Setzen Sie NetApp FlexVol Technologie zur Erstellung virtueller Volumes ein und managen und verschieben Sie diese unabhängig vom physischen Storage.

Mit der NetApp FlexVol Storage-Virtualisierungstechnologie können Sie schnell auf neue Storage-Anforderungen reagieren, den Overhead senken und Neuinvestitionen vermeiden, während Sie Unterbrechungen und Risiken minimieren. Die FlexVol Technologie fasst physischen Storage in virtuellen Storage-Pools zusammen, innerhalb derer Sie virtuelle Volumes erstellen und an Ihre Applikationsanforderungen anpassen können. Die virtuellen Volumes sind mit Thin Provisioning oder Thick Provisioning verfügbar.

Mit FlexVol Thin Provisioning können Sie die Auslastung Ihrer Storage-Systeme verbessern – und sogar verdoppeln – und somit Kosten für den Erwerb von zusätzlichem Festplattenspeicher vermeiden. Sie können die Storage-Effizienz steigern und darüber hinaus die I/O-Performance verbessern und Engpässe umgehen, da Volumes über alle verfügbaren Festplatten verteilt werden.