Network Appliance bietet Partnern Anteil am Servicegeschäft

Grasbrunn bei München, 14. Dezember 2007 - Network Appliance bietet jetzt ein umfassendes Serviceangebot für Partner. NetApp Global Services (NGS), die Serviceorganisation des Storage-Herstellers, führt mit Contracted Delivery Partner (CDP) und Authorized Installation Partner (AIP) zwei Programme ein, die das NetApp Lösungsgeschäft der Partner um Serviceleistungen ergänzen. Beide Programme richten sich an NetApp Reseller. Für den CDP-Status können sich auch professionelle Dienstleister bewerben.

"Ausgewählte Partner können jetzt ihr Lösungsgeschäft mit NetApp um Serviceleistungen ergänzen. Wir geben damit Servicegeschäft an Partner ab und stärken die Partnerschaft zwischen NetApp und dem Channel. Beide Programme sind eine lukrative Geschäftsmöglichkeit. Unser Partner kann dem Kunden ein ganzheitliches Lösungspaket anbieten und zusätzlichen Umsatz mit NetApp generieren", so Dieter Schmitt, Director Channel Sales Germany. "Während das CDP-Programm ein weltweites NetApp Programm ist, wurde das AIP-Programm als Zusatzqualifikation speziell für den deutschen Channel entwickelt. Ein AIP kann die Implementierung unserer Technologie beim Kunden als Eigenleistung präsentieren und verkaufen. Ein CDP dagegen agiert unter der NetApp Flagge."

Vor der Autorisierung für beide Programme steht ein intensiver Auswahlprozess. Serviceexpertise und Qualitätsbewusstsein des Partners werden an den Standards von NetApp gemessen. Auch die Loyalität, das Engagement eines Partners und die technische Qualifikation der Mitarbeiter gehören zu den Auswahlkriterien. Intensive Schulungen in Bezug auf Best Practices und Produkt-Know-how garantieren hohe Servicequalität und konsistente Umsetzung. Partner mit CDP-Status - Reseller oder Professional Serviceanbieter - erbringen Leistungen im Auftrag von NetApp. Partner mit AIP-Status dagegen sind ausschließlich bestehende NetApp Reseller, die mit dieser Zertifizierung NetApp Services als eigene Leistung anbieten, ausführen und vertreiben können.

Partnern mit CDP- und AIP-Status haben nicht nur Zugang zur Professional Service Community von NetApp, sondern auch feste Ansprechpartner in den Technik- und Serviceteams ihres Vertriebsgebiets. Zudem enthält das Programm Schnittstellen zu anderen Maßnahmen für Channel System Engineers und berechtigt auch zur Teilnahme an Spezialtrainings. Der Status wird formell verliehen und ist ein klarer Wettbewerbsvorteil und Ausdruck der Servicekompetenz.

Partnern mit CDP-Status bietet NetApp darüber hinaus weitere Unterstützung wie etwa die offizielle Ausweisung des Partners als Mitglied des NGS Partnernetzwerks und entsprechender E-Mail-Adresse und eine eigene Partner-Seite auf der internen Partner-Website NetApp NOW.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 10
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).900 594-127
Fax: (0 89).900 594-132
thoefer@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Heike Stautner
Südliche Münchner Straße 8
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).230 877-0
Fax: (0 89).230 877-23
info@stautner.com

Network Appliance ist ein führender Anbieter innovativer Datenmanagementlösungen, die das Speichern, Managen, Sichern und Archivieren von Enterprise-Daten vereinfachen. Marktführer in aller Welt entscheiden sich für NetApp, um Kosten zu senken, Risiken zu minimieren und um neuen Bedingungen gerecht zu werden.
www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenze