Erhöhte Datensicherheit mit NetApp SnapManager 3.0 für Oracle

Neue Version mit verbesserten Funktionen für Backup, Restore und Klonen

Grasbrunn bei München, 29. Januar 2009 -- Mit SnapManager 3.0 für Oracle hat NetApp das Datenmanagement für Oracle Database auf NetApp Enterprise Storage verbessert. Backup, Restore und Klonen sind in der neuen Version nach dem Selbstbedienungsprinzip ausgelegt. Datenbankadministratoren können Oracle-Datenbanken regelbasiert oder auch ganz nach Bedarf schnell und effizient sichern und klonen. Mit SnapManager 3.0 trägt NetApp dazu bei, dass Oracle-Datenbanken rund um die Uhr verfügbar und die Daten sicher sind.

Über die Integration mit NetApp Protection Manager bietet SnapManager 3.0 für Oracle regelbasierte Datensicherheit. Storage-Administratoren können Regelungen somit einfacher entwerfen und managen und darüber hinaus Datenbankadministratoren (DBAs) ermächtigen, die Regeln anhand der Self-Service Features der Software umzusetzen. Über die Integration mit NetApp SnapVault und SnapMirror lassen sich Oracle Backups auf primären und sekundären Storage standardisieren und automatisieren, so dass die Prozesse insgesamt straffer und die Datensicherheit umfassender wird.

SnapManager für Oracle ist jetzt auch mit der NetApp FlexClone Technologie integriert, so dass DBAs Datenbanken binnen Minuten direkt auf primären oder sekundären Speichern klonen können. Test- und Entwicklungszyklen und letztlich auch Markteinführungszeiten werden so beschleunigt. Mithilfe der neuen SnapManager Version können DBAs bestehende Skripte für die Maskierung von Daten auch auf Datenbankklone anwenden, so dass vertrauliche Informationen auch als Kopie geschützt sind. Kunden können Backups auch spontan ansetzen und Restores auf Volume-Ebene durchführen. Insgesamt sorgt SnapManager 3.0 für Oracle für eine erhöhte Verfügbarkeit von Oracle-Datenbanken.

Auch für diese News steht die NetApp Community als Diskussionsplattform und zum Meinungsaustausch mit dem NetApp Management und NetApp Mitarbeitern zur Verfügung. Näheres dazu auf http://www.netapp.com/de/communities/.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Deutschland GmbH
PR Kontakt Deutschland
Thomas Höfer
Bretonischer Ring 10
D-85630 Grasbrunn
Tel.: +49.89.900 594-127
Fax: +49.89.900 594-132
thoefer@netapp.com
NetApp Austria GmbH
PR Kontakt Österreich
Daniela Harczi
Franz-Klein-Gasse 5/III
1190 Wien
Tel.: +43.1.3676811-3145
Fax: +43.1.3676811-3120
Daniela.Harczi@netapp.com

NetApp Switzerland GmbH
PR Kontakt Schweiz
Beatrice Werthmüller
Hammerweg 1
8304 Wallisellen
Tel.: +44.744-7612
Fax: +44.744-7011
beatrice@netapp.com
stautner & stautner
consulting . pr . communications
Heike Stautner
Südliche Münchner Straße 8
D-82031 Grünwald
Tel.: +49.89.230 877-0
Fax: +49.89.230 877-23
info@stautner.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.com/de/

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.