Network Appliance wiederholt vierteljährliche und jährliche Guidance

Grasbrunn bei München, 23. Juli 2004 -- Network Appliance (NASDAQ:NTAP) gab am 22. Juli 2004 bekannt, dass Umsatz und Gewinn des ersten Quartals und des Geschäftsjahres 2005 den Erwartungen entsprechen werden, die im Conference Call zum Gewinn im Geschäftsjahr 2004 am 18. Mai 2004 diskutiert wurden. Damals gab NetApp bekannt, dass im ersten Quartal eine Umsatzsteigerung von 4 bis 6 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2004 erwartet werden wird. Diese Aussage beruht auf den jährlichen Wachstumsraten von 35 bis 37 Prozent. Im ersten Quartal wird der Gewinn nach non-GAAP (Generally Accepted Accounting Principles) voraussichtlich zwischen 12 bis 13 Cent pro Aktie liegen, während er nach GAAP etwas geringer ausfällt. Für das gesamte Geschäftsjahr 2005 erwartet Network Appliance ein Wachstum des Jahresumsatzes von 30 bis 32 Prozent sowie einen non-GAAP Gewinn zwischen 52 und 54 Cent pro Aktie.

Network Appliance wiederholte heute im Vorfeld der anstehenden Aktionärsgespräche die Guidance in Bezug auf das Proxy Statement, das am 15. Juli 2004 abgegeben wurde. Aufgrund des Zeitpunkts der Proxy Statement-Abgabe erachtete es NetApp als klug - auch hinsichtlich der Erfüllung der Regulation FD -, die vorherige Guidance öffentlich zu wiederholen, um eventuelle Fragen zum derzeitigen Geschäftsverlauf im Rahmen der Aktionärsgespräche vorwegzunehmen. Network Appliance plant künftig keine derartigen Aktualisierungen und tut dies heute lediglich aufgrund des Zeitpunkts der Treffen hinsichtlich des Proxy Statements.

NetApp wird den Gewinn des ersten Fiskalquartals voraussichtlich am 17. August 2004 nach Börsenschluss bekannt geben. Das Management bespricht die Ergebnisse des ersten Vierteljahres und wird die Aussichten für das zweite Quartal während eines Webcast Conference Calls um 2:00 pm Pacific Time behandeln. Der Webcast wird auf der NetApp Webseite unter www.netapp.com/investor abrufbar sein. Ab Anfang August stehen die Einwahlinformationen zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen im Rahmen des ,Private Securities Litigation Reform Act' von 1995 in Bezug auf den erwarteten Umsatz und Gewinn pro Aktie nach sowie ohne GAAP-Richtlinien für das erste Fiskalquartal und Geschäftsjahr 2005. Zu diesen in die Zukunft gerichteten Aussagen zählen Risiken und Unsicherheiten; die tatsächlichen Ergebnisse können variieren. Faktoren, die die Erreichung unserer Ziele beeinflusssen können, sind: die allgemeine Wirtschaftslage und Marktbedingungen einschließlich Investitionstrends für Storage-nahe Produkte, unsere Fähigkeit, neue Produktarchitekturen und Produkte zu liefern, die der Markt akzeptiert, sowie neue Produkte zu entwickeln, die unter Preis/Performance-Aspekten wettbewerbsfähig sind. Hinzu kommen weitere wichtige Faktoren, die in den Berichten und Dokumenten der Network Appliance Inc. enthalten sind, die von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission eingereicht werden, darunter die neuesten Formulare 10-K sowie 10-Q und 8-K.

Die Non-GAAP Guidance für alle vorgestellten Zeiträume versteht sich ohne Amortisierung intangibler Vermögenswerte, aktienbasierte Ausgleichszahlungen und damit verbundene Einkommensteuereffekte. Unter Berücksichtigung dieser Angaben werden für den Gewinn nach GAAP pro Aktie ungefähr -0,008 US-Dollar für das erste Quartal erwartet und -0,02 bis -0,03 US-Dollar gerechnet auf das gesamte Jahr. In die Zukunft gerichtete Effekte der laufenden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, Ausgaben für Restrukturierungen, Nettogewinne oder -verluste aus Investitionen, Gewinne aus dem Verkauf intangibler Vermögenswerte und der damit verbundenen Einkommensteuereffekte sind ausgeschlossen und können derzeit nicht abgeschätzt werden.

Der Inhalt dieser Pressemitteilung ist nur am Tag ihrer Veröffentlichung genau. Network Appliance ist nicht verpflichtet, die Informationen dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Network Appliance GmbH
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).90 05 94-313
Fax : (0 89).90 05 94-500
jkunz@netapp.com
Stautner & Stautner Public Relations
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax : (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com


Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance schnelle, einfache und zuverlässige Lösungen, die die 'Evolution of Storage' weiter vorantreiben. www-de.netapp.com

NetApp, NearStore, SnapManager und NetCache sind eingetragene Warenzeichen. Network Appliance, gFiler, ONTAPI und SnapVault und die ,Evolution of Storage' sind Warenzeichen von Network Appliance Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber.