BakBone Software integriert NetVault mit der SnapMirror Technologie von Network Appliance

BakBone Software integriert NetVault mit der SnapMirror Technologie von Network Appliance

Das NetVault SnapMirror-to-Tape APM von BakBone bietet im Katastrophenfall einen besseren Schutz

San Diego, Kalif., 6. Dezember 2002 -- BakBone Software (OTCBB: BKBOF, TSE: BKB), ein führender Anbieter von Software zum Massenspeicher-Management, gibt die Integration von NetVault mit SnapMirror von Network Appliance bekannt. Dadurch entstand das neue SnapMirror-to-Tape (SM2T) Application Plugin Module (APM) von BakBone. Bei NetApp SnapMirror handelt es sich um eine branchenführende Software zur Datenreplizierung, die geschäftskritische Daten von einem Primärstandort über standardisierte IP-Netzwerke auf einen ausgelagerten Sekundär-Standort spiegelt. Im Falle einer standortweiten Katastrophe, darunter Überschwemmungen im Primär-Rechenzentrum eines Anwenders, ermöglicht SnapMirror den schnellen Zugriff auf die aktuellste Kopie der Daten, was die Unterbrechung des Geschäftsbetriebes und katastrophale Datenverluste auf ein Minimum reduziert. Da das neue NetVault APM die gespiegelten Daten einfacher und automatisch auf Bandmedien zur Aufbewahrung an einem anderen Standort kopiert, bietet es einen zusätzlichen Katastrophenschutz.

Die Unternehmensanwender von heute sind nicht nur auf den leistungsfähigsten Backup-Schutz ihrer kritischen Daten angewiesen, sondern auch auf die schnelle Wiederherstellung der Informationen im Katastrophenfall. Mit dem SM2T APM können die Anwender ein volles SnapMirror-Verzeichnis im NetApp Speichersystem anlegen. Die Zielgeräte werden auf die von NetVault gewohnte einfache, aber leistungsfähige Art konfiguriert. Einmal konfiguriert, fordert NetVault über NDMP (Network Data Management Protocol) von dem NetApp-Speichergerät die Übertragung der gespiegelten Daten an ein Bandlaufwerk oder eine Tape-Library an. Da die Daten außerhalb des Standortes sicher gespeichert werden, entsteht eine zusätzliche Ebene des Katastrophenschutzes.

"Die Unternehmensanwender wünschen eine IT-Umgebung, die ihre geschäftskritischen Daten vor allen Arten von Fehlern und Katastrophen schützt", erläutert Paul Hansen, Senior Director of Product Marketing bei Network Appliance. "Die Kombination aus NetApp SnapMirror und dem NetVault APM verhilft den Anwendern zum Schutz und der Zuverlässigkeit, die sie benötigen, aber auch zu weiteren Vorteilen einer einfach zu administrierenden Applikation."

NetVault setzt auf einer leistungsfähigen modularen Architektur auf, die den IT-Verantwortlichen zu der Flexibilität verhilft, die sie zum anhaltenden Wachstum und zur schnellen Übernahme neuer Verbesserungen benötigen, sobald die Anforderungen an die Informations-Speicherung steigen oder sich verändern. NetVault lässt sich in Multivendor-Netzwerken betreiben und unterstüzt eine Reihe von Plattformen und Applikationen sowie Hochleistungs-Bandsysteme und vernetzte Massenspeicher-Geräte.

"Wir haben immer sehr eng mit Network Appliance zusammengearbeitet, um unseren gemeinsamen Kunden die leistungsfähigste Backup/Recovery-Lösung zu bieten. Mit dem SM2T APM erhalten die Unternehmens-Anwender von Network Appliance nun eine noch weitere interoperable Backup-Lösung", erläutert Peter Eck, Vice President of Marketing bei BakBone Software. "BakBone hat immer den zuverlässigsten Datenschutz zur niedrigsten Total-Cost-of-Ownership ermöglicht. Das SM2T APM bildet keine Ausnahme."

Die vollständige Reihe der NetVault APMs gewährleistet die ständige Datenverfügbarkeit durch einen schnellen Online-Backup und die Wiederherstellung mit vielen Business-Applikationen, darunter DB2, Informix, Oracle, Sybase, SQL und SAP. Mit einer einfachen Point-and-Click Installation und der nahtlosen Integration mit der Applikations-Software setzt die modulare Architektur von NetVault neue Standards beim Applikations-Backup. Die Software-Installation aller lokalen und ausgelagerten Clients sowie der automatische Client-Backup und die Wiederherstellung der Daten lassen sich von einer einzigen zentralen Management-Konsole einfach über das Netzwerk administrieren.

Network Appliance ist weltweit ein führender Anbieter von Open-Network-Storage-Lösungen für Unternehmen mit intensiver Datennutzung. Seit der Gründung 1992 bietet Network Appliance Technologie-, Produkt- und Partnerlösungen, die die 'Evolution of Storage' weiter vorantreiben. www.netapp.com

BakBone Software, Inc. (TSE: BKB, OTC: BKBOF) ist ein internationaler Anbieter von Software zum Massenspeicher-Management. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt weltweit Hochleistungs-Software-Lösungen für Netzwerk-Massenspeicher und offene Systeme. Die Archivierungs- und Backup/Restore-Software-Suiten von BakBone ermöglichen den skalierbaren Datenschutz von der Workgroup zum Großunternehmen. Die Produkte des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens werden von Anwendern auf der ganzen Welt eingesetzt und über ein Netzwerk aus OEMs (Original Equipment Manufacturers) und Lösungsanbietern vertrieben.

Der Hauptsitz von BakBone liegt in 10145 Pacific Heights Boulevard, San Diego, California 92121. Die Aktie des Unternehmens wird an der Börse Toronto gehandelt und gehört zu den Aktienindizes TSE 300 Composite, S&P/TSE Canadian Small Cap und TSE 200. Weitere Informationen über die Produkte von BakBone: Telefonisch unter 089-31787760, E-Mail an vertrieb@bakbone.com oder über die Website www.bakbone.com.

Bitte nutzen Sie für Leseranfragen die kostenfreie Telefonnummer 008 00-86-638 277
Network Appliance GmbH
Johannes Kunz
Bretonischer Ring 6
85630 Grasbrunn
Tel.: (0 89).90 05 94-313
Fax (0 89).90 05 94-500
jkunz@netapp.com

BakBone Software
Sean Jackson
Tel.: (0 89).31 78 7-766
sean.jackson@bakbone.com
Stautner & Stautner Public Relations
Heike Stautner
Herzogspitalstraße 8
80331 München
Tel.: (0 89).230877-0
Fax: (0 89).230877-23
info@stautner.com