Innovation Awards – Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Awards-Programm

  1. Die Teilnehmer müssen gegenwärtig NetApp Lösungen, Produkte oder Technologien in ihrer IT-Infrastruktur oder -Umgebung nutzen.
  2. Die Gewinner müssen in der Lage sein, vom 12. bis 15. Oktober 2015 einen Vertreter zur NetApp Insight Las Vegas, Nevada, zu schicken, der dort die Auszeichnung persönlich entgegennimmt. NetApp übernimmt die Reisekosten, einschließlich Unterkunft, der Gewinner und stellt den Teilnehmern Eintrittskarten für die Konferenz zur Verfügung. Gewinner, die nicht an der Preisverleihung teilnehmen können, verlieren ihren Anspruch auf die Auszeichnung. Unternehmen, die an diesem Programm teilnehmen, bestätigen, dass ihre Teilnahme sowie der Erhalt der Auszeichnungen nicht gegen ihre jeweiligen Unternehmensrichtlinien verstoßen.
  3. Gewinner (Unternehmen und Einzelpersonen) müssen sich damit einverstanden erklären, dass ihr Name, Logo und Bild in Pressemitteilungen, Marketingunterlagen und Werbeaktionen über die Kanäle von NetApp in sozialen Medien verwendet werden. Die Gewinner sind jedoch nicht verpflichtet, gegenüber den Medien Angaben über ihre Implementierung zu machen.
  4. Alle Bewerbungen müssen über das Internet eingereicht werden.
  5. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
  6. Bundes- und Länderbehörden und deren Mitarbeiter können aufgrund geltender Vorschriften zur Annahme von Geschenken nur dann nominiert werden, wenn sie selbst für Reise- und Unterbringungskosten aufkommen und zur Annahme des Preises von NetApp berechtigt sind (Wert ca. 500 US-Dollar). Anstelle der Behörde kann ein am Projekt beteiligter Integrator oder Wiederverkäufer den Preis entgegennehmen, sofern der Gewinner damit einverstanden ist. Die Reise- und Unterbringungskosten dieses Vertreters werden von NetApp übernommen.