Network Appliance präsentiert Version 6.0 der NetCache Software - neue Funktionen für Internetzugang und Sicherheit

Grasbrunn bei München, 28. Oktober 2004 -- Network Appliance will mit der neuen Version 6.0 der NetCache Software seine marktführende Position bei Internetzugangs- und Sicherheitslösungen weiter ausbauen. NetCache 6.0 verringert die Komplexität der Verwaltung und Absicherung des Internetzugangs und senkt zugleich die Betriebskosten dank einer Konsolidierung der Proxy- und Authentication-Server. Mithilfe der erweiterten Unterstützung der Software von Security-Partnern wie Websense, Secure Computing und Webwasher kann die NetCache Software ein noch größeres Sicherheitspotential als bisher umsetzen. Network Appliance hat sich in den vergangenen drei Jahren als der Marktführer bei Caching und Secure Proxy etabliert.

Dank einer neuen Vereinbarung mit Websense über Wiederverkauf und gemeinsame Entwicklung sowie der intensivierten Entwicklung mit Secure Computing und Webwasher enthält NetCache 6.0 noch umfangreichere Security-Funktionen als bisher. Support für SOCKS Proxy in Version 4 und 5 ist jetzt ebenso gegeben wie für Access Control Lists (ACLs) und Reporting/Auditing. Dank der Unterstützung von NTLM in Version 2 kann jetzt auch diese Art Traffic mittels Caching beschleunigt werden. Da sich mit NetCache 6.0 Proxy- und Authentication-Server konsolidieren lassen, entsteht eine Senkung der Betriebskosten. Darüber hinaus wurden die Unterstützung von Windows Media Server 9 verstärkt. Mehr Performance beschleunigt den Start gestreamten Contents, das Caching und die erneute Verbindungsaufnahme nach einer Unterbrechung. Zudem lässt sich jetzt Windows Media Server 9 Content auf einer NetCache Appliance bereits vor dem ersten Abruf vorhalten.

NetApp NetCache Appliances vereinen mehrere Technologien für Web-Sicherheit und Applikationsbereitstellung in einer einzigen Plattform, die sicher, zuverlässig und einfach zu verwalten ist. NetCache Appliances können sich ebenso am firmeneigenen Internet Gateway wie an verteilten Standorten befinden. Als Kontrollpunkt verwalten sie den Internetzugang und verbessern die Web Security und Performance. Die NetApp Internet Access- und Security-Lösung kombiniert NetCache Appliances mit Software der NetApp Security-Partner. Sie integriert Features für Proxy Server, Caching, Zugangskontrolle und Authentifizierung mithilfe von Software für Content Filtering, Virenkontrolle, Nutzungsberichte usw.

NetCache 6.0 ist ab November erhältlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Network Appliance GmbH
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).90 05 94-313
Fax : (0 89).90 05 94-500
jkunz@netapp.com
Stautner & Stautner Public Relations
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance schnelle, einfache und zuverlässige Lösungen, die die 'Evolution of Storage' weiter vorantreiben. www.netapp.com/de/

NetApp, NearStore, SnapManager und NetCache sind eingetragene Warenzeichen. Network Appliance, gFiler, ONTAPI und SnapVault und die ,Evolution of Storage' sind Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.