NetApp und führende Technologie- und Channel-Partner liefern Infrastrukturen und Services für die „Cloud“

Grasbrunn bei München, 25. August 2009 - Als Teil der heute angekündigten Cloud Computing Strategie von NetApp stellt der Storage-Spezialist die enge Zusammenarbeit mit führenden IT-Herstellern, Value Added Resellern (VARs), weltweiten Service Providern und Systemintegratoren heraus. Im Verbund mit seinen Partnern liefert NetApp seinen Enterprise-Kunden und den Kunden seiner Partner alle nötigen Technologien und Lösungen, die sie für Cloud-Infrastrukturen oder Cloud-Services benötigen.

"Für eine Cloud-Infrastruktur wird eine ganze Reihe von Elementen benötigt. Wir glauben nicht, dass ein Hersteller allein jeden einzelnen Layer adäquat abdecken kann", sagt Andreas König, Senior VP and General Manager EMEA von NetApp. "Kunden sollten daher unbedingt die Anbieter als Partner wählen, die Services, Technologie und Integrationsleistung für eine Cloud erbringen können. Mit unserem Netzwerk an Partnern sind wir sehr gut aufgestellt und können Kunden auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Infrastrukturen bieten."

Im Folgenden kommen Partner und Kunden von NetApp zu Wort, mit denen das Unternehmen beim Cloud Enablement zusammenarbeitet.

Technologiepartner
NetApp arbeitet eng mit renommierten Technologiepartnern zusammen, um gemeinsamen Kunden die Bausteine für eine performante Cloud-Infrastruktur an die Hand zu geben. NetApp Technologiepartner liefern führende, auf Virtualisierung beruhende Lösungen und Technologien rund um Management, Server, Applikationen, Software und Netzwerk. Zu den Technologiepartnern von NetApp zählen BMC Software, Brocade, Cisco, Citrix, Computer Associates, Microsoft, SAP und VMware.

Enterprise VARs, Service Provider und Systemintegratoren
Durch die enge Zusammenarbeit mit seinen Channel-Partnern kann NetApp ein umfangreiches Portfolio an Virtualisierungslösungen für effiziente Rechenzentren liefern. Viele dieser Partner wie INX und Long View teilen die Cloud-Vision von NetApp und werden die enge Zusammenarbeit fortsetzen. Zu den Service-Providern und Systemintegratoren, die ihren Kunden durch NetApp wettbewerbsfähige Service-Level, schnelle Servicebereitstellung und Kostensenkung bieten können, zählen Joyent, Rackspace, Siemens IT Solutions and Services, Tata Communications, Terremark und T-Systems sowie Accenture Technology, Avanade, CSC, Fujitsu America und Unisys.

Nachfolgend einige ausgewählte Zitate der NetApp Cloud-Partner.

Technologiepartner

Cisco
"Sobald Kunden ihre Cloud-Infrastruktur vereinfachen und straffen, müssen sie darauf achten, dass Netzwerk, Rechner und Storage-Infrastruktur reibungslos interagieren. Cisco arbeitet daher mit führenden Partnern wie NetApp zusammen, um die Kompatibilität von dynamischem Netzwerk mit Unified Computing-Lösungen sicherzustellen und die nötige Performance für Enterprise Clouds zu liefern."
- Soni Jiandani, VP Marketing Server Access Virtualization Business Group, Cisco

Fujitsu America
"Rechenzentren wandeln sich zu serviceorientierten Infrastrukturen. Fujitsu sieht sich in der Pflicht, seinen Kunden komplette, in sich abgestimmte Technologien zu liefern und arbeitet daher eng mit führenden Virtualisierungsherstellern wie NetApp zusammen."
- Richard McCormack, Senior Vice President, Product & Solution Marketing, Fujitsu

Microsoft
"Microsoft und NetApp bieten leistungsstarke Lösungen für den Aufbau und das Management privater Cloud-Infrastrukturen. Wir unterstützen Unternehmen durch Virtualisierung, serviceorientierte Management-Systeme und ein Scale-Out-Applikationsmodell beim Wechsel auf eine private Cloud. Mit Storage von NetApp und der Virtualisierung von Microsoft sind Kunden in punkto Effizienz und Reaktionsfähigkeit im Rechenzentrum auf der sicheren Seite."
- Zane Adam, Senior Director Virtualization and Management, Microsoft

SAP
"SAP Business ByDesign stellt in Kooperation mit NetApp eine komplette, integrierte On-Demand Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung dar. Mithilfe unserer NetApp Plattform können wir interne Storage-Ressourcen schnell verteilen, so dass Kunden von schnellerem SaaS profitieren. Durch schnelles Disk-to-Disk Backup haben Kunden immer Zugriff auf ihre Daten. Mithilfe von NetApp erleben unsere Kunden die Verlässlichkeit und Effizienz von Cloud-Prinzipien in der internen IT."
- Bernd Himmelsbach, Director SAP Business ByDesign Infrastructure Management, SAP

VMware
"Mit VMware vSphere 4 und NetApp Storage-Technologien wird ein virtualisiertes servicebasiertes Datenzentrum möglich, das Vorteile wie Kostensenkung, 24x7 Ausfallsicherheit und schnelle Reaktionsfähigkeit bietet. VMware vSphere 4 sorgt für virtualisierte Ressourcenverteilung und ergänzt die Cloud-Fähigkeiten von NetApp. Gemeinsam ermöglichen VMware und NetApp eine neue Generation verlässlicher und flexibler IT-Services mit der Effizienz, Kontrolle und Wahlmöglichkeit, die Cloud Computing bietet."
- Parag Patel, Vice President Alliances, VMware

Service Provider

T-Systems
"Im Rahmen unserer Dynamic Services bietet T-Systems weltweit über 170 Großkunden Cloud-Services für Applikationen wie SAP oder Microsoft Exchange. Gemeinsam mit unseren Technologiepartnern haben wir eine Auslastung der Service-Infrastruktur von 90 Prozent erreicht. Diesen Vorteil geben wir in Form niedrigerer Kosten bei höherem Servicegrad an unsere Kunden weiter. Kunden sparen mindestens 30 Prozent im Vergleich zu einer hauseigenen IT. Während unsere Kunden von integriertem Datenschutz und sicherer Abgrenzung ihrer Daten profitieren, können wir die IT-Ressourcen flexibel nach oben und unten anpassen und zwar innerhalb von Stunden anstatt wie früher Tagen oder Wochen. Alle diese Vorteile werden zu einem wesentlichen Teil von NetApp ermöglicht. Zudem erfüllt NetApp regelmäßig und zuverlässig unsere Anforderungen."
- Olaf Heyden, Geschäftsführer ICT Operations, T-Systems

Systemintegratoren

Accenture Technology
"Sparsame Implementierung, einfacher Betrieb, hohe Performance, Multi-Application-Processing und Datensicherheit lauten die Wünsche unserer Kunden bei Cloud-Infrastrukturen. Accenture und seine Technologiepartner wie NetApp liefern diese Kombination, die unseren Kunden zu Kosteneinsparungen, Schnelligkeit und Leistungsfähigkeit verhilft."
- John Kaltenmark, Geschäftsführer der Accenture Technology Consulting

Die NetApp Community steht auch für diese News als Diskussionsplattform und zum Meinungsaustausch mit dem NetApp Management und NetApp Mitarbeitern zur Verfügung. Näheres dazu online.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH NetApp Austria GmbH
PR Kontakt Deutschland PR Kontakt Österreich
Thomas Höfer Daniela Harczi
Bretonischer Ring 10 Franz-Klein-Gasse 5/III
D-85630 Grasbrunn 1190 Wien
Tel.: +49.89.900 594-127 Tel.: +43.1.3676811-3145
Fax: +49.89.900 594-132 Fax: +43.1.3676811-3120
thoefer@netapp.com Daniela.Harczi@netapp.com
NetApp Switzerland GmbH stautner & stautner
PR Kontakt Schweiz consulting . pr . communications
Beatrice Werthmüller Heike Stautner
Hammerweg 1 Südliche Münchner Straße 8
8304 Wallisellen D-82031 Grünwald
Tel.: +41.44.744-7612 Tel.: +49.89.230 877-0
Fax: +41.44.744-7011 Fax: +49.89.230 877-23
beatrice@netapp.com info@stautner.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.de

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.

Forward-Looking Statement
In addition to historical information, this document contains certain forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. The forward-looking statements contained herein represent NetApp's beliefs regarding future events, many of which are, by their nature, inherently uncertain and outside NetApp's control. Forward-looking statements include, but are not limited to, statements regarding NetApp's market opportunities and competitive strengths as well as its strategies, plans, and objectives and other statements that are not historical facts.

NetApp cautions readers that the forward-looking statements contained herein are subject to risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from the results anticipated by such statements. Important factors that could cause actual results to differ materially from those in the forward-looking statements include the adverse global economic and market conditions, risks associated with the anticipated growth in network storage and content delivery markets, NetApp's ability to deliver new product architectures and enterprise service offerings, and other important factors as described in NetApp's reports and documents filed from time to time with the Securities and Exchange Commission. NetApp disclaims any obligation to update and revise the forward-looking statements contained in these materials based on new information or otherwise.