NetApp.com
Press Release Hero Banner

Pressemeldungen

In Zusammenarbeit mit IDC startet NetApp ein Assessment zur Ermittlung des Reifegrads von Rechenzentren

Mit einem Online-Assessment unterstützt NetApp Unternehmen bei der Strategiefindung zur Modernisierung ihres Rechenzentrums – Teilnehmer erhalten einen kostenfreien Report mit Handlungsempfehlungen

Kirchheim bei München, 27. Mai 2019 – NetApp, der Spezialist für Datenmanagement in der Hybrid Cloud, stellt eine Benchmark zum Next Generation Data Center bereit, mit dem Unternehmen den Reifegrad ihres Rechenzentrums evaluieren können. Das Online-Assessment wird in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC durchgeführt. Nach Beantwortung der Fragen erhalten die Teilnehmer einen kostenfreien Bericht zum aktuellen Entwicklungsstand ihres Rechenzentrums im Vergleich mit dem Markt. Dieser schließt eine detaillierte Auswertung des Modernisierungsgrads sowie strategische Handlungsempfehlungen für das Rechenzentrum der Antwortgeber mit ein.

Das Rechenzentrum ist das Herzstück einer IT-Infrastruktur. Nur eine moderne IT ermöglicht es Unternehmen, ihren Fachbereichen die notwendigen Ressourcen und Business-Plattformen flexibel, agil und skalierbar bereitzustellen. Die Effizienz von Private-, Hybrid- und Multi Clouds hängt davon ab, ob technische Innovationen wie Virtualisierungslösungen, softwaredefinierte Infrastrukturen, Orchestrierungslösungen sowie konvergente oder hyperkonvergente Systeme implementiert werden. Neuerungen im Data-Center-Bereich sind schnelllebig. Deshalb müssen Organisationen den Reifegrad ihres Rechenzentrums regelmäßig evaluieren, um ihre Strategie anpassen und mit den Anforderungen des Markts mithalten zu können.

„Rechenzentren stehen heute vor großen Herausforderungen, den wachsenden Anforderungen aus Fachabteilungen gerecht zu werden und gleichzeitig durch innovative Wege neue Angebote machen zu können. Für die moderne IT geht es nunmehr darum, den Mehrwert, der in den Daten liegt, in einen wirtschaftlichen Vorteil für die Unternehmen umzusetzen. Technologien wie die Cloud ergänzen dabei die eigenen Rechenzentren, dienen als verlängerte Werkbank und führen zu weiteren „make or buy“ Entscheidungen in Bezug auf die angebotenen Services. Das fünfstufige Reifegradmodell von IDC zeigt, dass Unternehmen die notwendigen Modernisierungsmaßnahmen bereits umsetzen. Mit unserem Assessment bieten wir den Firmen ein Werkzeug an, mit denen diese den individuellen Reifestatus ihres Rechenzentrums evaluieren können, um somit auch von bewährten Strategien zu profitieren“, erklärt André Braun, Manager Cloud Infrastructure Sales bei Netapp.

Von Innovatoren und Nachzüglern
Grundlage des fünfstufigen IDC Modells ist eine Studie aus dem Herbst 2018. Auf Basis der Ergebnisse können die Unternehmen anhand des Modernisierungsstands ihres Rechenzentrums in fünf Klassen kategorisiert werden. Die Einordnung reicht nach absteigendem Reifegrad von Innovatoren und Transformer an der Spitze über Player sowie Pragmatiker im Mittelfeld bis zu den Nachzüglern. Mit der Online-Benchmark können Organisationen evaluieren, auf welcher der fünf Stufen ihr Rechenzentrum steht. Im Anschluss erhalten Unternehmen eine individuelle IDC Analyse sowie bewährte Strategien und Best Practices, um die Modernisierung voranzubringen, die Produktivität des IT-Betriebs zu erhöhen und laufende Kosten zu senken.

Evaluieren Sie jetzt den Modernisierungsstatus Ihres Rechenzentrums unter:
https://digital-transformation.netapp.com/

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH
Stefanie Brandt
Sonnenallee 1
85551 Kirchheim bei München
Tel.: 089 900 594-474
stefanie.brandt@netapp.com
Akima Media
Juliane Schmidhuber
Tel.: 089 17959 18-0
netapp@akima.de

Medienressourcen

PR-Kontakte

PR-Hotline:
+49 69 244 32 92 0
netapp@akima.de

Verwandte Links