• Kontakt Vertrieb
  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (ausserhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

Das SANtricity Betriebssystem bietet eine hervorragende Performance, Zuverlässigkeit und Datensicherung bei applikationsgestützten Workloads.

Das Performance-optimierte NetApp SANtricity Betriebssystem stellt Daten für vielfältige Enterprise-Applikationen bereit. Dank des anpassungsfähigen Caching-Algorithmus, der die IOPS-Werte und den Durchsatz erhöht, kann die Performance ganz spontan optimiert werden.

Mit weltweit rund einer Million installierter Systeme beweist das SANtricity Betriebssystem in der Produktion Stabilität und höchste Datenintegrität. Merkmale des SANtricity Betriebssystems:

  • hervorragende Zuverlässigkeit dank automatisierter Funktionen, Online-Konfigurationsoptionen, hochmodernem RAID, proaktivem Monitoring und AutoSupport Funktionen
  • verbesserte Datensicherung durch Spiegelung, Dynamic Disk Pools und Snapshot Kopien für Datenintegrität und erweiterte Diagnose
  • bietet Datenintegritätsprüfung vom Controller zum Laufwerk (T10-PI-Standard)
  • vollständige AES-256-Festplattenverschlüsselung[*] nach FIPS 140-2 Level 2 mit validierten Festplatten, bietet Datensicherheit mit einem kostengünstigen lokalen System für das Verschlüsselungsmanagement
  • Plug-ins für Implementierungen mit Applikationserkennung für Oracle, VMware, Microsoft, Splunk, Nagios, Puppet und Chef

Weitere Informationen zum SANtricity Betriebssystem für Hybrid-Storage-Systeme der NetApp E-Series und Flash-Arrays der EF-Series finden Sie im Datenblatt zum SANtricity Betriebssystem PDF.

[*] Hardware und Software für die Verschlüsselung von Daten im Ruhezustand ist in einigen Ländern nicht verfügbar; hierzu zählen Russland, Kasachstan, Weißrussland und andere Mitglieder der Eurasischen Zollunion.