T-Systems und NetApp besiegeln Partnerschaft

Grasbrunn bei München, 31. Oktober 2005 - T-Systems und Network Appliance geben den Abschluss eines Partnerschaftsabkommens bekannt. Im Konzern Deutsche Telekom steht T-Systems für das Segment Geschäftskunden und zählt zu den führenden ICT-Dienstleistern in Europa. Künftig wird T-Systems die Datenspeicherlösungen von NetApp in sein Portfolio aufnehmen. NetApp bildet im Gegenzug Spezialisten bei T-Systems aus und wird die Erfahrungen der Telekom-Tochter in die Entwicklung neuer Produkte einbeziehen. Im Rahmen der zunächst für Deutschland geltenden Vereinbarung werden sich T-Systems und NetApp auf mittelständische Geschäftskunden aller Branchen konzentrieren.

"Flexibilität ist heute entscheidend für den Geschäftserfolg. Mit Network Appliance als Partner im Wachstumssegment Networked Storage können wir unseren Kunden äußerst vielseitige Speicherlösungen anbieten. NetApp ergänzt unser Portfolio um eine universelle Architektur, die mittelständischen Unternehmen für jede Art der Datenhaltung und Datenbereitstellung die passende Option gibt", sagt Dr. Jürgen Graf, Leiter Partner- und Alliance Management für den Mittelstand bei T-Systems. "NetApp vereinigt die drei Speichermodi NAS, IP SAN und Fibre-Channel SAN auf einer einzigen Unified Storage-Plattform. Gerade Mittelständler profitieren hier von Kostenvorteilen und Investitionsschutz."

"Jedes Unternehmen steht heute vor der Herausforderung, Datenwachstum, Datensicherheit, Compliance und Kosten in Einklang zu bringen. Unser Leitmotiv des Simplifying Data Management in Kombination mit der dedizierten Netzwerkkompetenz von T-Systems wird uns helfen, neue Kundenpotenziale für unsere Lösungen zu erschließen und erfolgreich umzusetzen. Erste gemeinsame Projekte sind bereits in der Abschlussphase", sagt Manfred Reitner, Area Vice President Germany bei Network Appliance.

Network Appliance GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-127
Fax +49.89.90 05 94-500
thoefer@netapp.com
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Österreich, Schweiz
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com


stautner & stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com
T-Systems
Media Relations
Mainzer Landstraße 50
60325 Frankfurt
Tel.: (0 69).6 65 31-126
Fax: (0 69).6 65 31-139
presse@t-systems.com


T-Systems ist einer der führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (engl.: ICT) in Europa. Im Konzern Deutsche Telekom betreut das Unternehmen seit 1. Januar 2005 das Segment der Geschäftskunden. Das Unternehmen hat weltweit 51.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern. Für das Geschäftsjahr 2004 beläuft sich der Umsatz auf knapp 13 Milliarden Euro. Das Unternehmen optimiert für seine Kunden die Prozesse, senkt die Kosten und gibt seinen Kunden so zusätzliche Flexibilität in ihrem Kerngeschäft. Dabei setzt es gezielt Branchen-Know-how und modernste Technologie ein. Die Leistungen von T-Systems umfassen die komplette Wertschöpfungstiefe der Informations- und Kommunikationstechnik - von ICT-Infrastruktur über ICT-Lösungen bis hin zur Übernahme ganzer Geschäftsprozesse (Business Process Management). Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie unter www.t-systems.de

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen. www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.