Network Appliance stellt Speicherlösung für gesetzlich geregelte Datenhaltung und Archivierung vor

Grasbrunn bei München, 23. April 2003 -- Gesetzliche Vorschriften bestimmen zunehmend die Aufbewahrung und Archivierung digitaler Daten in der privaten und öffentlichen Wirtschaft. Patienten- und pharmazeutische Daten, Aufzeichnungen von Finanztransaktionen oder auch generell E-Mails müssen zu Nachweiszwecken gespeichert und bei Bedarf jederzeit abrufbar sein. Eines der wichtigsten Kriterien betrifft die Art der Datenspeicherung: Daten müssen so abgelegt werden, dass sie jederzeit lesbar, aber keinesfalls verändert oder gelöscht werden können. Dafür genutzte Speichertechnologie muss folglich "write once, read many", kurz WORM, beherrschen. Für diese Bedingungen präsentiert der Storage-Hersteller Network Appliance jetzt eine neue Lösung. Sie kombiniert die neue NetApp Software SnapLock mit dem Festplattensystem NearStore und schafft eine Alternative zu den bisher üblichen Systemen mit optischen Speichern. Dank Festplattentechnologie findet die neue NetApp Lösung Daten deutlich schneller und weist eine höhere Verfügbarkeit und niedrigere TCO auf.

Mit dieser Ankündigung will Network Appliance seinen Kunden mehr Flexibilität und Wahlmöglichkeiten bei der Datenarchivierung bieten und SnapLock auf NearStore als Standard für die Online-Datenarchivierung- und -aufbewahrung etablieren. Network Appliance kündigte zudem die enge Zusammenarbeit und Entwicklung mit Documentum, Ixos, KVS und Legato an, um gemeinsame Lösungen für die langfristige Aufbewahrung von Dokumenten-Management- und E-Mail-Daten bereitzustellen.

"Datenaufbewahrung ist für Storage-Anbieter eine kritische Anwendung, da die Datenmengen, die Unternehmen aufgrund gesetzlicher Vorschriften vorhalten müssen, in den kommenden Jahren steigen werden", sagt Steve Duplessie, Senior Analyst der Enterprise Storage Group. "NetApp NearStore mit SnapLock ist eine besonders vielversprechende Lösung, um diesen Markt effizient zu erschließen, bietet eine attraktiv niedrige TCO und Funktionen für langfristige Datensicherheit, die auch höchsten Ansprüchen genügt. Network Appliance war der Vorreiter einer ökonomischen, festplattenbasierten Lösung für Backup und Restore und ist sicher, seine Marktführerschaft in diesem Bereich dank SnapLock weiter auszubauen."

SnapLock wird im zweiten Quartal 2003 verfügbar sein. Die Software wird als Add-On-Lizenz im Rahmen der Funktionen und Features von Data ONTAP und NetApp NearStore verkauft.

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Unified-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance schnelle, einfache und zuverlässige Lösungen, die die 'Evolution of Storage' weiter vorantreiben. www.netapp.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Network Appliance GmbH
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).90 05 94-313
Fax (0 89).90 05 94-500
jkunz@netapp.com
Stautner & Stautner Public Relations
Heike Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald
Tel.: (0 89).23 08 77-0
Fax (0 89).23 08 77-23
info@stautner.com