Network Appliance auf der security zone 05 (Stand F2)

Dietikon, 12. September 2005 - Network Appliance, führender Anbieter von Netzwerkspeicherlösungen, präsentiert auf der security zone 05 in Zürich erstmals sein Storage-Security-Angebot. Mit der Übernahme des Verschlüsselungsspezialisten Decru hat NetApp seine bestehenden Lösungen für den Datenschutz um Funktionalitäten für die Datensicherheit ergänzt. Decru schützt das Zentrum eines Speichernetzes mithilfe von Verschlüsselung, Authentifizierung, Zugriffskontrolle und Partitionierung. NetApp trägt in beachtlichem Maß dazu bei, Herausforderungen wie die Integrität, den Schutz und die Sicherheit von Daten zu lösen.

NetApp verfügt über umfangreiche Datenschutzlösungen für heterogene Umgebungen, die auf den NearStore Plattformen für festplattenbasiertes Backup und Recovery aufsetzt. Die SnapSoftware-Lösungen sorgen unter anderem für Datenreplizierung, Mirroring sowie remote Backup und Restore. Mit SnapLock und LockVault schafft NetApp die Basis für revisionssichere Archive und Backups. Die Cache Appliances aus der NetCache Familie schützen zusammen mit Security Software von Partnern gegen Angriffe aus dem Internet. Storage Security erweitert auch das Virtualisierungsangebot von NetApp: Die V-Series virtualisiert als Management-Front-End Speichersysteme anderer Hersteller. Die dort abgelegten und von NetApp verwalteten Daten erhalten mit Lösungen von Decru einen zusätzlichen Schutz.

"Wir freuen uns, die Besucher der security zone 05 über Storage Security zu informieren. NetApp stand beim Thema Datenschutz immer in der ersten Reihe, um Kunden zu helfen, ihre digitalen Werte sicher, verfügbar und zugriffsbereit zu halten. Zudem ist Internet Security als Teil unseres NetCache-Portfolios seit langem eines unserer Standbeine", so Remo Rossi, Country Manager Switzerland, NetApp. "Mit Decrus Verschlüsselungstechnik erhält der Schutz von Daten einen neuen Ansatz, der unsere Bemühungen um Datenintegrität auf allen Ebenen ergänzt."

NetApp und Decru arbeiten bereits seit Januar 2004 zusammen an Lösungen für Märkte wie Investment Banking, Gesundheit, Halbleiter, Software und Behörden. Im Juni hatten die Hersteller eine integrierte, schlüsselfertige Plattform präsentiert, die Kreditkartendaten gemäß den Sicherheitsnormen der Visa und Mastercard Payment Card Industry sicher verarbeitet und speichert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Network Appliance GmbH
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com
Network Appliance GmbH
Remo Rossi
Riedstrasse 12
8953 Dietikon
Tel.: +41 (01).744.7017
Fax: +41 (01).744.7011
rrossi@netapp.com


stautner & stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen. www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.