CeBIT 2012: NetApp setzt Fokus auf effizientes und flexibles Datenmanagement

Kirchheim bei München, 28. Februar 2012 - Für NetApp steht die CeBIT im Zeichen flexibler und zukunftssicherer Rechenzentren jeder Größenordnung. Für Mittelständler, die kosteneffizient wachsende IT-Anforderungen, begrenzte Ressourcen und Datenwachstum bewältigen wollen, ist die neue FAS2000 Serie eine interessante Option. Die Systeme sind bei einer Reihe von NetApp Vertriebspartnern ausgestellt. Für Unternehmen auf dem Weg in die Cloud eignet sich die Datacenter-Lösung FlexPod von Cisco und NetApp. Die validierte und vorkonfigurierte Architektur kombiniert Netzwerk, Computing und Storage in einer flexiblen Shared-Infrastruktur und unterstützt zahlreiche Applikationen und Workloads. Ob Kommunikation, Collaboration, Virtualisierung oder ERP, Kunden können aus aktuell 13 FlexPod Spezifikationen die passende für ihre geschäftskritischen Anwendungen wählen. Wer die FlexPod Lösung in einer Live Demo sehen will, kann dies bei Pan Dacom in Halle 13, Stand C38 tun.

Die Datacenter-Lösung vPack von NetApp, VMware, Cisco und Fujitsu ist ein vorkonfiguriertes, validiertes Lösungsbundle, das für Mittelstandskunden besonders attraktiv ist: vPack ermöglicht den einfachen Einstieg in die Virtualisierung und Konsolidierung von Rechenzentrumsumgebungen. Die nach Best-Practices konzipierte Lösung vereint Performance, Sicherheit, Verfügbarkeit, Flexibilität und Effektivität, um die vielschichtigen Herausforderungen im virtualisierten Rechenzentrum zu adressieren. vPack ist bei NetApp Technologiepartner Fujitsu (Halle 2, Stand B52) zu sehen.

Ebenfalls bei Fujitsu erhalten interessierte Besucher einen Einblick in die integrierte Infrastrukturlösung zur Datenanalyse in Echtzeit bestehend aus SAP HANA Appliance Software, Fujitsu PRIMERGY Servern und NetApp FAS3200 Storage. Erstmals lassen sich extrem große Datenmengen in kürzester Zeit durchsuchen und Entscheidungsprozesse beschleunigen. Dank NetApp Storage-Architektur ist die Fujitsu HANA Infrastrukturlösung als Multi-Node Cluster-Lösung zertifiziert.

Darüber hinaus ist NetApp auch dieses Jahr wieder im Public Sector Park (Halle 7, Stand 28) vertreten und stellt den kompletten Prozess von der Planung und Ausgestaltung einer Storage-Lösung bis hin zu Implementierung und Support für Kunden aus dem öffentlichen Bereich vor. Insgesamt können sich Besucher auf der diesjährigen CeBIT bei 23 Vertriebspartnern über NetApp Lösungen informieren.

NetApp steht für innovative Storage- und Datenmanagement-Lösungen, die eine hervorragende Kosteneffizienz liefern und geschäftliche Erfolge beschleunigen. Wir leben unsere Werte und sind in vielen Ländern als "Great Place to Work" anerkannt. Beides ist langfristig fundamental für unser Wachstum und unseren Erfolg, aber auch für den Erfolg unserer Partner und Kunden. www.netapp.com/de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Deutschland GmbH
PR Kontakt Deutschland
Jacqueline Lippold
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München

Tel.: +49.89.900 594-129
Fax: +49.89.900 594-132
jlippold@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Marvin Sauer
Südliche Münchner Straße 8
D-82031 Grünwald

Tel.: +49.89.230 877-15
Fax: +49.89.230 877-23
marvin.sauer@stautner.com

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.