BMW, NetApp und Oracle setzen Segel für 32. America´s Cup

Grasbrunn bei München, 03. März 2006 - Network Appliance, Oracle und BMW wollen dem US-Team BMW ORACLE zum Gewinn des 32. America´s Cup verhelfen. Die Konstruktionsprozesse für zwei areodynamische Rennyachten laufen derzeit auf Hochtouren. Als offizieller Technologiepartner des BMW ORACLE Teams liefert NetApp hochverfügbare Storagesysteme, die auf blitzschnelles Speichern, prompten Datenabruf und einfaches Management ausgelegt sind. Im America's Cup dreht sich alles um die Sekunden Vorsprung, die über Sieg oder Niederlage entscheiden und die erst technologische Innovation möglich macht. NetApp Datenmanagement, BMW Ingenieurkunst und Oracle Datenbanktechnik bilden die Grundlage für Live-Simulationen und Analysen des BMW ORACLE Teams. Gegenüber früheren Yachtprojekten hat das Team bei dreifachem Datenaufkommen eine Verdopplung der Konstruktionsleistung erzielt. Fünf Konstruktionszentren auf drei Kontinenten haben stets Zugriff auf den neuesten Entwicklungsstand.

Der America's Cup wird häufig mit der Formel-1 verglichen. Wie in der Automotive-Industrie entwickelt und optimiert auch das BMW ORACLE Konstruktionsteam auf der Basis mathematischer und experimenteller Analysen. In den neuen Yachten werden bis zum Stapellauf rund 200.000 Stunden Forschung und Entwicklung stecken. Zirka 30.000 Stunden erfordert allein die Konstruktion einer Yacht. 120 Sensoren pro Yacht sammeln Daten während der praktischen Erprobung. BMW ORACLE gilt derzeit als Favorit für den Louis Vuitton Cup 2007, das Rennen der Challenger Selection. Elf Teams aus neun Nationen werden an den Start gehen. Der Gewinner tritt im Juni 2007 vor Valencia in der Endausscheidung gegen den Vorjahressieger Alinghi aus der Schweiz an.

Die Ingenieure der BMW ORACLE Crew entwickeln Strukturen und analysieren Konstruktionsmodelle. Als Datenspeicher dienen NetApp FAS-Storage und NetCache; die Daten selbst sind in einer Oracle 10g Datenbank strukturiert. Das BMW ORACLE Racing Team profitiert bereits von niedrigeren Verwaltungskosten und dem besseren Management von Konstruktionsänderungen. Ursache sind der schnelle, systemunabhängige Zugriff auf die Konstruktionsdaten in einem hochperformanten Linux Grid für Oracle 10g. NetApp Storage ist dank seiner einzigartigen Storage-Architektur für das Management von Daten in einer derart dezentralen und komplexen Rechenumfeld bestens geeignet.

Ian Burns, Koordinator im BMW ORACLE Racing Konstruktionsteam: "Unabhängig von Ort und Zeit können wir heute nicht nur mehr Variationen einer Idee perfektionieren, sondern auch 10 bis 15 mal schneller als früher. Die perfekte Balance zwischen gut konstruierten, schnellen und optimierten Booten und einer Segel-Crew mit Weltklasse ist die Voraussetzung, um den America's Cup zurück nach Amerika zu holen."

In Valencia und Seattle arbeiten im Konstruktionsteam auch BMW Ingenieure, um BMW Automotive-Technologien auf den Segelsport zu übertragen. Entscheidend ist die optimale Abstimmung zwischen geringst möglichem Gewicht und höchster Belastbarkeit der Gesamtstruktur. Strukturelle Analysen und Messsensorik aus der Automobilindustrie tragen ebenso dazu bei wie der Einsatz von Materialien aus der Fahrzeugentwicklung, darunter Aluminium, Magnesium, Stahl und Kunststoff.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Network Appliance GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-127
Fax +49.89.90 05 94-500
thoefer@netapp.com
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Österreich, Schweiz
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com


stautner & stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen. www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.