Systems 2007: NetApp zeigt Storage-Lösungen für den Mittelstand

Grasbrunn bei München, 8. Oktober 2007 - Auch bei kleinen und mittleren Unternehmen gewinnt Server- und Storage-Konsolidierung zunehmend an Bedeutung. Auf die Anforderungen dieses Markts zugeschnittene Storage-Lösungen zeigt Network Appliance demnächst auf der Systems 2007. Die neuen Unified Storage-Modelle der FAS2000 Serie sind universelle Speicherplattformen für sämtliche Arten von Applikationsdaten. Wie alle NetApp Systeme ist auch die FAS2000 mit dem bekannt einfachen Datenmanagement des Herstellers ausgestattet. KMU-Kunden profitieren so von Storage auf Enterprise-Niveau und der Verwaltung ohne Expertenwissen. NetApp zeigt bei MR Datentechnik und bei Stemmer, wie KMUs die Vorteile von Konsolidierung auf Networked Storage nutzen und durch den Einsatz von Unified Storage den Konsolidierungseffekt verstärken können.

Die FAS2000 Modelle FAS2020 und FAS2050 decken den Bedarf kleiner und mittelständischer Unternehmen vollständig ab. Die einfache Architektur ermöglicht den sofortigen Wechsel von Direct-Attached Storage auf Networked Storage. Mit Unified Storage, der Kombination von NAS, FC und IP SAN in einem System, lassen sich Einsparungen bei Servern, Software-Lizenzen und Wartung erzielen, aber auch eine höhere Verfügbarkeit der Applikationen und eine generell einfachere Infrastruktur erreichen.

Die Datenmanagementsoftware der FAS2000 Systeme schützt Daten mit Snapshot Technologie und RAID-DP (RAID 6) Technologie. Beschleunigtes Klonen von Daten (FlexClone) und Thin Provisioning (FlexVol) sind ebenso Bestandteil der neuen Lösungen wie A-SIS Deduplizierung und Single-Instance Storage-Technologie zur Vermeidung doppelter Daten. Mit Tools wie SnapManager für Exchange, Oracle, SAP, SharePoint und SQL Server lassen sich Daten vom Storage direkt aus der jeweiligen Applikation sichern, replizieren, wiederherstellen und archivieren. Die neuen FAS2000 Modelle sind wahlweise mit FC Disks, S-ATA- oder SAS-Platten lieferbar.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 10
85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.900 594-127
Fax: +49.89.900 594-132
thoefer@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Heike Stautner
Südliche Münchner Straße 8
82031 Grünwald
Tel.: +49.89.230 877-0
Fax: +49.89.230 877-23
info@stautner.com

Network Appliance ist ein führender Anbieter innovativer Datenmanagementlösungen, die das Speichern, Managen, Sichern und Archivieren von Enterprise-Daten vereinfachen. Marktführer in aller Welt entscheiden sich für NetApp, um Kosten zu senken, Risiken zu minimieren und um neuen Bedingungen gerecht zu werden.
www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.