NetApp SnapManager 4.0 für Exchange Server 2007 verfügbar

Grasbrunn bei München, 30. November 2006 - Network Appliance meldet die Verfügbarkeit von NetApp SnapManager 4.0 für Exchange Server und NetApp Single Mailbox Recovery 4.2 einschließlich Unterstützung für MS Exchange Server 2007. Die Software verwaltet Exchange-Daten und -Datenbanken in NetApp Fibre-Channel und IP SANs, vereinfacht das Backup und Restore und senkt deutlich die Managementkosten. Die neuen Softwareprodukte können Exchange Server-Daten blitzschnell, bis hin zur kleinsten Ebene und ohne kostspieligen Kapazitätsausbau wiederherstellen.

NetApp SnapManager 4.0 für Exchange und Single Mailbox Recovery 4.2 steigern die Produktivleistung der Administration und der physischen Speicher durch:
  • Maximale Datenverfügbarkeit: Das Snapshot-Backup nahezu in Echtzeit und das schnelle Recovery der Exchange Server erfordern kaum Extra-Speicher. Der Disaster Recovery-Fall lässt sich besonders einfach bewältigen, wenn die Backup-Snapshots mit NetApp SnapMirror repliziert und gespiegelt werden.
  • Vereinfachtes Datenmanagement: NetApp erreicht mehr Produktivität durch automatisiertes Datenmanagement, schnelle Speicherzuweisung und die Fähigkeit, selbst hunderte von Datenbanken auf einer Exchange Server-Installation, sichern und wiederherstellen zu können.
  • Schnelles Exchange Recovery auf Objektniveau: NetApp Single Mailbox Recovery restauriert Mailbox-Daten aus einem beliebigen Snapshot-Backup - nach Maßgabe des Administrators auch einzelne E-Mails und Dateianhänge.
  • Kostensenkung: NetApp Storage bietet sich für die Konsolidierung von Exchange Server-Daten an und maximiert den Speichergebrauch mithilfe der FlexVol-Technik, die im NetApp Betriebssystem Data ONTAP 7G integriert ist.
NetApp ist Mitglied des "Microsoft Technology Adoption Program" (TAP) für Exchange Server 2007, das Kunden bei der bestmöglichen Nutzung von Exchange Server 2007 und NetApp Storage hilft. NetApp SnapManager 4.0 für Exchange unterstützt Microsoft Cluster Server (MSCS) und Microsoft Multipath I/O in SANs mit Fibre Channel und IP. Die NetApp Storage Arrays sind im Windows Server Catalog gelistet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-127
Fax: +49.89.90 05 94-500
thoefer@netapp.com
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Österreich, Schweiz
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax: +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
D-82031 Grünwald
Tel.: +49.89.23 08 77-0
Fax: +49.89.23 08 77-23
info@stautner.com

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen.
www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.