzeroberfläche und eine enge Zusammenarbeit mit VMware, um den Umzug von Workloads in die Cloud zu vereinfachen.

Wenn Unternehmen Public-Cloud-Dienste erwerben, um ihre bestehenden Rechenzentren zu ergänzen, entstehen oft heterogene, inkonsistente und fragmentierte Infrastrukturen. Diese Multi-Cloud-Silos haben von Natur aus eine hohe Management-Komplexität, da mehrere unterschiedliche Umgebungen verwaltet werden müssen.

Mit dem Update bietet NetApp eine einheitliche und konsistente hybride Multi-Cloud-Erfahrung. Mit dieser können Kunden eine einzige Plattform betreiben und managen, die sich von On-Premises bis in die weltweit größten Public Clouds erstreckt.

„Unternehmen, die heute ihre hybriden Multi-Cloud-Umgebungen ausbauen, sehen sich zunehmend mit neuen Herausforderungen in Bezug auf Komplexität, Sicherheit und Kosteneffizienz konfrontiert“, erklärt Ronen Schwartz, Senior Vice President, Cloud Volumes Service bei NetApp. „Mit der vereinfachten Management- und Nutzungserfahrung von NetApp profitieren Unternehmen von einer verbesserten Sicherheit, Verwaltung, Betriebsgeschwindigkeit und Kosteneinsparungen. Dies ermöglicht es ihnen, schneller auf die wachsenden Anforderungen ihres Unternehmens zu reagieren, indem sie Funktionen schneller einführen, und Daten unabhängig von ihrem Standort bereitstellen und schützen.“

Die Hybrid-Cloud-Neuerungen von NetApp im Detail:

  • Branchenführendes, einfaches Hybrid-Cloud-Erlebnis – Durch die Bereitstellung als „as a Service“-Dienstleistung vereinfacht und optimiert NetApp hybride Cloud-Umgebungen:
    • Hybrid Cloud Storage-as-a-Service (STaaS) in einem einzigen flexiblen Abonnement mit Keystone: Mit einem einheitlichen Vertrag können Unternehmen Workloads flexibel in und aus der Cloud verschieben.
    • Zusätzlich zur Verwaltung und Überwachung von Datenspeicherung, Schutz, Governance und Tiering in Multi-Cloud-Umgebungen kann der Cloud Manager jetzt Keystone-Services verwalten, Softwarelizenzen nachhalten und den Zustand der Infrastruktur überwachen. Außerdem kann er proaktive Empfehlungen liefern und die Kosten und den Datenschutz mit automatisierten Maßnahmen optimieren.

    „Unternehmen wollen heute sowohl On-Premises als auch über Cloud-Anbieter hinweg Flexibilität und investieren deshalb in As-a-Service-Nutzungsmodelle“, erklärt Scott Sinclair, Practice Director bei ESG. „Der Ansatz von NetApp mit Keystone zielt auf dieses Bedürfnis ab und bietet eine einfache und flexible Hybrid-Cloud, die es Nutzern ermöglicht, ihre IT-Ziele schneller zu erreichen. Dabei sind die Verwaltung, Orchestrierung und Abrechnung in einem einzigen Abonnement und einer einzigen Anwendung zusammengefasst. Das übertragbare Abonnement-Modell von Keystone unterstützt zudem die Planung zukünftiger Cloud-Migrationen zu jedem der großen Cloud-Anbieter und liefert Storage-Funktionen auf Unternehmensniveau mit integrierter Datensicherung.“
  • Cyber Resilience für die hybride Cloud – Die Zunahme von Ransomware in den letzten Jahren stellt ein wachsendes Problem für Unternehmen dar. Laut der IDC-Studie „Ransomware 2021: Where You Are Matters!“ waren in den letzten zwölf Monaten zwei Drittel der Organisationen weltweit von einem Ransomware-Angriff oder -Vorfall betroffen, welcher den Zugriff auf Systeme oder Daten blockierte. 

    Mit den neuen integrierten Cyber-Resilience-Funktionen von NetApp, die Anti-Ransomware, Data Protection und Datenschutz umfassen, können Unternehmen den unbefugten Benutzerzugriff und die Bedrohung von Daten durch Ransomware-Angriffe eindämmen. Kunden können eine Vielzahl von Workloads, Unternehmensanwendungen, virtualisierten Workloads und modernen containerbasierten Anwendungen vor Sicherheitsverletzungen schützen, Angriffe schnell erkennen und Daten wiederherstellen, bevor der Betrieb beeinträchtigt wird.
  • Beschleunigung der Cloud-Transformation im Unternehmen – NetApp ermöglicht Kunden die „Modernisierung in die Cloud“ mithilfe eines zusätzlichen Datenspeichers für datenintensive, speicherintensive Workloads, die in einer einzigen oder über Multicloud-Umgebungen hinweg ausgeführt werden. NetApp ist der einzige Anbieter von Cloud-Storage-Services, der für die Nutzung als externer ergänzender Datenspeicher für VMware Cloud-Umgebungen in den größten öffentlichen Clouds zertifiziert ist und unterstützt wird.

    „Unternehmen aller Branchen vertrauen auf die Kombination von VMware und NetApp als Plattform der Wahl für die Bereitstellung geschäftskritischer Workloads“, meint Narayan Bharadwaj, Vice President of Cloud Solutions bei VMware. „NetApp ist jetzt in der Lage, Workloads, die in einer der großen Public Clouds ausgeführt werden, das gleiche Maß an Datenmanagement der Enterprise-Klasse zu bieten, das unsere gemeinsamen Kunden seit Jahrzehnten On-Premise genießen.“

Weiterführende Links:

Über NetApp
NetApp ist ein globaler Cloud- und Daten-orientierter Softwareanbieter, der Unternehmen hilft, ihre Daten angesichts des rasanten digitalen Wandels gewinnbringend zu nutzen. Das Portfolio umfasst Systeme, Software und Cloud-Services, mit denen Unternehmen ihre Applikationen vom Datacenter bis in die Cloud optimal ausführen können. Dabei spielt es weder eine Rolle, ob die Applikationen in der Cloud entwickelt oder in die Cloud verschoben werden, noch ob Unternehmen ihre eigenen Cloud-ähnlichen Umgebungen lokal aufbauen. Mit NetApp-Lösungen, die in allen Umgebungen überzeugen, können Unternehmen eine individuelle Data-Fabric-Architektur aufbauen und alle Daten, Services und Applikationen jederzeit und überall sicher der jeweiligen Zielgruppe zur Verfügung stellen. Erfahren Sie mehr unter www.netapp.de oder folgen Sie uns auf TwitterLinkedInFacebookInstagram und XING.

NETAPP, das NETAPP Logo und die unter www.netapp.com/TM aufgeführten Marken sind Marken von NetApp, Inc.