NetApp NFS-Protokoll jetzt von Sun Microsystems unterstützt

Grasbrunn bei München, 1. März 2005 -- NetApps Implementierung des Network File System (NFS)-Protokolls wird seit kurzem durch den Sun Java System Messaging Server unterstützt. Anwender dieser Applikation können jetzt dank NetApp Unified Storage unter Data ONTAP 7G die Komplexität der Nachrichtenspeicherung verringern, Datensicherung und -wiederherstellung beschleunigen und die TCO senken.

Data ONTAP 7G ist die weltweit erste Enterprise Storage Software, die eine dynamische Virtualisierung ermöglicht. In Verbindung mit dem Sun Java System Messaging Server lässt sich der Grad der Speichernutzung verdoppeln und die Kosten für das Storagemanagement in Umgebungen mit mehreren Applikationen signifikant reduzieren. Data ONTAP 7G verwaltet automatisch kleinste Datensets und ermöglicht das Verkleinern oder Vergrößern der Volumes in Echtzeit. Andere Lösungen erfordern weit mehr Administrationsaufwand für die Speicherzuweisung, so dass die allgemeinen Storage-Kosten deutlich höher ausfallen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).90 05 94-127
Fax: (0 89).90 05 94-500
thoefer@netapp.com
stautner & stautner consulting . pr . communications
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance schnelle, einfache und zuverlässige Lösungen, die die 'Evolution of Storage' weiter vorantreiben. www-de.netapp.com

NetApp, NearStore, SnapManager und NetCache sind eingetragene Warenzeichen. Network Appliance, gFiler, ONTAPI und SnapVault und die ,Evolution of Storage' sind Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.