Marktanalyse zeigt NetApp Erfolg im SAN-Markt

Grasbrunn bei München, 1. Dezember 2006 - Network Appliance meldet neue Erfolge im SAN-Markt und unterstreicht seine Führungsposition in den Märkten für NAS und iSCSI. Laut "IDC's Worldwide Quarterly Disk Storage Systems Tracker Q3 2006" gewann NetApp im dritten Kalenderquartal 2006 Marktanteile im FC-SAN-Markt nach ausgelieferter Speicherkapazität und nach Umsatz. Auch im Jahresvergleich wuchs NetApp wiederum schneller als der FC-SAN-Markt in punkto Speicherkapazität und Umsatz. Nach ausgelieferter Speicherkapazität legte NetApp um 210,2 Prozent zu; der Markt um 46,3 Prozent. Beim Umsatz ist NetApp mit 62,1 Prozent Plus das elfte Quartal in Folge dem Marktwachstum (14,1 Prozent) überlegen. Sequenziell wuchs NetApp um 16,0 Prozent bei einem Marktwachstum von 6,4 Prozent.

NetApp untermauerte erneut seine Führungsposition im Markt für NAS- und iSCSI-Storage. NetApp ist im dritten Quartal wiederum die Nummer eins nach ausgelieferter Speicherkapazität bei NAS (42,0 Prozent) sowie nach ausgelieferter Speicherkapazität (32,6 Prozent) und Umsatz (21,5 Prozent) bei iSCSI.

Im Network-Storage-Markt, der SAN, NAS und iSCSI umfasst, wuchs NetApp im Jahresvergleich schneller als der Markt nach ausgelieferter Speicherkapazität und nach Umsatz. Nach ausgelieferter Speicherkapazität legte NetApp 106,8 Prozent zu, der Markt 62,6 Prozent. Das Umsatzplus bei NetApp betrug 18,9 Prozent und das des Marktes 17,2 Prozent.

"IDCs Marktanalyse zeigt in jedem neuen Quartal wieder, dass NetApp im SAN-Segment mehr Schwung hat als der Markt selbst und dass wir unsere starke Führungsposition bei NAS und iSCSI immer wieder behaupten", sagt Elisa Steele, Vice President of Worldwide Integrated Marketing bei NetApp. "Unsere insgesamte Führungsposition und unser Erfolg im Markt zeigen den Wert, den jede unserer Produktlinien dem Kunden bietet."

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-127
Fax: +49.89.90 05 94-500
thoefer@netapp.com
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Österreich, Schweiz
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax: +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
D-82031 Grünwald
Tel.: +49.89.23 08 77-0
Fax: +49.89.23 08 77-23
info@stautner.com

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen.
www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.

"Safe Harbor" Statement under U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995
This press release contains forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements include market and market share trends that benefit the Company, continued customer acceptance, and adoption rates of the Company's solutions. These forward-looking statements involve risks and uncertainties, and actual results could vary. Factors that could impact our ability to achieve our goals include general economic and industry conditions, including expenditure trends for storage-related products; our ability to deliver new product architectures and products that meet market acceptance; our ability to design products that compete effectively from a price and performance perspective; and other important factors as described in Network Appliance, Inc. reports and documents filed from time to time with the Securities and Exchange Commission, including our most recently submitted 10-K and 10-Q.