• Kontakt Vertrieb
  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (ausserhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

Mit NetApp Storage-Lösungen für PACS haben Sie immer und überall Zugriff auf medizinisches Bildmaterial und erzielen bessere Behandlungsergebnisse

Die Integration von Storage-Systemen in Partnerlösungen für Picture Archiving Communications Systems (PACS) ermöglicht den Zugriff auf Patientendaten – immer und überall.

NetApp stellt skalierbare Multimedia-Storage-Plattformen für medizinische Bildgebungsverfahren und Diagnosedaten sowie für bestimmte Applikationen bereit, beispielsweise zum Austausch elektronischer Gesundheitsdaten, wie Health Information Exchanges (HIEs) oder auch das Nationwide Health Information Network (NHIN) der USA. Unsere Datensicherungstechnologie hilft Krankenhäusern bei der Umsetzung von Storage-Vorgaben der Regulierungsbehörden und bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben im Hinblick auf Disaster Recovery, Datensicherheit und Datenaufbewahrung.

Angesichts der stetig wachsenden Menge an medizinischem Bildmaterial durch die bildgebenden Verfahren sorgen die in Ihr PACS integrierten Netzwerk-Storage-Lösungen für schnellen Bildabruf. Dies macht die Zusammenarbeit des medizinischen Personals effizienter und Diagnosen genauer. Da zudem die Archivierung medizinischer Daten an Komplexität zunimmt, unterstützt Sie NetApp beim Errichten mehrerer Daten-Repositorys für zuverlässiges Backup und Recovery. 

Diese Vorteile der kostengünstigen NetApp Komplettlösungen für PACS erleichtern Ihnen die Speicherung und Verwaltung großer Mengen an Bildgebungsdaten.