Network Appliance schließt Übernahme von Decru ab

Grasbrunn bei München, 30. August 2005 - Network Appliance, führender Anbieter von Netzwerkspeicherlösungen, hat die Übernahme von Decru, einem privat geführten Unternehmen mit Sitz in Redwood City, Kalifornien, abgeschlossen. Im Rahmen des am 16. Juni 2005 angekündigten definitiven Abkommens übernimmt NetApp Decru gegen zirka 260 Millionen US-Dollar in bar und in Aktien1. Decru ist der eindeutige Marktführer bei Storage Security und bietet Unternehmen und Behörden Datensicherheitslösungen, die IT-Themen wie Richtlinienerfüllung, sichere Konsolidierung, Datenschutzbestimmungen und Outsourcing adressieren. Die Decru DataFort Appliances schützen das Zentrum eines Storage-Netzwerks mithilfe von Verschlüsselung, Authentifizierung, Zugriffskontrolle und Partitionierung. Decru Produkte und Lösungen sind ab sofort über NetApp verfügbar.

"Unsere Enterprise-Kunden, mit Schwerpunkt öffentlicher Sektor, Finanzdienstleistung und Telekommunikation, legen großen Wert auf Datensicherung und -sicherheit. Fälle von Datendiebstahl und -korruption führten dazu, dass das Risikomanagement für Informationen ein Topthema in den Führungsetagen ist", sagt Dan Warmenhoven, CEO von NetApp. "Mit der Übernahme von Decru und einem Produktportfolio, das sich durch Einfachheit, Flexibilität und Performance auszeichnet, ist Network Appliance für diese Problematik optimal aufgestellt. Als Partner haben NetApp und Decru schwierige Probleme bei Kunden bereits erfolgreich gelöst - vereint können wir diese Fähigkeit einem breiteren Kundenkreis zur Verfügung stellen."

Warmenhoven weiter: "Wir wollen gegenüber unseren Kunden und der Industrie klar stellen, dass Decru auch weiterhin enge Beziehungen zu den führenden Storage- und Networking-Herstellern unterhalten wird. Wir beabsichtigen Decru als eigenständige Geschäftseinheit zu führen, die geschäftlich und technisch mit verschiedenen Partnern arbeitet. Die Vertraulichkeit der Daten und das geistige Eigentum von Decru bleibt gewahrt. Unsere Kunden brauchen Sicherheitslösungen, die sich nahtlos in heterogene Umgebungen integrieren. Decru bietet die einzige einheitliche Storage-Security-Plattform, die diesen Anforderungen gerecht wird."

1 54,5 Millionen US-Dollar in bar und 8.765.848 NetApp Aktien

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Network Appliance GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-127
Fax +49.89.90 05 94-500
thoefer@netapp.com
Network Appliance GmbH
PR Kontakt Österreich, Schweiz
Michael Jordan
Bretonischer Ring 6
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.90 05 94-101
Fax +49.89.90 05 94-500
mjordan@netapp.com


stautner & stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 verzeichnet NetApp Innovationen bei Technik, Produkten und in der Zusammenarbeit mit Partnern, um das Datenmanagement zu vereinfachen. www.netapp.de

NetApp ist ein eingetragenes Warenzeichen und Network Appliance ist ein Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.

"Safe Harbor" Statement under U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995
This press release contains forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements include the anticipated benefits to be obtained from the Company's acquisition of Decru and anticipated customer, market, and industry acceptance. These forward-looking statements involve risks and uncertainties, and actual results could vary. Factors that could impact our ability to achieve our goals include our ability to successfully integrate Decru's operations and products with the future success of both companies' product lines, general economic and industry conditions, including expenditure trends for storage-related products; our ability to deliver new product architectures and products that meet market acceptance; our ability to design products that compete effectively from a price and performance perspective; and other important factors as described in Network Appliance, Inc.'s reports and documents filed from time to time with the Securities and Exchange Commission, including our most recently submitted 10-K and 10-Q.