NetApp Lösungen für Fibre Channel Over Ethernet SAN

  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

NetApp Fibre Channel over Ethernet (FCoE) SAN-Lösungen steigern die Performance und Flexibilität bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Flexibilität und Effizienz mit FCoE
FCoE ist eine Kombination aus zwei Spitzentechnologien: dem Fibre Channel Protokoll und einer verbesserten physischen 10 GbE-Verbindung. So erhalten Sie zusätzliche Möglichkeiten für SAN-Konnektivität und -Networking. NetApp bot als erstes Unternehmen Storage-Systeme mit nativem FCoE-Support an.

Ethernet Storage vereinfacht das Datenmanagement und verringert die TCO. Dank der nativen FCoE- und FC-Storage-Systeme von NetApp können Sie zu einer einheitlichen Ethernet-Infrastruktur migrieren, während Sie weiterhin den vollen Nutzen aus Ihren Investitionen in das Storage-System ziehen.

Multiprotokollzugriff mit NetApp Unified Connect
NetApp Unified Connect ermöglicht unter Verwendung des Unified Target Adapters von NetApp den Datenzugriff über NFS-, CIFS-, iSCSI- und FCoE-Protokolle und einen gemeinsam verwendeten Netzwerk-Port. Auf der Grundlage dieses Unified Storage-Konzepts können Sie noch heute eine flexible und effiziente Shared IT-Infrastruktur aufbauen und so die Grundlage für eine zukunftsfähige IT schaffen.

Wir liefern umfassend getestete und qualifizierte FCoE-Lösungen mit führenden Partnern im Rahmen des Partnernetzwerks NetApp Ethernet Advantage. Dieses Interoperabilitätsprogramm ist darauf ausgelegt, Ihre FCoE-Implementierung zu beschleunigen.

Erfahren Sie, wie Sie den I/O-Bereich mithilfe der NetApp FCoE SAN Lösungen konsolidieren und Kosten sparen können: