NetApp vergibt Innovation Awards 2009 -- T-Systems Gewinner in der Kategorie „Green“

Grasbrunn bei München, 16. Juni 2010 -- NetApp hat die Gewinner der NetApp Innovation Awards 2009 bekanntgegeben. Der Preis wurde zum sechsten Mal in Folge verliehen und zeichnet NetApp Kunden aus aller Welt aus, die durch den innovativen Einsatz von NetApp Lösungen ihr Business positiv beeinflussen konnten.

"Die NetApp Innovation Awards geben uns die Möglichkeit, das Scheinwerferlicht auf unsere Kunden zu richten und Geschäftserfolge auszuzeichnen, die Kunden durch ihre NetApp Lösungen erreicht haben", sagt Tom Georgens, President und CEO bei NetApp. "Nominierte, Finalisten und Gewinner haben einmal mehr die Messlatte angehoben. Ihre Erfolge belegen die starke Partnerschaft zwischen NetApp und seinen Kunden."

Über 200 Kunden waren für Auszeichnungen in den Kategorien Innovator of the Year, Enterprise Infrastructure, Green, Public Sector und Individual nominiert. Eine unabhängige Jury anerkannter Wirtschafts- und Technologieexperten aus Medien und Industrie wählte jeweils einen Gewinner und zwei Finalisten pro Kategorie. In der Kategorie "Innovator of the Year " kommen die Preisträger jeweils aus Amerika, Asien-Pazifik (APAC) und Europa (EMEA).

Die Gewinner der NetApp Innovation Awards 2009

  • Innovator of the Year - Amerika: Microsoft
  • Innovator of the Year - APAC: Weta Digital
  • Innovator of the Year - EMEA: BT Global Services
  • Enterprise Infrastructure: WNS Global Services
  • Green: T-Systems
  • Public Sector: Pennsylvania Office of Attorney General
  • Individual: Robert Ross, Chief Security Officer and Senior Vice President of Network and Technical Services von Data Center Inc.

Die Finalisten der NetApp Innovation Awards 2009

  • Enterprise Infrastructure: Tier 3 und HDFC Standard Life
  • Green: Pillsbury Winthrop Shaw Pittman LLP und Financial Technologies India Ltd.
  • Public Sector: SALK (Salzburger Landeskliniken) und Albuquerque Bernalillo County Water Utility Authority
  • Individual: Phil Nail, CTO, AISO.net und Dirk Sibiet, Regional Service Delivery Manager, ABN AMRO Bank N.V.

T-Systems
T-Systems überzeugte die Jury mit ihrem grünen Gesamtkonzept für Rechenzentren. Die Telekom-Tochter arbeitet auf unterschiedlichen Ebenen daran, diese effizienter zu machen und den CO2-Ausstoß zu minimieren. So forscht T-Systems an der Raumgeometrie und Flächennutzung, um die Kühlung zu verbessern. Allein die Virtualisierung der Server kann den Stromverbrauch um 80 Prozent senken. Der viertgrößte Rechenzentrumsbetreiber der Welt strebt eine Power Usage Efficiency von 1,3 an. Damit würden 30 Prozent mehr Strom eingesetzt werden als für den reinen Rechnerbetrieb. Heute liegt dieser Wert bei umluftgekühlten Rechenzentren bei knapp 2.

Die Jury der Innovation Awards 2009
Das NetApp Innovation Award Programm zeichnet sich durch seine renommierte Jury aus. Die Juroren wählen die Gewinner nach ihrer Erfahrung und der kritischen, unvoreingenommenen Bewertung von NetApp Einsatzszenarien beim Kunden. Die Jury-Mitglieder waren:

  • Tracy Burrows, Redakteurin bei ITWeb iWeek
  • Jimmie Chang, Principal Research Analyst, Storage, Greater China, Gartner
  • Deni Connor, Principal Analyst, Storage Strategies NOW, and Contributing Editor, Network World
  • Carsten Knop, Leitender Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • Vijay Ramachandran, Chefredakteur bei IDG Media India Pvt. Ltd.
  • Larry Walsh, Vizepräsident und Herausgeber, Ziff Davis Enterprise Channel Insider

Die NetApp Community steht auch für diese News als Diskussionsplattform und zum Meinungsaustausch mit dem NetApp Management und NetApp Mitarbeitern zur Verfügung. Näheres dazu auf www.netapp.com/de/communities/.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Deutschland GmbH
PR Kontakt Deutschland
Jacqueline Lippold
Bretonischer Ring 10
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.900 594-129
Fax: +49.89.900 594-132
jlippold@netapp.com
stautner & stautner consulting . pr . communications
Kirsten Handke
Südliche Münchner Straße 8
D-82031 Grünwald
Tel.: +49.89.230 877-10
Fax: +49.89.230 877-23
kirsten.handke@stautner.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.de

NetApp, das NetApp Logo, Go further, faster und ApplianceWatch sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken und Hyper-V ist eine Marke der Microsoft Corporation. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber. Der Gebrauch des Wortes "Partner" reflektiert keine rechtliche Partnerschaft zwischen NetApp und einem anderen Unternehmen.