NetApp Innovation Awards ehren Innovationsleistung von Kunden und Technologiepartnern

Grasbrunn bei München, 14. März 2006 - Das Ritz Carlton in San Franciso war Schauplatz der Verleihung der NetApp Innovation Awards 2005. Geehrt wurden Kunden und Partner, die NetApp Lösungen auf innovative Weise für ihr Business einsetzen. Für die fünf Kategorien "Innovator of the Year", "Enterprise", "Individual", "Humanitarian" und "Technology Partner" gab es über 100 Nominierungen.

Die Gewinner der NetApp Innovation Awards 2005

  • Innovator of the Year: United States Marine Corps., II Marine Expeditionary Force
    Das Corps unterstützt mehr als 27.000 Marines in ihrem Einsatz für die Freiheit des Iraks.
    Finalisten: France Télécom und LandAmerica

  • Enterprise Award: Telstra
    Australiens führendes Unternehmen für Telekommunikation und Informationsdienste erzielt mithilfe von NetApp Lösungen geschäftliche Erfolge und wurde "Enterprise"-Preisträger.
    Finalisten: Ford Otosan (Türkei) und DIA, Defense Intelligence Agency

  • Individual Award: Martin Cooper, CTO, Arup.
    Der Preis dieser Kategorie ehrt eine Einzelperson für ihre IT-Leistung in einer Organisation. Arup ist ein internationales Unternehmen für Planung, Design, Ingenieurwesen und Beratung mit Hauptsitz in London und steht als kreativer Kopf hinter zahlreichen bekannten Gebäude-, Transport- und Ingenieurprojekten.
    Finalisten: Ed Yee, ehemals Nvidia, jetzt Virgin Mobile, und Paul Hocking, FirstAssist

  • Humanitarian Award: Das Institute for Computing, Information and Cognitive Systems (ICICS) der Universität von British Columbia
    Das ICICS erhielt den Preis in der Kategorie Humanitarian für seine Forschung zu einem Paradigmenwechsel in der Informationstechnologie, der den Menschen in den Mittelpunkt stellt.
    Finalisten: Arizona State University und University of Texas, Austin.

  • Technology Partner Award: Arkivio
    Mit diesem Preis werden Service-, Infrastruktur- oder Applikationspartner für ihre besonderen Verdienste um NetApp ausgezeichnet. Arkivio ist auf Lösungen für das Information Lifecycle Management spezialisiert.
    Finalisten: SyncSort

    Die diesjährigen Jury-Mitglieder waren
    • Pascal Boulard, Chefredakteur, La Tribune
    • Carsten Knop, Redakteur, Frankfurter Allgemeine Zeitung
    • John McArthur, Group Vice President und General Manager Information Infrastructures and Enabling Technologies, IDC
    • Mark Schlack, Vice President, Editorial/Windows & Storage Media Groups
    • George Shaheen, vormals CEO von Siebel Systems.


    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Network Appliance GmbH
    PR Kontakt Deutschland
    Thomas Höfer
    Bretonischer Ring 6
    D-85630 Grasbrunn
    Tel.: +49.89.90 05 94-127
    Fax +49.89.90 05 94-500
    thoefer@netapp.com
    Network Appliance GmbH
    PR Kontakt Österreich, Schweiz
    Michael Jordan
    Bretonischer Ring 6
    D-85630 Grasbrunn
    Tel.: +49.89.90 05 94-101
    Fax +49.89.90 05 94-500
    mjordan@netapp.com


    stautner & stautner consulting . pr . communications
    Heike Stautner
    Nördliche Münchner Straße 23
    82031 Grünwald
    Tel.: (0 89).23 08 77-0
    Fax : (0 89).23 08 77-23
    info@stautner.com


    Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen. www.netapp.de

    NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.