Betriebssystem NetApp Data ONTAP

Modernisieren Sie Ihre Dateninfrastruktur mit dem Betriebssystem Clustered Data ONTAP.

Möchten Sie Ihre Infrastruktur frei zusammenstellen, schneller auf strategische Anforderungen reagieren und dabei die Kontrolle behalten? Hierzu benötigen Sie eine zentrale Datenmanagementplattform für Ihre IT-Ressourcen, die neben Flash-Storage und Festplatten auch die Cloud abdeckt.

Die NetApp Clustered Data ONTAP Software bildet die Grundlage für Data Fabric, unsere Strategie für die Zukunft des Datenmanagements. Mit dem leistungsstarken Storage-Betriebssystem[*] Data ONTAP gestalten Sie Ihren Weg in die Cloud ganz nach Ihrer Wahl.

Vorteile und Einsatzmöglichkeiten:

Starke Enterprise-Applikationen

  • Bereitstellung von hohen IOPS-Werten und konsistenter Latenz von unter einer Millisekunde
  • Nutzung von Data ONTAP FlashEssentials mit integrierten Flash-Innovationen und -Optimierungen
  • Storage-Wartung und Software-Upgrades ohne Unterbrechung des Geschäftsbetriebs

Maximale Datacenter-Agilität

  • Vermeidung von isolierten Silos durch unterbrechungsfreie Verschiebung von Workloads zwischen Tiers
  • Horizontale Skalierung auf eine Kapazität von bis zu 103 PB
  • Implementierung von zusätzlichen Workloads per SAN oder NAS in einer Unified Storage-Architektur
  • Senken Sie die Storage-Kosten mit einem der branchenweit umfassendsten Angebote zur Datenreduzierung
    (inline und als Nachbearbeitung).

Schnellere Umsetzung einer Cloud-Strategie

  • Erweiterung lokaler Ressourcen in die Cloud
  • Freie Wahl unter verschiedenen Optionen für die Cloud-Implementierung – alles ist möglich:
    Private Cloud, Public Cloud oder Hybrid Cloud.

Mit Clustered Data ONTAP lassen sich signifikante Einsparungen erzielen.

Mehr dazu: NetApp Clustered Data ONTAP 8.3 – Eine Einführung PDF und Datenblatt zu Clustered Data ONTAP PDF

 
[*] Quelle: IDC Worldwide Quarterly Enterprise Storage Systems Tracker Q3 2015, Dezember 2015 (Open Networked Enterprise Storage Systems – Umsatz)