Flash Cache System integration

FAS6200 Series Enterprise Storage Systems

High-End NetApp Storage-Systeme enthalten standardmäßig Flash Cache Module. Mit dem integrierten Flash Cache Speichervolumen von 1 TB zur Performance-Optimierung kann Ihr System in Echtzeit auf dynamische Workloads reagieren.


 

In den folgenden NetApp Systemen ist Flash Cache standardmäßig integriert:

Ein 512 GB Flash Cache Modul ist in jedem Controller enthalten. Das macht insgesamt 1 TB intelligenten Cache in hochverfügbaren Dual Controller-Systemen. Zusätzliche Flash Cache Module können installiert werden, um die Cache-Größe insgesamt zu erhöhen. In den technischen Spezifikationen zu Flash Cache finden Sie die maximale Anzahl an Modulen und die unterstützte Cache-Größe je System.

Mit Flash Cache können Sie den Zugriff auf Daten durch intelligentes Caching von kürzlich gelesenen Anwenderdaten und NetApp Metadaten in Echtzeit beschleunigen. Es bringt enorme Vorteile bei Random Read-intensiven Workloads, einschließlich Datenbanken, E-Mail und File Services.

Die Kombination aus intelligentem Caching und NetApp Storage-Effizienz-Technologien ermöglicht eine virtuelle Storage-Klasse. Die virtuellen Storage-Klasse von NetApp befördert wichtige Daten in Echtzeit auf Performance-Medien, ohne die Daten selbst zu verschieben. So lassen sich Performance und Kapazität skalieren und gleichzeitig die branchenweit beste Storage-Effizienz erzielen.

Erfahren Sie, wie Sie mit der virtuellen Storage-Klasse von NetApp eine flexible und effiziente Shared Infrastruktur einrichten. Erfahren Sie mehr über die NetApp FAS6200 Serie und die Open Storage Controller der V-Series.